LogoSüdtirol bewegt
Tutaj zaplanuj trasę Kopiuj trasę
Wędrówka górska zalecana trasa Etap 4

Berliner Höhenweg g. UZS, Etappe 4: Furtschaglhaus - Berliner Hütte

· 2 reviews · Wędrówka górska · Zillertal Alps
Osoba odpowiedzialna za tę treść
DAV Sektion Berlin Zweryfikowany partner 
  • Das Furtschaglhaus vom Zustiegsweg
    / Das Furtschaglhaus vom Zustiegsweg
    Zdjęcie: Julia Gebauer, DAV Sektion Berlin
  • / Eingang zum Furtschaglhaus
    Zdjęcie: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • / Blick vom Furtschaglhaus zum Großen Möseler
    Zdjęcie: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • / Blick vom Furtschaglhaus auf die Hochfeiler-Nordwand
    Zdjęcie: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • / Terrasse am Furtschaglhaus
    Zdjęcie: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • /
    Zdjęcie: Julia Gebauer, Outdooractive Editors
  • / Abstieg über den Ostgrat.
    Zdjęcie: Julia Gebauer, Outdooractive Editors
  • / Der repräsentative Haupteingang der Berliner Hütte
    Zdjęcie: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • / Foyer der Berliner Hütte
    Zdjęcie: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • / Check-in wie vor 100 Jahren in der Berliner Hütte
    Zdjęcie: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • / Haupttreppe der Berliner Hütte
    Zdjęcie: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • / Blick aus der ersten Etage im Foyer der Berliner Hütte
    Zdjęcie: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • / Die Berliner Hütte - eigentlich ein ganzer Weiler
    Zdjęcie: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • / Doppelzimmer in der Berliner Hütte
    Zdjęcie: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • / Flur in der Berliner Hütte
    Zdjęcie: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • / Im Hauptspeisesaal der Berliner Hütte
    Zdjęcie: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • / Auf der Sonnenterrasse der Berliner Hütte
    Zdjęcie: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
m 3500 3000 2500 2000 7 6 5 4 3 2 1 km Schönbichler Horn (3134 m) Furtschaglhaus Berliner Hütte
Vierte Etappe des Berliner Höhenweges mit dem höchsten Punkt der Gesamttour.
wysoki
Odległość 8 km
5:30 Godz.
930 m
1 180 m
Die vierte Etappe der Zillertaler Runde (Berliner Höhenweg) ist die höchste und technisch anspruchsvollste. Über stark ausgesetzte, steile und teils seilversicherte Steige wird der Gipfel des Schönbichler Horns (3134 m) überschritten. Danach geht es bergab über Geröll, Almen und eine Seitenmoräne Richtung Zemmgrund. Nach einem kurzen Anstieg wird der bauliche Höhepunkt der Gesamttour erreicht, die seit 1997 unter Denkmalschutz stehende Berliner Hütte.

Zdjęcie profilowe Julia Gebauer, Ingram Haase
Autor
Julia Gebauer, Ingram Haase
Aktualizacja: 2014-11-25
Stopień trudności
wysoki
Technika
Wytrzymałość
Doświadczenie
Krajobraz
Stopień zagrożenia
Najwyższy punkt
3 131 m
Najniższy punkt
1 960 m
Najlepsza pora w roku
sty
lut
mar
kwi
maj
cze
lip
sie
wrz
paź
lis
gru
Ekspozycja
NESW

Zasady bezpieczeństwa

Bei der Überschreitung des Schönbichler Horns ist Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich. Unsichere Wanderer können sich streckenweise mit einem Klettersteigset sichern. Bei Vereisungen in den Übergangsjahreszeiten leistet ein Pickel gute Dienste.

Start

Furtschaglhaus (2 292 m)
Współrzędne:
DD
47.000864, 11.747503
DMS
47°00'03.1"N 11°44'51.0"E
UTM
32T 708871 5208924
w3w 
///schodek.pokrywy.rozkłady

Cel podróży

Berliner Hütte

Opis drogi

Ein Weg führt uns zum Grashang oberhalb der Hütte, von dort geht es gleichmäßig ansteigend in Richtung Schönbichler Horn. Auf 2700 m erreichen wir einen Felsvorbau, den wir in mehreren Kehren besteigen. Der Weg durch Schutt und Fels wird nun steiler, der Gipfelaufbau ist schnell erreicht. Durch eine steile Rinne kommen wir über den Südgrat und die Ostflanke zum Gipfel. Nach einer ausgiebigen Rast und dem Blick auf die Umgebung mit dem Großem Möseler – auch die Berliner Hütte ist jenseits des Zemmgrundes schon zu sehen – gehen wir wieder einige Meter zurück, bis wir in die seilversicherte Ostflanke des Dreitausenders einsteigen können. Etwas ausgesetzt geht es nun steil über den Grat hinab, in das Garberkar und danach in weiten Kehren zur nördlichen Seitenmoräne des Waxeggkees’. Auf 2040 m erreichen wir eine Weggabelung, links geht es zur Alpenrosenhütte. Wir halten uns jedoch rechts, wandern über eine Brücke, danach kurz bergan auf die Moräne und schließlich über Wiesen und den gut erkennbaren Weg bzw. über vom Gletscher glattgeschliffene Steinplatten bis zur Berliner Hütte, dem Tagesziel.

Ostrzeżenie


Wszystkie wskazówki dotyczące obszarów chronionych

Współrzędne

DD
47.000864, 11.747503
DMS
47°00'03.1"N 11°44'51.0"E
UTM
32T 708871 5208924
w3w 
///schodek.pokrywy.rozkłady
Dotarcie pociągiem,samochodem, pieszo, rowerem

Mapa zalecana przez autora

AV-Karte 35/1 Zillertal West

Wyposażenie

ggf. Hüftgurt und Klettersteigset, ggf. Pickel

Basic Equipment for Mountain Hikes

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technical Equipment for Mountain Hikes

  • Ggf. Kletterhelm
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Pytania i odpowiedzi

Zadaj pierwsze pytanie

Masz pytanie dotyczące tej treści? Oto właściwe miejsce, aby zapytać.


Recenzje

4,5
(2)
Philipp Mintken 
2020-07-15 · Community
Sehr schöner Abschnitt des Berliner Höhenweges mit fantastischen Blicken auf die Gletscher des Zillertaler Hauptkammes. Insgesamt gut frequentiert. Abstieg zur Berliner Hütte insbesondere am Anfang etwas mühselig.
Pokaż więcej
Zamieszczone dnia: 2020-07-13
Zdjęcie: Philipp Mintken , Community
Ansgar Lösch 
2017-11-05 · Community
Wunderschön in herrlicher Bergwelt
Pokaż więcej

Zdjęcia od innych użytkowników


Opinie
Stopień trudności
wysoki
Odległość
8 km
Czas trwania
5:30 Godz.
Wejście
930 m
Zejście
1 180 m
Piękne widoki Atrakcje geologiczne Kultura / Historia Atrakcje botaniczne Atrakcje faunistyczne Trasa po szczytach Narażenie Fragmenty zabezpieczone Grań Od punktu do punktu

Statystyka

  • Zawartość
  • Pokaż zdjęcia Ukryj obrazy
Funkcje
Drogi i mapy
Czas trwania : godz.
Odległość  km
Wejście  m
Zejście  m
Najwyższy punkt  m
Najniższy punkt  m
Aby zmienić pole widzenia, naciśnij strzałki równocześnie.