LogoSüdtirol bewegt
Tutaj zaplanuj trasę Kopiuj trasę
Wędrówka górska zalecana trasa Etap 1

Karwendeltour 1. Tag

Wędrówka górska · Karwendel
Osoba odpowiedzialna za tę treść
DAV Sektion Oberland Zweryfikowany partner  Wybór odkrywcy 
  • /
    Zdjęcie: DAV Sektion Oberland
  • /
    Zdjęcie: DAV Sektion Oberland
  • / Kleiner Ahornboden im Johannistal
    Zdjęcie: Peter Kötz, Outdooractive Premium
m 2000 1500 1000 500 16 14 12 10 8 6 4 2 km Mahnkopf 2094 m Falkenhütte Kleiner Ahornboden
Die vier-tägige Karwendeltour ist eine Traumtour für alpine Genießer im Herzen des Alpenparks Karwendel
moderuj
Odległość 16,8 km
7:17 Godz.
1 336 m
422 m
2 094 m
929 m

Mehr Bergerlebnis geht nicht! Aus einer Hand erhalten Sie das perfekt geschnürte Tourenpaket: Bahn & Bus bringen Sie hin, die Hütten und der Alpengasthof erwarten Sie schon, die Wirtsleute verwöhnen Sie in urigem Ambiente mit ihren Köstlichkeiten.

Nur Wandern, Erleben und Genießen müssen Sie selbst!

 

Diese großartige Überschreitung vom Rißtal ins Falzthurntal lässt sich am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln verwirklichen. Lassen Sie also das Auto in der Garage und schonen Sie damit diese einzigartige Berglandschaft!

 

Der erste Tag der Karwendeltour führt von Hinterriß durch das Johannestal auf die Falkenhütte (1848 m). Je nach Lust und Laune noch auf den Gipfel des Mahnkopf (2094 m).

 

 

 

 

 

 

Stopień trudności
moderuj
Technika
Wytrzymałość
Doświadczenie
Krajobraz
Najwyższy punkt
Mahnkopf, 2 094 m
Najniższy punkt
929 m
Najlepsza pora w roku
sty
lut
mar
kwi
maj
cze
lip
sie
wrz
paź
lis
gru

Postój wraz z odpoczynkiem i poczęstunkiem

Falkenhütte

Start

Hinterriß, Haltestelle "Gasthof zur Post" (929 m)
Współrzędne:
DD
47.472916, 11.466716
DMS
47°28'22.5"N 11°28'00.2"E
UTM
32T 685867 5260669
w3w 
///anteny.błyskawice.należeć

Cel podróży

Falkenhütte

Opis drogi

1. Tag: Hinterriß– Falkenhütte– Mahnkopf – Falkenhütte

 

Mit BOB & RVO gelangen Sie entspannt zum Ausgangspunkt in Hinterriß, Haltestelle „Gasthof zur Post“. Im Infozentrum des „Alpenparks Karwendel“ – Hinweisschilder werden Ihnen den Weg weisen – haben Sie die Möglichkeit, sich noch vor Ihrer Tour in naturkundlichen Filmen und Ausstellungen über das Karwendel zu informieren. Anschließend wandern Sie auf dem Weg 231 in das Äußere Johannestal und auf der neuen Straße zum Kleinen Ahornboden. Von hier – dem Wegweiser „Falkenhütte“ folgend – in den Ladizwald und zur schön gelegenen Ladizalm (1573 m). In Kehren auf das Spielissjoch und gänzlich hinauf zur Falkenhütte (1848 m).

 

Je nach Lust und Kondition können Sie nachmittags noch zum „Hausberg“, dem Mahnkopf (2094 m) aufsteigen und eine großartige Sicht auf die Laliderer-Nordwände genießen.

Den Abend und die Nacht erleben Sie mit urigem Hüttenflair vor der großen Fels-Kulisse auf der Falkenhütte. Die Familie Kostenzer und ihr Team werden Sie mit Tiroler Spezialitäten verwöhnen.

 

 

 

Aufstieg 980 Hm, Abstieg 60 Hm, 4–5 Std. (Mahnkopf zusätzlich Auf- und Abstieg 290 Hm, 1,5 Std.)

Angegeben ist die Gesamtgehzeit ohne größere Pausen

 

 

Ostrzeżenie


Wszystkie wskazówki dotyczące obszarów chronionych

Komunikacja miejska

Łatwo dostępne za pomocą środków transportu miejskiego

Die Anreise zur Karwendeltour erfolgt idealerweise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Anfangs- und Endpunkt der Tour sind nicht identisch, aber bequem mit Bus und Bahn erreichbar.

 

Die Fahrzeit beträgt ab München mit der BOB nach Lenggries gut 1 Std. Weiter mit dem RVOBus in 40 Min. nach Hinterriß.

 

Rückfahrt von Pertisau am Achensee mit dem RVO-Bus in ca. 1,5 Std. nach Tegernsee und von dort mit der BOB in 1 Std. zurück nach München oder von Pertisau mit dem Bus in ca. 40 Min. nach Jenbach, von dort mit der Bahn nach München (je nach Verbindung ca. 1 bis 2 Std.)

 

Genaue Abfahrtszeiten unter www.bayerische-oberlandbahn.de und www.rvo-bus.de

 

 

 

 

 

Jak się tam dostaniesz

A8 (München–Salzburg) – Ausfahrt Ottobrunn – weiter nach Bad Tölz über Holzkirchen – in Bad Tölz auf die B307 nach Hinterriß. 

Bitte beachten Sie: Anfangs- und Endpunkt der Tour sind nicht identisch, aber bequem mit Bus und Bahn erreichbar.

 

Współrzędne

DD
47.472916, 11.466716
DMS
47°28'22.5"N 11°28'00.2"E
UTM
32T 685867 5260669
w3w 
///anteny.błyskawice.należeć
Dotarcie pociągiem,samochodem, pieszo, rowerem

Mapa zalecana przez autora

AV-Karten 5/2 und 5/3 „Karwendelgebirge“ 1:25000

Wyposażenie

Feste Bergschuhe, Regenjacke, Trinkflasche, 1.-Hilfe-Päckchen, Hüttenschlafsack, Wechselkleidung für eine mehrtägige Rucksack-Tour

Basic Equipment for Mountain Hikes

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technical Equipment for Mountain Hikes

  • Ggf. Kletterhelm
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Pytania i odpowiedzi

Zadaj pierwsze pytanie

Masz pytanie dotyczące tej treści? Oto właściwe miejsce, aby zapytać.


Recenzje

Napisz swoją pierwszą recenzję

Bądź pierwszym, kto zostawi recenzję i pomoże innym.


Zdjęcia od innych użytkowników


Stopień trudności
moderuj
Odległość
16,8 km
Czas trwania
7:17 Godz.
Wejście
1 336 m
Zejście
422 m
Najwyższy punkt
2 094 m
Najniższy punkt
929 m
Łatwo dostępne za pomocą środków transportu miejskiego Etapy trasy Piękne widoki Bufet Odpowiednie dla rodzin z dziećmi Atrakcje botaniczne Trasa po szczytach Od punktu do punktu

Statystyka

  • Zawartość
  • Pokaż zdjęcia Ukryj obrazy
Funkcje
Drogi i mapy
Odległość  km
Czas trwania : godz.
Wejście  m
Zejście  m
Najwyższy punkt  m
Najniższy punkt  m
Aby zmienić pole widzenia, naciśnij strzałki równocześnie.