LogoSüdtirol bewegt
Tutaj zaplanuj trasę Kopiuj trasę
Wędrówka górska zalecana trasa

Rundtour im Kaserer Winkl - Tuxer Joch (2.338m), Weiße Wand (2.518m) & Frauenwand

Wędrówka górska · Wipptal
Osoba odpowiedzialna za tę treść
Tourismusverband Wipptal Zweryfikowany partner  Wybór odkrywcy 
  • Parkmöglichkeiten gibt es beim Alpengasthof Kasern
    / Parkmöglichkeiten gibt es beim Alpengasthof Kasern
    Zdjęcie: Judith Gstrein, Martina Gstrein
  • / Blick hinaus nach Kasern
    Zdjęcie: Judith Gstrein, Martina Gstrein
  • / Auftieg über den Südhang mit dem kleinen Kaserer im Hintergrund
    Zdjęcie: Judith Gstrein, Martina Gstrein
  • / Speichersee auf dem Weg vom Tuxer Joch zum Tuxerjochhaus
    Zdjęcie: Judith Gstrein, Martina Gstrein
  • / Sanfte Hochebene am Tuxer Joch
    Zdjęcie: Judith Gstrein, Martina Gstrein
  • / Blick nach Hintertux im Zillertal jenseits des Tuxer Jochs
    Zdjęcie: Judith Gstrein, Martina Gstrein
  • / Stilvolles Kreuz beim Gipfel der Weißen Wand
    Zdjęcie: Judith Gstrein, Martina Gstrein
  • / Blick auf die Schoberspitzen Richtung Süden
    Zdjęcie: Judith Gstrein, Martina Gstrein
  • / Der gut markierte Weg vom Tuxer Joch zur Weißen Wand ist ohne Schwierigkeiten
    Zdjęcie: Judith Gstrein, Martina Gstrein
  • / Ein letzter Blick nach Hintertux
    Zdjęcie: Judith Gstrein, Martina Gstrein
  • / Beim Abstieg hinunter in den Kaserer Winkl - Blick zurück
    Zdjęcie: Judith Gstrein, Martina Gstrein
  • / Nun geht es fast nur noch gerade aus zurück zum Ausgangsort beim Alpengasthof Kasern
    Zdjęcie: Judith Gstrein, Martina Gstrein
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 12 10 8 6 4 2 km

Wunderschöne Bergtour über das Tuxerjoch, die Weiße Wand und die Frauenwand - mit Blick in zwei verschiedenen Welten.
ACHTUNG: Der Weg von Kasern zum Tuxer Joch ist von Ende Juni bis Ende Juli von MO-FR von 08:00 bis 17:00 Uhr aufgrund von Bauarbeiten gesperrt. Nur an Wochenenden begehbar! 

moderuj
Odległość 12,2 km
4:30 Godz.
980 m
980 m
Das Tuxer Joch ist die Verbindung zwischen dem Schmirntal und dem Zillertal und trennt nicht nur zwei Täler sondern auch zwei sehr verschiedenen Welten - einerseits die touristische Hochburg und andererseits das verschlafene Naturjuwel. Kaum zu glauben, dass Hintertux im Zillertal früher zur Gemeinde Schmirn gehörte. Heute ist das Tuxerjochhaus beiderseits ein beliebtes Ausflugsziel mit Kindern. Der Weg ist abwechslungsreich, einfach und gut markiert. Einen sehr schönen Anblick bietet der neu angelegte Speichsee auf der Hochebene vor der Hütte. Natürlich darf eine Einkehr im Tuxerjochhaus nicht fehlen.

Rada autora

Ein Stück vom hausgemachten Kuchen im Alpengasthof Kasern sind der perfekte Abschluss der Tour!
Zdjęcie profilowe Judith Gstrein 
Autor
Judith Gstrein 
Aktualizacja: 2018-06-26
Stopień trudności
moderuj
Technika
Wytrzymałość
Doświadczenie
Krajobraz
Najwyższy punkt
Weiße Wand, 2 518 m
Najniższy punkt
1 617 m
Najlepsza pora w roku
sty
lut
mar
kwi
maj
cze
lip
sie
wrz
paź
lis
gru

Postój wraz z odpoczynkiem i poczęstunkiem

Tuxer-Joch-Haus
Alpengasthof Kasern (1620 m)

Zasady bezpieczeństwa

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich!

Start

Alpengasthof Kasern (1 616 m)
Współrzędne:
DD
47.106595, 11.609661
DMS
47°06'23.7"N 11°36'34.8"E
UTM
32T 698001 5220314
w3w 
///maksymalny.aktorka.makowiec

Cel podróży

Alpengasthof Kasern

Opis drogi

Vom Alpengasthof Kasern geht man über den Almweg in angenehmer Steigung Richtung Talschluss in den Kaserer Winkl. Am Ende des breiten Weges beginnt auf der linken Talseite der Tuxersteig (gelbes Hinweisschild „Tuxerjoch Nr. 324“) Diesen folgt man durch ein Waldstück bis über die Waldgrenze in eine Mulde und vorbei an Quellen und Bächlein steigt man aufwärts zum Tuxerjoch mit Kreuz. Vom Kreuz führt ein breiter Weg vorbei an einem Speichersee zum Tuxerjochhaus, dort lohnt es sich einzukehren und einen Blick in das hinterste Zillertal und den gegenüberliegenden Hintertuxer Gletscher zu werfen. Vom Tuxerjochhaus geht der Weg Nr. 527 Richtung Süden über einen breiten Gratrücken bis zum kleinen Gipfelkreuz der Weißen Wand (2.518m). Von dort hat man ein unglaubliches Panorama über die Berge der Zillertaler und Stubaier Alpen und direkten Blick auf den Olperer. Danach wandert man den Grat entlang, links vorbei an der Frauenwand. Der Abstieg erfolgt weiter über den ziemlich steilen Weg Nr. 527 zurück in den Kaserer Winkl. Unten im Tal angekommen spaziert man dann talauswärts zurück zum Alpengasthof Kasern.

Ostrzeżenie


Wszystkie wskazówki dotyczące obszarów chronionych

Jak się tam dostaniesz

Über die Brennerautobahn (A13) bis nach Matrei, von dort über die Brennerbundesstraße Richtung Brenner bis zur Zweigstelle Stafflach fahren. Abzeigen nach St. Jodok und der Landesstraße bis ins Schmirntal nach bis ans Talende nach Kasern folgen.

Parking

Gebührenfreier Parkplatz beim Alpengasthof Kasern (Einkehr danach erwünscht)

Współrzędne

DD
47.106595, 11.609661
DMS
47°06'23.7"N 11°36'34.8"E
UTM
32T 698001 5220314
w3w 
///maksymalny.aktorka.makowiec
Dotarcie pociągiem,samochodem, pieszo, rowerem

Wyposażenie

Festes Schuhwerk, Stöcke, Regenjacke, Sonnenschutz, Wasser und evtl. kleine Jause

Pytania i odpowiedzi

Zadaj pierwsze pytanie

Masz pytanie dotyczące tej treści? Oto właściwe miejsce, aby zapytać.


Recenzje

Napisz swoją pierwszą recenzję

Bądź pierwszym, kto zostawi recenzję i pomoże innym.


Zdjęcia od innych użytkowników


Stopień trudności
moderuj
Odległość
12,2 km
Czas trwania
4:30 Godz.
Wejście
980 m
Zejście
980 m
Trasa okrężna Piękne widoki Bufet Atrakcje geologiczne Atrakcje botaniczne Trasa po szczytach Grań

Statystyka

  • Zawartość
  • Pokaż zdjęcia Ukryj obrazy
Funkcje
Drogi i mapy
Czas trwania : godz.
Odległość  km
Wejście  m
Zejście  m
Najwyższy punkt  m
Najniższy punkt  m
Aby zmienić pole widzenia, naciśnij strzałki równocześnie.