LogoSüdtirol bewegt
Podziel się
Zapisz
Drukuj
GPX
KML
Tutaj zaplanuj trasę Copy route
Umieść
Fitness
Wędrówka górska

Rundtour Ottenspitz

Wędrówka górska · Wipptal
Osoba odpowiedzialna za tę treść
Tourismusverband Wipptal Zweryfikowany partner  Wybór odkrywcy 
  • /
    Zdjęcie: Benjamin Jenewein , Tourismusverband Wipptal
  • /
    Zdjęcie: Benjamin Jenewein , Tourismusverband Wipptal
  • /
    Zdjęcie: Benjamin Jenewein , Tourismusverband Wipptal
  • /
    Zdjęcie: Benjamin Jenewein , Tourismusverband Wipptal
  • /
    Zdjęcie: Benjamin Jenewein , Tourismusverband Wipptal
  • /
    Zdjęcie: Benjamin Jenewein , Tourismusverband Wipptal
  • /
    Zdjęcie: Benjamin Jenewein , Tourismusverband Wipptal
  • /
    Zdjęcie: Benjamin Jenewein , Tourismusverband Wipptal
  • /
    Zdjęcie: Benjamin Jenewein , Tourismusverband Wipptal
  • /
    Zdjęcie: Benjamin Jenewein , Tourismusverband Wipptal
  • /
    Zdjęcie: Benjamin Jenewein , Tourismusverband Wipptal
  • /
    Zdjęcie: Benjamin Jenewein , Tourismusverband Wipptal
  • /
    Zdjęcie: Benjamin Jenewein , Tourismusverband Wipptal
  • /
    Zdjęcie: Benjamin Jenewein , Tourismusverband Wipptal
  • /
    Zdjęcie: Benjamin Jenewein , Tourismusverband Wipptal
  • /
    Zdjęcie: Benjamin Jenewein , Tourismusverband Wipptal
  • /
    Zdjęcie: Benjamin Jenewein , Tourismusverband Wipptal
  • /
    Zdjęcie: Benjamin Jenewein , Tourismusverband Wipptal
  • /
    Zdjęcie: Benjamin Jenewein , Tourismusverband Wipptal
  • /
    Zdjęcie: Benjamin Jenewein , Tourismusverband Wipptal
  • /
    Zdjęcie: Benjamin Jenewein , Tourismusverband Wipptal
  • /
    Zdjęcie: Benjamin Jenewein , Tourismusverband Wipptal
  • /
    Zdjęcie: Benjamin Jenewein , Tourismusverband Wipptal
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 7 6 5 4 3 2 1 km Schmirner Stadl

Familienfreundliche Tour über den Wälder zur unberührten und schön gelegenen Lorenzalm und von dort weiter zum Gipfel der Ottenspitze. Diese ist die erste höhere Erhebung am Grenzkamm zwischen Vals- und Schmirntal, dementsprechend schön ist auch die Aussicht.
moderuj
7 km
4:00 Godz.
735 m
735 m
Vom Parkplatz Lorleswald führt der Weg vorbei am Modlerhof über Wiesen hinauf zum Beginn des Waldes. Dort beginnt ein schöner Steig, der durch Fichten- und Lärchenheine hinauf führt zur Lorenzalm. Mit Erreichen der Alm lichtet sich der Wald, auch das Kreuz der Ottenspitze wird in der Ferne sichtbar. Diese erreicht man nach einigen letzten Serpentinen über die Nordseite auch wenig später. Ein herrlicher Rundumblick über das Wipptal bis hinaus nach Innsbruck belohnt für die Mühen des Aufstiegs. Auch das ein oder andere Edelweiß und unter Umständen die ein oder anderen Gämsen kann man in den Felsen rund um den Gipfel bestaunen. Nachdem man die Atmosphäre des Berges ausreichend genoßen hat führt der Abstiegsweg erst etwas ausgesetzter zu einer kleinen Almhütte direkt unterhalb des Gipfels. Von dort gehts dann im weiten Bogen durch die Almlandschaft weiter ins Talinnere und von dort über einen weiteren Waldweg zurück zum Ausgangspunkt.

Rada autora

Aufgrund der Lage des Gipfels eignet sich diese Runde besonders gut als Sonnenuntergangstour. Wer also die unbeschreibliche Stimmung der Dämmerung in den Bergen einmal selbst erleben möchte, kann hier eine einmalige Erfahrung machen.
Zdjęcie profilowe Benjamin Jenewein 
Autor
Benjamin Jenewein 
Aktualizacja: 2018-11-13

Stopień trudności
moderuj
Wytrzymałość
Doświadczenie
Krajobraz
Najwyższy punkt
Ottenspitze, 2175 m
Najniższy punkt
Parkplatz Modler, 1440 m
Najlepsza pora w roku
sty
lut
mar
kwi
maj
cze
lip
sie
wrz
paź
lis
gru

Postój wraz z odpoczynkiem i poczęstunkiem

Schmirner Stadl

Zasady bezpieczeństwa

Kommt man im Zuge der Rundwanderung vom Süden her zum Gipfel, so ist kurz vor dem Kreuz am Grat eine kleine ausgesetzte Stelle zu überwinden. Diese kann aber auch umgangen werden, indem man bei der kleinen Hütte unter dem Gipfel kurz absteigt und den von Norden kommenden Weg zum Gipfel wählt.

Dalsze informacje/linki

Die Lorenzalm ist nicht bewirtschaftet, am Ausgangspunkt der Tour liegt allerdings der "Schmirner Stadl", eine gemütliche Einkehrmöglichkeit.

Start

Parkplatz Modler (1439 m)
Współrzędne:
DD
47.065533, 11.525760
DMS
47°03'55.9"N 11°31'32.7"E
UTM
32T 691783 5215542
w3w 
///rozmaite.oglądał.luksusowo

Cel podróży

Parkplatz Modler

Opis drogi

Vom Parkplatz gehts zunächst die Straße hoch zum auf der rechten Seite oberhalb gelegenen Modlerhof. Unmittelbar vom Hof führt geradwegs bergauf eine eingezäunte "Viehgasse" hoch zu den Bergwiesen und zum Beginn des Waldes. Daran schließt ein schöner Steig an, der entlang der Tourenschneise (für Schitourengeher) hochführt zu einem kreuzenden Forstweg. Zur Rechten abbiegend ist dem Forstweg nun gut 300 m lang zu folgen bis man zu einem von St. Jodok kommenden querenden Steig kommt. Hier ist wierderum auf dem Steig mit der Nr. 66 zu wechseln, der ab nun durch den Wald vom Nordwesten her hochführt bis ganz auf dem Gipfel. Beim Abstieg wiederum ist zuerst etwas ausgesetzter kurz dem Grat in östlicher Richtung (taleinwärts) zu folgen, bevors recht steil in Serpentinen runter geht zu einer urigen Almhütte. An dieser vorbei führt der Steig mit der dann im Bogen weiter taleinwärts und leicht fallend bis zum Ende eines Forstwegs und einer weiteren Hütte. Hier ist quasi umzukehren und dem Weg mit der Nr. 67  dem Wald entlang hinunter bis zur Muchnersiedlung zu folgen. Mitten durch die Muchnersiedlung gehts dann auch zurück zum Parkplatz und Ausgangspunkt der Tour.

Ostrzeżenie


Wszystkie wskazówki dotyczące obszarów chronionych

Komunikacja miejska

Łatwo dostępne za pomocą środków transportu miejskiego

Mit der Bahn bis Steinach am Brenner, von dort mit der Buslinie 4145 bis Schmirn-Lorleswald. Informationen zum Fahrplan unter vvt.at

Jak się tam dostaniesz

Der Brennerbundesstraße entlang bis nach Stafflach, dort die Abzweigung ins Schmirntal nehmen. Der Schmirntallandesstraße dann folgen bis nach Lorleswald. Unmittelbar vor dem Schmirner Stadl, am höchsten Punkt der Straße, bestehen neben der Straße Parkmöglichkeiten.

Parking

Kostenlose Parkmöglichkeiten neben der Straße in der Kurve vor dem Schmirner Stadl (Parkplatz Modler)

Współrzędne

DD
47.065533, 11.525760
DMS
47°03'55.9"N 11°31'32.7"E
UTM
32T 691783 5215542
w3w 
///rozmaite.oglądał.luksusowo
Dotarcie pociągiem,samochodem, pieszo, rowerem

Mapa zalecana przez autora

Mayr | Wander-, Rad und MTB-Karte, Nr. 424, Das Wipptal und seine Seitentäler, 1:25000

Wyposażenie

Festes Schuhwerk, Regenschutz, Wasser, Jause

Pytania i odpowiedzi

Zadaj pierwsze pytanie

Masz pytanie dotyczące tej treści? Oto właściwe miejsce, aby zapytać.


Recenzje

Napisz swoją pierwszą recenzję

Bądź pierwszym, kto zostawi recenzję i pomoże innym.

Profile picture

Zdjęcia od innych użytkowników


Stopień trudności
moderuj
Odległość
7 km
Czas trwania
4:00Godz.
Wejście
735 m
Zejście
735 m
Łatwo dostępne za pomocą środków transportu miejskiego Trasa okrężna Piękne widoki Bufet Odpowiednie dla rodzin z dziećmi Atrakcje botaniczne Trasa po szczytach Grań

Statystyka

  • Zawartość
  • Pokaż zdjęcia Ukryj obrazy
: godz.
 km
 m
 m
 m
 m
Aby zmienić pole widzenia, naciśnij strzałki równocześnie.