Podziel się
Zapisz
Drukuj
GPX
KML
Tutaj zaplanuj trasę
Umieść
Fitness
Wędrówka górska

Von Lüsen über die Pecolhütte zum Maurerberg

Wędrówka górska · Eisacktal / South Tyrol
Osoba odpowiedzialna za tę treść
Ferienregion Eisacktal Zweryfikowany partner 
Mapa / Von Lüsen über die Pecolhütte zum Maurerberg
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 10 8 6 4 2 km Maurerberghütte Alfreider Joch Alfreider Joch Pecolhütte Pecolhütte Forststraße Forststraße Kehre Kehre

Von Lüsen über die Pecol- und Maurerberghütte zum Maurerberg, wo sich eine großartige Rundsicht bietet. Anfahrt von Lüsen Petscheid auf der schmalen Bergstraße am Lasankenbach entlang in Richtung Würzjoch bis zur Örtlichkeit „Stadel“, zur Abzweigung der Forststraße zur Maurerbergalm.
11,8 km
4:15 Godz.
770 m
780 m
outdooractive.com User
Autor
Hubert Mair 
Aktualizacja: 2016-01-14

Najwyższy punkt
2321 m
Najniższy punkt
1541 m

Postój wraz z odpoczynkiem i poczęstunkiem

Maurerberghütte
Pecolhütte

Start

Stadel im hinteren Lüsner Tal (1542 m)
Współrzędne:
Geograficzny
46.692010, 11.799610
UTM
32T 714057 5174746

Cel podróży

Stadel im hinteren Lüsner Tal

Opis drogi

Beim der Örtlichkeit „Stadel“ (1513m, Parkmöglichkeit) folgt man der links, talauswärts abzweigenden Forststraße mit Nr. 7A (Hinweis), die zur Maurerbergalm führt, bis zur zweiten Kehre (1605m). Die Markierung 7A führt dort auf dem rechts abzweigenden, kurzen Verbindungssteig zum Ende einer weiteren Forststraße. Man folgt dieser südostwärts ansteigend zum Russbachgraben und dort weiter bis zur Straßenverzweigung. Der Weg Nr. 7 führt hier links zu einem Waldboden am Bergrücken (1780m) und dort auf Steig rechts ansteigend, zur nächsten, höher im Wald verlaufenden Forststraße (1920m). Man folgt dieser ostwärts zur nahen Pecolhütte (1930m, Einkehr, auch Ütia de Pecol). Der Steig Nr. 2 führt nun im Wald am Hang nordostwärts ansteigend zum Almbereich und dort zur Maurerberghütte (2157m, Einkehr). Ab der Hütte folgt man dem Steig Nr. 1A am Grasrücken ansteigend zur sanften Kuppe des Alfreider Joches (2280m) und nordwärts nur noch leicht ansteigend zum Maurerberge-Gipfel (2332m, Marmortafel zur Erinnerung an die Gipfelkreuz-Einweihung 1977). Der Abstieg führt zurück zum Alfreider Joch und weiter bis zur Abzweigung des Steiges Nr. 2B rechts, zur Pecolhütte und auf dem Anstiegsweg zurück zum Ausgangspunkt.

Ostrzeżenie


Wszystkie wskazówki dotyczące obszarów chronionych

Komunikacja miejska

Alle Informationen zu den öffentlichen Verkehrsmitteln erhalten Sie unter: www.sii.bz.it oder im örtlichen Tourismusverein.
Dotarcie pociągiem,samochodem, pieszo, rowerem


Pytania i odpowiedzi

Zadaj pierwsze pytanie

Masz pytanie dotyczące tej treści? Oto właściwe miejsce, aby zapytać.


Recenzje

Napisz swoją pierwszą recenzję

Bądź pierwszym, kto zostawi recenzję i pomoże innym.


Zdjęcia od innych użytkowników


Odległość
11,8 km
Czas trwania
4:15Godz.
Wejście
770 m
Zejście
780 m

Statystyka

: godz.
 km
 m
 m
Najwyższy punkt
 m
Najniższy punkt
 m
Widok profilu wysokościowego Ukryj profil wysokościowy
Aby zmienić pole widzenia, naciśnij strzałki równocześnie.