Podziel się
Zapisz
Drukuj
GPX
KML
Tutaj zaplanuj trasę Copy route
Umieść
Fitness
Wycieczki tematyczne

Burgenweg "Castelronda" Jenesien Variante B

Wycieczki tematyczne · Südtirols Süden
Osoba odpowiedzialna za tę treść
Jenesien
  • Burgenweg Jenesien Bozen Schloß Rafenstein
    / Burgenweg Jenesien Bozen Schloß Rafenstein
    Zdjęcie: Luca Guadagnini/TV Jenesien, Jenesien
  • Burgenweg Jenesien Bozen Schloß Rafenstein
    / Burgenweg Jenesien Bozen Schloß Rafenstein
    Zdjęcie: Luca Guadagnini/TV Jenesien, Jenesien
  • / Burgenweg Jenesien Glaning
    Zdjęcie: Luca Guadagnini/TV Jenesien, Jenesien
  • / Burgenweg Jenesien Glaning
    Zdjęcie: Luca Guadagnini/TV Jenesien, Jenesien
  • / Burgenweg Jenesien Glaning Burgruine Greifenstein Sauschloß
    Zdjęcie: Luca Guadagnini/TV Jenesien, Jenesien
  • / Burgenweg Jenesien Glaning
    Zdjęcie: Luca Guadagnini/TV Jenesien, Jenesien
  • / Burgenweg Jenesien Glaning
    Zdjęcie: Luca Guadagnini/TV Jenesien, Jenesien
  • / Burgenweg Jenesien Glaning Burgruine Greifenstein Sauschloß
    Zdjęcie: Luca Guadagnini/TV Jenesien, Jenesien
  • / Burgenweg Bozen Jenesien Schloß Rafenstein
    Zdjęcie: Luca Guadagnini/TV Jenesien, Jenesien
  • / Burgenweg Jenesien Glaning Burgruine Greifenstein Sauschloß
    Zdjęcie: Luca Guadagnini/TV Jenesien, Jenesien
  • / Burgenweg Jenesien Glaning Ruine Helfenberg
    Zdjęcie: Luca Guadagnini/TV Jenesien, Jenesien
  • / Burgenweg Jenesien Glaning Ruine Helfenberg
    Zdjęcie: Luca Guadagnini/TV Jenesien, Jenesien
  • / Burgenweg Bozen Jenesien Schloß Rafenstein
    Zdjęcie: Luca Guadagnini/TV Jenesien, Jenesien
m 1200 1000 800 600 400 14 12 10 8 6 4 2 km

Aussichtsreiche Wanderung mit Blicken auf die schönsten Schlösser und Burgruinen von Bozen, Jenesien und Terlan
moderuj
15,8 km
4:52 Godz.
760 m
1029 m

Der etwa 20 km lange Burgenweg „Castelronda“ verbindet die Schlösser und Burgruinen von Bozen, Jenesien und Terlan: Schloss Runkelstein, Schloss Rafenstein, Ruine Greifenstein (Sauschloss), Ruine Helfenberg und Burgruine Neuhaus (Maultasch). Die Wanderer werden mit den Aussichten auf die schönsten Schlösser und Burgruinen des Gebietes belohnt.

Der Weg startet am Schloss Runkelstein in Bozen und führt zur Talstation der Jenesier Seilbahn vorbei bis zur Burgruine Rafenstein. Danach geht es nach Glaning, vorbei am Gasthaus Noafer über die Burgruine Greifenstein (Sauschloss) und weiter zur Burgruine Helfenberg, die gleichzeitig auch herrliche Panorama über die Umgebung bietet. Der Abstieg nach Terlan führt an Schloss Neuhaus (Maultasch) und hier endet der Burgenweg „Castelronda.

Gestartet werden kann wahlweise in Bozen, Jenesien oder Terlan, aber es ist auch möglich nur kürzere Teilstrecken nach Belieben zu begehen.

Wir empfehlen vor allem im Frühling, Herbst und Winter die Wanderung auf dem Burgenweg. 

Rada autora

Der Burgenweg kann beliebig abgekürzt und variiert werden.

Stopień trudności
moderuj
Technika
Wytrzymałość
Doświadczenie
Krajobraz
Najwyższy punkt
1091 m
Najniższy punkt
572 m
Najlepsza pora w roku
sty
lut
mar
kwi
maj
cze
lip
sie
wrz
paź
lis
gru

Start

Jenesien (1091 m)
Współrzędne:
Geograficzny
46.535410, 11.331216
UTM
32T 678759 5156178

Cel podróży

Jenesien

Opis drogi

Start im Dorf Jenesien. Danach auf dem Weg Nr. 2 nach Schloß Rafenstein. Ab Schloß Rafenstein geht es weiter nach Glaning, erst auf dem Weg Nr. 1A, danach Nr. 5A und anschließend auf Nr. 5.

In Glaning angekommen, passieren Sie erst am Restaurant Messner vorbei danach erreichen Sie das Gasthaus Noafer auf dem Weg Nr. 9.

Vom Gasthaus Noafer, können Sie die Burgruine Greifenstein (Sauschloß) auf dem Weg Nr. 11 erreichen. Der Rückweg zurück zum Gasthaus Noafer erfolgt auf demselben Weg. Anschließend geht es weiter zur Burgruine Helfenberg auf dem Weg Nr. 9.

Bei dieser langen Wanderung können Sie selbst entscheiden, an welchem Punkt Sie anfangen möchten und auf welchem Weg die Rückkehr erfolgen soll.

Sollten Sie sich für den Start in Jenesien entschieden haben, empfehlen wir Ihnen auf dem Weg Nr. 5 vor Glaning zur wunderschönen Guntschna Promenade nach Bozen hinunter zu spazieren.

Als zweite Startmöglichkeit, gibt es die Bushaltestelle "Trattner" vor Glaning. Die Wanderung geht bis zur Burgruine Greifenstein und zurück zum Ausgangpunkt auf demselben Weg.

Sie können auch mit eigenem Auto nach Glaning anreisen, im Dorfparkplatz Glaning ihr Auto abstellen und dann entweder bis zur Burgruine Greifenstein oder zur Helfenberg Ruine Ihre Wanderung fortsetzen. Auch in diesem Fall erfolgt die Rückkehr auf demselben Weg. 

Ostrzeżenie


Wszystkie wskazówki dotyczące obszarów chronionych

Dotarcie pociągiem,samochodem, pieszo, rowerem

Wyposażenie

Tages-Wanderrucksack (ca. 20 Liter) mit Regenhülle, festes und bequemes Schuhwerk, witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip, ggf. Teleskopstöcke, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser

Pytania i odpowiedzi

Zadaj pierwsze pytanie

Masz pytanie dotyczące tej treści? Oto właściwe miejsce, aby zapytać.


Recenzje

Napisz swoją pierwszą recenzję

Bądź pierwszym, kto zostawi recenzję i pomoże innym.


Zdjęcia od innych użytkowników


Stopień trudności
moderuj
Odległość
15,8 km
Czas trwania
4:52Godz.
Wejście
760 m
Zejście
1029 m
Odpowiednie dla rodzin z dziećmi

Statystyka

  • Zawartość
  • Nowe ciekawostki
  • Pokaż zdjęcia Ukryj obrazy
: godz.
 km
 m
 m
 m
 m
Aby zmienić pole widzenia, naciśnij strzałki równocześnie.