Поделиться
Закладка
печать
GPX
KML
Планировать маршрут здесь
Вставить
фитнес
Походная тропа

Obere Mairalm "Moar"

Походная тропа · Meranerland · закрыто
Ответственный за содержание
Schnals
  • Mairalm
    / Mairalm
    Фото: TV Schnals, Schnals
  • Mairalm
    / Mairalm
    Фото: TV Schnals, Schnals
  • Mairalm
    / Mairalm
    Фото: TV Schnals, Schnals
  • Mairalm
    / Mairalm
    Фото: TV Schnals, Schnals
Карта / Obere Mairalm "Moar"
1500 1800 2100 2400 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4

Этот тур находится в районе дорожного блока и поэтому закрыт. Текущая информация

закрыто
умеренный
4,4 км
2:42 часов
865 м
5 м

Wo heute der Turm der Pfarrkirche von Katharinaberg in den Himmel ragt, stand ehedem die Burg der Herren von Schnals. Die Kartäuser ließen sie jedoch im Jahr 1350 schleifen. Noch früher fand sich hier wohl eine frühgeschichtliche menschliche Siedlung, Ein bronzezeitliches Sichelelement mit Silex und eisenzeitliche Keramikfunde zeigen, dass dieses Gebiet bereits seit Jahrtausenden genutzt wird. Vermutlich verlief hier oben ein uralter Weg entlang des Vinschgaus.

Степень сложности
умеренный
Техника
выносливость
Впечатление
Ландшафт
Самый высокий пункт
2095 м
Самый низкий пункт
1239 м
Лучшее время года
Янв.
Февр.
Март
Апр.
Май
Июнь
Июль
Авг.
Сент.
Окт.
Нояб.
Дек.

Направления

Von Katharinaberg aus (1245 m) steigt man teils auf der Straße, teils auf einem Steig hinauf zum Hof Unterperfl (1417 m). Weiter geht es auf dem mit Nr. 10 bzw. A7 markierten Weg steil hinauf und man folgt nach einem Zaun der ersten Gabelung rechts. Ohne größere Steigung erreicht man Hühnerspiel (1906 m). Der Hof ist schon seit längerer Zeit aufgelassen und somit dem Verfall preisgegeben. Er verdeutlicht eindrucksvoll, unter welch extremen Bedingungen die Bergbauern lebten, die hier noch zu Beginn des 19. Jahrhunderts Getreide angebaut haben. Kurz hinter dem Hof findet sich ein kleiner Felsblock (Stele), in den einige Schalen gearbeitet sind. Die Aussicht von dort auf den unteren Vinschgau ist fantastisch. Im Tal stechen die Obstplantagen und die  verschiedenen Dörfer ins Auge. Weiter geht die Wanderung auf einem leicht ansteigenden Weg nach Matzlaun – Untere Mairalm (2023 m) und gleich danach erreichen wir die Obermairalm (2095 m), die ehemals vielleicht sogar ein ganzjährig bewirtschafteter Hof war. Neben einer imposanten Naturlandschaft sind vor allem die noch bestehenden Baulichkeiten dieser Hofstelle, deren Holzkern von Fachleuten auf das frühe 14. Jahrhundert zurückgeführt wird. Die Obermairalm wird heute nur noch im Sommer bewirtschaftet und bietet auch nicht immer Verpflegung. Es gibt wohl Pläne für eine neuerliche, umfassendere Nutzung, wobei zu hoffen steht, dass Sachverstand und die notwendige Einfühlsamkeit an den Tag gelegt werden.

Прибытие на поезде, машиной, пешком или на велосипеде


Вопросы и ответы

Задать первый вопрос

У вас есть вопрос относительно этой записи? Вы можете задать его здесь.


Обзоры

Напиши свой первый отзыв

Будьте первым, кто оставит отзыв и поможет другим.


Фотографии других пользователей


Статус
закрыто
Степень сложности
умеренный
Расстояние
4,4 км
Продолжительность
2:42 часов
Восхождение
865 м
Спуск
5 м

Статистика

: часов
 км
 м
 м
Самый высокий пункт
 м
Самый низкий пункт
 м
Покажите профиль возвышения Скрыть высотный профиль
Чтобы изменить диапазон виды, нажать стрелки вместе.