Drucken
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Brunnen

Mosesbrunnen Prof. Ernst Fuchs im Stadtpark Bärnbach

Brunnen • Südwest-Steiermark
  • Mosesbrunnen im Stadtpark Bärnbach
    / Mosesbrunnen im Stadtpark Bärnbach
    Foto: Enrico Caracciolo, TV Lipizzanerheimat
  • Mosesbrunnen Bärnbach
    / Mosesbrunnen Bärnbach
    Foto: Enrico Caracciolo, Tourismusverband Lipizzanerheimat
  • Mosesbrunnen Bärnbach
    / Mosesbrunnen Bärnbach
    Foto: Enrico Caracciolo, Tourismusverband Lipizzanerheimat
  • Mosesbrunnen Bärnbach
    / Mosesbrunnen Bärnbach
    Foto: Enrico Caracciolo, Tourismusverband Lipizzanerheimat
  • Mosesbrunnen Bärnbach
    / Mosesbrunnen Bärnbach
    Foto: Enrico Caracciolo, Tourismusverband Lipizzanerheimat
  • Mosesbrunnen Bärnbach
    / Mosesbrunnen Bärnbach
    Foto: Enrico Caracciolo, Tourismusverband Lipizzanerheimat
  • Mosesbrunnen Bärnbach
    / Mosesbrunnen Bärnbach
    Foto: Enrico Caracciolo, Tourismusverband Lipizzanerheimat
Karte / Mosesbrunnen Prof. Ernst Fuchs im Stadtpark Bärnbach

Sprudelndes, kostbares Wasser

Setzen wir uns vor den Brunnen und genießen wir das belebende Wasserspiel und eine farbenprächtige Kulisse.

Der von Prof. Ernst Fuchs gestaltete Mosesbrunnen ist ein Kunstwerk der besonderen Art und neben der Hundertwasserkirche ein weiterer Anziehungspunkt in der Lipizzanerheimat. Der Mosesbrunnen ist auch eine biblische Ergänzung zur Hundertwasserkirche.

Im Detail liegt das Besondere

Der mit rund 144.000 bunten Glasmosaikteilchen und 420.000 Kieselsteinen verkleidete Brunnen bildet den Rahmen für die aus Bronze gegossene Mosesfigur und ist zentraler Punkt im Stadtpark von Bärnbach.Hier haben Sie die Möglichkeit, Kunst in aller Ruhe - umgeben von Natur - zu genießen.

 

Prof. Ernst Fuchs gestaltete unseren Mosesbrunnen in Bärnbach

"Schon seit Kindheitstagen stehe ich unter dem großen Eindruck des Moses von Michelangelo. Wasser aus dem Fels zu schlagen ist das Ursymbol, das sich mit der Person des Moses verknüpft. Daher zählen auch in der europäischen Kulturgeschichte die Brunnenmotive mit Moses zu den ältesten.Die große Bedeutung, die man dem Moses-Brunnen bis heute beimisst, zeigt sich darin, dass er von jeher Gegenstand künstlerischer Ausgestaltung war.Der Brunnen ist "geworden" wie ich es mir in meinen kühnsten Träumen nicht habe vorstellen können. Mit der Errichtung des Mosesbrunnen hat sich für mich ein Lebenstraum erfüllt."

 

Prof. Ernst Fuchs feierte am 13. Februar 2010 seinen 80. Geburtstag.Es gibt unter den Zeitgenossen wohl kaum einen Künstler, auf den der Begriff des "Malerfürsten" besser passen könnte: Sein obligates Käppchen - geschneidert aus Stoff, dessen Muster er selbst entworfen hat gehört ebenso zu den Markenzeichen von Ernst Fuchs wie sein Vollbart. Der Lebenskünstler verkörpert selbst das Gesamtkunstwerk, für das er so leidenschaftlich eintritt. Im März fanden die offiziellen Feierlichkeiten - unter anderem mit einer großen Werkschau im Palais Palffy sowie der Verleihung des Goldenen Ehrenzeichens der Stadt Wien - auf dem Programm.

Öffnungszeiten:

Der Brunnen kann jederzeit besichtigt werden.

Im Winter ist der Brunnen aufgrund der Witterung nicht in Betrieb und verhüllt.

outdooractive.com User
Autor
Lipizzanerheimat Steiermark
Aktualisierung: 10.10.2017

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den Regionalzügen der GKB zum Bahnhof Bärnbach. >>Infos zum Fahrplan

Anschließend ca. 30 Minuten Fußweg oder GKB-Linien-Bus.

Anfahrt

  •  A2 Südautobahn Abfahrt Mooskirchen
  • Beim Kreisverkehr: die dritte Ausfahrt der B70 Köflach nehmen und bis Rosental/Kainach (ca. 20 km) fahren.
  • McDonalds-Kreisverkehr: rechts die erste Ausfahrt nehmen und dem Straßenverlauf folgen.
  • Kreisverkehr in Bärnbach: gerade weiteraus
  • nach ein paar hundert Metern sehen wir auf der linken Seite den Stadtpark von Bärnbach mit dem Mosesbrunnen

Parken

Es stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
Wanderung
8,6 km
2:30 Std
169 m
169 m
Wanderung
13,6 km
4:00 Std
478 m
478 m
Wanderung
12,5 km
3:30 Std
468 m
468 m
Wanderung
7,2 km
2:30 Std
251 m
251 m
Wanderung
6 km
2:00 Std
167 m
167 m
Wanderung
10,7 km
3:30 Std
476 m
476 m
Pilgerweg
151,8 km
49:00 Std
4954 m
5022 m
Pilgerweg
15,4 km
5:00 Std
514 m
162 m
Wanderung
11 km
3:30 Std
391 m
391 m
Pilgerweg
26,4 km
7:00 Std
606 m
932 m
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

Mosesbrunnen Prof. Ernst Fuchs im Stadtpark Bärnbach

Hauptplatz 1
8572 Bärnbach
Telefon +43 3142 61 550

Eigenschaften

Ausflugsziel barrierefrei
  • 10 Touren in der Umgebung
Wanderung · Südwest-Steiermark

Wanderung rund um das Lipizzanergestüt Piber (8)

Wanderung Lipizzaner - Mutterstuten mit Fohlen
30.05.2011
leicht
8,6 km
2:30 Std
169 m
169 m
von Tourismusverband Lipizzanerheimat,  Tourismusverband Lipizzanerheimat
Wanderung · Südwest-Steiermark

Ländliche Idylle: Rund um Bärnbach und Piber (6)

Wanderung Idyllischer Weg nähe Kollegger-Teich
23.05.2011
leicht
13,6 km
4:00 Std
478 m
478 m
1
von Tourismusverband Lipizzanerheimat,  Tourismusverband Lipizzanerheimat
Wanderung · Südwest-Steiermark

Bärnbacher Blumenweg (3)

Wanderung Mosesbrunnen im Stadtpark Bärnbach
23.05.2011
mittel
12,5 km
3:30 Std
468 m
468 m
1
von Tourismusverband Lipizzanerheimat,  Tourismusverband Lipizzanerheimat
Wanderung Heiliger Berg_Zwiebelturm der Kirche
13.02.2012
leicht
7,2 km
2:30 Std
251 m
251 m
1
von Tourismusverband Lipizzanerheimat,  Tourismusverband Lipizzanerheimat
Wanderung · Südwest-Steiermark

Bärnbacher Erzherzog Johann Wanderweg

Wanderung Rastplatzerl am Wanderweg Nr. 1 der Bärnbacher Naturfreunde
30.05.2011
leicht
6 km
2:00 Std
167 m
167 m
von TV Lipizzanerheimat/EU,  Tourismusverband Lipizzanerheimat
Wanderung · Südwest-Steiermark

Auf ins Tregisttal (1)

Wanderung Tregister Dorfkapelle
30.05.2011
leicht
10,7 km
3:30 Std
476 m
476 m
1
von Tourismusverband Lipizzanerheimat,  Tourismusverband Lipizzanerheimat
Pilgerweg Am Beginn des Weststeirischen Jakobswegs
16.07.2011
schwer
151,8 km
49:00 Std
4954 m
5022 m
2
von Tourismusverband Lipizzanerheimat,  Tourismusverband Lipizzanerheimat
Pilgerweg · Südwest-Steiermark

3. Etappe: Jakobsweg Weststeiermark

Pilgerweg Altarraum der Hundertwasser-Kirche St. Barbara
16.07.2011
mittel
15,4 km
5:00 Std
514 m
162 m
von Tourismusverband Lipizzanerheimat,  Tourismusverband Lipizzanerheimat
Wanderung · Südwest-Steiermark

Höhenwanderung Hochtregister Berg

Wanderung Pilgerkreuz Hochtregist
11.07.2012
mittel
11 km
3:30 Std
391 m
391 m
von Lipizzanerheimat Steiermark,  Tourismusverband Lipizzanerheimat
Pilgerweg · Graz und Umgebung

2. Etappe: Jakobsweg Weststeiermark

Pilgerweg Pilgerkreuz Hochtregist
16.07.2011
mittel
26,4 km
7:00 Std
606 m
932 m
von Tourismusverband Lipizzanerheimat,  Tourismusverband Lipizzanerheimat
  • 10 Touren in der Umgebung