Denkmal

Waldglashütte

Denkmal · Südsteiermark · 1.124 m · Heute geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Südsteiermark Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Waldglashütte Klugbauer
    Waldglashütte Klugbauer
    Foto: Silvia Kiegerl, CC0, Schilcherland Steiermark

Außenstelle Archeo Norico Burgmuseum Deutschlandsberg Museum Waldglashütte

Auf der Glaserwiese erstrecken sich in gut 1125 m Seehöhe die einzigartig erhaltenen Ruinen einer ehemaligen Glashütte des Chorherrenstiftes Stainz. Der 2011 archäologisch erforschte Hauptofen zählt aufgrund seines guten Erhaltungszustandes zu den bedeutendsten Denkmälern frühneuzeitlicher Glasherstellung in Österreich.

Ein völlig aus Holz erbautes Museums- und Schutzgebäude gibt Einblick in die Glasproduktion des 17. Jhs.

Ganzjährig öffentlich zugänglich (je nach Witterung).

Führungen auf Anfrage!

Außenstelle Museum Waldglashütte-Burgmuseum Deutschlandsberg

Besuchen Sie auch unsere frei zugängliche Außenstelle in Greisdorf mit der historischen Waldglashütte auf der Glaserwiese 
(8563 Sommereben, Fallegg 28 - Nähe Gasthof und Hotel „Klugbauer“).

Die Koralpenregion bildete über Jahrhunderte ein wichtiges Zentrum des Glashüttenwesens in der Steiermark. 
Im Raum Greisdorf / Reinischkogel gelang es durch gezielte Forschungen mehrere bislang unbekannt gebliebene frühe Waldglashüttenstandorte zu lokalisieren. Die eindrucksvollste Ausgrabungsstätte befindet sich auf der so genannten „Glaserwiese“ in Sommereben auf gut 1125 m Seehöhe. Das Museumsgebäude der Glashütte auf der Glaserwiese beim vlg. Klugbauer liegt auf einem Ausläufer des Reinischkogels und wurde direkt über den noch eindrucksvollen Ruinen des Schmelz- und Kühlofens sowie eines Nebenofens erbaut.

Dieser über Generationen überlieferte Flurname war auch ausschlaggebend dafür, dass im Jahr 2011 archäologische Grabungen durch das Burgmuseum Archeo Norico Deutschlandsberg stattfanden. Schließlich konnten die einzigartig erhaltenen Ruinen einer ehemaligen Glashütte des Augustiner Chorherrenstiftes Stainz freigelegt werden.

Die Glashütte stand über 40 Jahre (von ca. 1620 – 1660) in Betrieb. Die Ofenanlagen der Glashütte gehören aufgrund ihres guten baulichen Zustandes zu den bedeutendsten Denkmälern frühneuzeitlicher Glasherstellung in Österreich.

Führungen nach Voranmeldung:

Burgmuseum Deutschlandsberg: Mag. Andreas Bernhard unter Tel. 0676/3425989 oder 03462/5602, Karl Dudek: 03463/3310 oder 0664/73033750

Gasthof Klugbauer: 03143/8101 

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Sonntag08:00–18:00 Uhr
Montag08:00–18:00 Uhr
Dienstag08:00–18:00 Uhr
Mittwoch08:00–18:00 Uhr
Donnerstag08:00–18:00 Uhr
Freitag08:00–18:00 Uhr
Samstag08:00–18:00 Uhr

Ganzjährig freier Zutritt in den Dachgeschoßraum (Ausstellungsfläche)
Führungen nur nach Voranmeldung möglich!

Preise:

Führungen nach Voranmeldung:

 

Burgmuseum Deutschlandsberg: Mag. Andreas Bernhard unter Tel. 0676/3425989 oder 03462/5602

 

Karl Dudek: 03463/3310 oder 0664/73033750

 

Gasthof Klugbauer: 03143/8101

 

 

 

Preis: Pauschal € 30.- unter 15 Personen. Ab 20 Personen € 3.- pro Person

Koordinaten

DD
46.946975, 15.149390
GMS
46°56'49.1"N 15°08'57.8"E
UTM
33T 511368 5199282
w3w 
///neuer.fuchs.dankst
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Schneeschuh · Bezirk Deutschlandsberg
Schneeschuhwanderung Reinischkogel
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 10,5 km
Dauer 3:50 h
Aufstieg 480 hm
Abstieg 480 hm

Mit Schneeschuhen auf den Spuren der Glasbläser bis zur Bergkapelle. 

von WEGES OG,   Südsteiermark
Wanderung · Südsteiermark
Klugbauer - Hahnhofhütte Rundweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 5 km
Dauer 1:30 h
Aufstieg 100 hm
Abstieg 100 hm

Rundweg über Klugbauer und Hahnhofhütte Schon das legendäre Hotel Klugbauer als Startpunkt ist ein Erlebnis. Es erwarten Sie außerdem die ...

von Schilcherland Steiermark,   Südsteiermark
Wanderung · Bezirk Deutschlandsberg
Reinischwirt - Reinischkogel - Rundweg
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geöffnet
Strecke 4,1 km
Dauer 1:45 h
Aufstieg 280 hm
Abstieg 280 hm

Auf einer Strecke von vier Kilometern, erwartet Sie auf dieser Runde ein recht gemütlicher Spaziergang. Das Gipfelkreuz oben am Reinischkogel ...

von Schilcherland Steiermark,   Südsteiermark
Wanderung · Südsteiermark
Reinischwirt - Absetzwirt Rundweg
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 7,7 km
Dauer 2:19 h
Aufstieg 290 hm
Abstieg 290 hm

Besonders bei Schwammerlsuchern erfreut sich diese Rundwanderung großer Beliebtheit. Beim Reinischwirt kann man im Herbst die Schwammerl auch ...

von Schilcherland Steiermark,   Südsteiermark
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 5,7 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 351 hm
Abstieg 351 hm

Hinauf zum Sporiroaofen: Die Wanderung ist wegen auffälliger Felsformationen, den Öfen, nicht nur für geologisch Interessierte, sondern für ...

5
von Schilcherland Steiermark,   Südsteiermark
Wanderung · Bezirk Deutschlandsberg
Absetzwirtrunde über den Reinischkogel
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 8 km
Dauer 2:30 h
Aufstieg 250 hm
Abstieg 250 hm

Auf dieser Route können Sie nicht nur die einzigartige Hügellandschaft genießen, Sie sollten auch unbedingt am Gipfel des Reinschkogel die kleine ...

von Schilcherland Steiermark,   Südsteiermark
Wanderung · Südsteiermark
Absetzwirtrunde um den Rosenkogel
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 9,1 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 200 hm
Abstieg 200 hm

Dieser Weg ist eine Umrundung des Rosenkogels. Er verläuft weitgehend im Wald und ist deshalb angenehm zu erwandern. Die Merankapelle sollten Sie ...

von Schilcherland Steiermark,   Südsteiermark
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 2,7 km
Dauer 1:45 h
Aufstieg 210 hm
Abstieg 210 hm

Die Region Reinischkogel besticht durch ihre traumhaften Wanderwege und fantastische Kulinarik. Die herrliche Fernsicht und die urige ...

von Schilcherland Steiermark,   Südsteiermark

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Waldglashütte

Fallegg 28
8563 St. Stefan/Stainz
Telefon (0043) 3143 8101 Fax (0043) 3143 8101 10
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung