Teilen
Merken
Drucken
Kapelle

Nullbauern-Kapelle

Kapelle · Südwest-Steiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Lipizzanerheimat Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Nullbauernkapelle
    / Nullbauernkapelle
    Foto: Gemeinde Söding-St.Johann, Tourismusverband Lipizzanerheimat
Karte / Nullbauern-Kapelle

Die Nullbauern-Kapelle in der Katastralgemeinde Kleinsöding wurde erstmals 1878 errichtet.

1992 wurde sie renoviert und strahlt seither in neuem Glanz.

Öffnungszeiten

Die Nullbauern-Kapelle ist frei zugänglich.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Buslinie 700 der GKB zur Haltestelle Söding >>Infos zum Fahrplan

Anfahrt

  • A2 Abfahrt Mooskirchen nehmen
  • beim Kreisverkehr B70 nehmen wir die erste Ausfahrt Richtung Söding
  • Wir fahren durch den Ort Söding durch und sehen bei einer leichten Kurve links den Gasthof Zur Post.
  • Unmittelbar vor der Zufahrt zum Gasthof zur Post biegen wir links in die Dorfstraße ab.

Parken

Es gibt hier keine offiziellen Parkmöglichkeiten.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
Pilgerweg
25,9 km
9:00 h
617 hm
577 hm
Pilgerweg
15,4 km
4:00 h
298 hm
295 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Nullbauern-Kapelle

Södinbergstraße 
8561 Söding-St. Johann
Telefon +43 3137 6130
  • 2 Touren in der Umgebung
Pilgerweg · Südwest-Steiermark

Mariazeller Weg 5. Tagesetappe

10.09.2010
schwer
25,9 km
9:00 h
617 hm
577 hm
1
von Günther Steininger,   Steirische Tourismus GmbH
Pilgerweg · Südwest-Steiermark

Mariazeller Weg 4. Tagesetappe

10.09.2010
mittel
15,4 km
4:00 h
298 hm
295 hm
1
von Günther Steininger,   Schilcherland Steiermark
  • 2 Touren in der Umgebung