Teilen
Merken
Drucken
Schloss

Schloss Söding

Schloss · Südwest-Steiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Lipizzanerheimat Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schloss Söding
    / Schloss Söding
    Foto: Gemeinde Söding, Gemeinde Söding
  • Schloss Söding_Hinterer Zugang
    / Schloss Söding_Hinterer Zugang
    Foto: TV Lipizzanereheimat_EU, Tourismusverband Lipizzanerheimat
  • Schloss Söding_Blick in den Garten
    / Schloss Söding_Blick in den Garten
    Foto: TV Lipizzanereheimat_EU, Tourismusverband Lipizzanerheimat
  • Schloss Söding_Hauptzugang
    / Schloss Söding_Hauptzugang
    Foto: TV Lipizzanereheimat_EU, Tourismusverband Lipizzanerheimat
Karte / Schloss Söding

Das   „Schloss - Söding“ bestimmt weitgehend die Geschichte des Ortes Söding. In seiner heutigen Form stammt es aus dem 18. Jhdt. Es ist in Privatbesitz, immer wieder finden hier im idyllischen Schloss bzw. im Schlossgarten Konzerte, Theateraufführungen oder kulturelle Veranstaltungen statt.

Zur Geschichte

Vermutet wird, dass hier bereits im 11. Jhdt. ein Wehrbau gestanden hat. Der „Hof Sedinge“ gehörte den Eppensteinern, die ihn an das Stift Lamprecht schenkten. In weiterer Folge ging der Besitz an das Kloster Rein, an Hans von Stadeck, Mert von Söding, Gotthard Schober und die Herrschaften Staiger und Roll über. 1665 kauft Johann Kaspar Kheller von und zu Kellersperg das Gut. Sein Geschlecht bleibt 302 Jahre lang am Besitz. 1967 kaufte Herr Ing. Richard Sparowitz das Schloss und legte bei Renovierungsarbeiten wertvolle Fresken im Saal des 2. Stockes frei. Weitere Freskenreste befinden sich in der Schlosskapelle. Sie stammen aus der Zeit um 1600 (v. Egyd de Rye) und befanden sich früher in der Grazer Burgkapelle.

Öffnungszeiten

Das Schloss Söding kann nicht besichtigt werden. Immer wieder gibt's aber Kulturveranstaltungen. Infos dazu auf der Gemeinde-Homepage

outdooractive.com User
Autor
Lipizzanerheimat Steiermark
Aktualisierung: 26.10.2017

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den Regionalzügen der GKB zum Bahnhof Mooskirchen-Söding >>Infos zum Fahrplan

Anschließend ca. 1km Fußweg zum Schloss Söding

Anfahrt

  • A2 Südautobahn Abfahrt Mooskirchen
  • Beim Kreisverkehr  nehmen wir die erste Ausfahrt Richtung Söding.
  • Wir fahren durch den Ort durch, beim Gasthaus Zimmermann biegen wir links Richtung Stallhofen ab, ca. 300 m
  • Das Schloss Söding befindet sich auf der rechten Straßenseite

Parken

Es stehen Parkplätze zur Verfügung.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
Pilgerweg
25,9 km
9:00 h
617 hm
577 hm
Wanderung
13,7 km
4:30 h
234 hm
234 hm
15,4 km
4:00 h
298 hm
295 hm
227,8 km
80:00 h
7720 hm
7954 hm
338,7 km
115:00 h
12224 hm
11814 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schloss Söding

Stallhofnerstraße 42
8561 Söding-St. Johann
Telefon +43 3137 6130
  • 5 Touren in der Umgebung
Pilgerweg · Südwest-Steiermark

Mariazeller Weg 5. Tagesetappe

10.09.2010
schwer
25,9 km
9:00 h
617 hm
577 hm
1
von Günther Steininger,   Steirische Tourismus GmbH
Wanderung · Südwest-Steiermark

Södinger 5 Schlösser Wanderung

20.06.2012
leicht
13,7 km
4:30 h
234 hm
234 hm
4
von Tourismusverband Lipizzanerheimat,   Tourismusverband Lipizzanerheimat
Pilgerweg · Südwest-Steiermark

Mariazeller Weg 4. Tagesetappe

10.09.2010
mittel
15,4 km
4:00 h
298 hm
295 hm
1
von Günther Steininger,   Schilcherland Steiermark
Pilgerweg · Südwest-Steiermark

Mariazeller Weg 06

06.05.2010
mittel
227,8 km
80:00 h
7720 hm
7954 hm
1
von Günther Steininger,   Steirische Tourismus GmbH
Fernwanderweg · Klagenfurt

Kärntner Mariazellerweg

13.08.2019
mittel
338,7 km
115:00 h
12224 hm
11814 hm
von Wiebke Hillen,   Outdooractive Redaktion
  • 5 Touren in der Umgebung