Bergtour empfohlene Tour

Koralpe:Koralpenrundtour-Koralpenparkplatz-Gr. Speikkogel-Bärentalhütte-Grillitschhütte-Großhöllerhütte-Koralpenparkplatz

Bergtour · Lavanttal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusbüro Wolfsberg Verifizierter Partner 
  • Koralpe- Bärentalhütte
    / Koralpe- Bärentalhütte
    Foto: Tourismusbüro Wolfsberg
  • / Koralpe - Grillitschhütte
    Foto: Schober Erich, Tourismusbüro Wolfsberg
  • / Koralpe- Steinmandl
    Foto: Tourismusbüro Wolfsberg
  • / Koralpe - Großhöllerhütte
    Foto: Schober Erich, Tourismusbüro Wolfsberg
  • / Koralpe- Klick auf die Waldrast im Hintergrund die Saualpe
    Foto: Tourismusbüro Wolfsberg
m 2200 2000 1800 1600 1400 16 14 12 10 8 6 4 2 km Koralpe - Pomswasserfall Grillitschhütte (1650 m) - Koralpe
Koralpenparkplatz - Steinschober-Richtung Koralpenschutzhaus (bewirtschaftet)-Großer Speikkogel-Seespitz-Steinmandl-Grünangerhütte (im Sommer bewirtschaftet) weiter

zur Bärntalhütte (im Sommer bewirtschaftet) weiter zur Grillitschhütte (im Sommer bewirtschaftet), Schäferkreuz, Großhöllerhütte (im Sommer bewirtschaftet)

Pomswasserfall-Koralpenparkplatz 

schwer
Strecke 16 km
5:30 h
2.000 hm
887 hm
Herrlicher Rundwanderweg auf der Kärntner-steirischen Koralpe. Bei klarer Fernsicht sehen Sie am Gipfel im SW die Steiner Alpen, Koschuta ,  die Julischen Alpen (Triglav 2.863m)

im W die Karnischen Alpen bis zu den Hohen Tauern, im NW die Schladminger Tauern, Wölzer Tauern, im N die Eisenerzer Alpen und im S die Gotscheer Berge

Profilbild von Tourismusbüro Wolfsberg
 / Schober Erich
Autor
Tourismusbüro Wolfsberg / Schober Erich
Aktualisierung: 06.02.2018
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.126 m
Tiefster Punkt
1.500 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Suchaalm

Sicherheitshinweise

Mutterkuhhaltung bitte Hunde an die Leine

Weitere Infos und Links

www.wolfsberg.at

Start

Koralpenparkplatz (1.634 m)
Koordinaten:
DD
46.807836, 14.946616
GMS
46°48'28.2"N 14°56'47.8"E
UTM
33T 495926 5183811
w3w 
///grundstück.hinweis.hügel

Ziel

Koralpenparkplatz

Wegbeschreibung

Vom Koralpenparkplatz WegNr. 593 zum Koralpenschutzhaus (bewirtschaftet) WegNr. 560, Richtung Großer Speikkogel (2.141 m) Wegnr. 05 E6 Richtung Seespitz, weiter der Wegnr.

579 zum Steinmandl zur Grünangerhütte (1.575m, bewitschaftet), weiter der WegNr. 20 zur Bärntalhütte (bewirtschaftet), nach einem kurzen steilen Aufstieg geht des zur

Grillitschhütte (bewirtschaftet) Wegnr. 591, weiter zum Schäferkreuz und zur Großhöllerhütte (bewirtschaftet) WegNr. 591. Der Abstieg zum Pomswasserfall WegNr. 591 führt

wieder zum Ausgangspunkt - Koralpenparkplatz

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Im Juli/August Wanderbus/Postbus

Anfahrt

Von Graz/Klagenfurt - A2 Süd - Abfahrt Wolfsberg Süd - 1. Kreisverkehr zweite Ausfahrt St. Stefan/Koralpe - 2. Kreisverkehr zweite Ausfahrt St. Johann/Koralpe - nach ca. 500 m links abbiegen Beschilderung/Koralpe ca. 8 km bis zum Koralpenparkplatz

Parken

Koralpenparkplatz

Koordinaten

DD
46.807836, 14.946616
GMS
46°48'28.2"N 14°56'47.8"E
UTM
33T 495926 5183811
w3w 
///grundstück.hinweis.hügel
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Panoramakarte Koralpe

Ausrüstung

Wanderschuhe ,Regenbekleidung

Grundausrüstung für Bergtouren

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
16 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
2.000 hm
Abstieg
887 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Geheimtipp Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.