Fernwanderweg Top

Kärntner Mariazellerweg

Fernwanderweg · Klagenfurt
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Schloss Ehrenhausen, Foto: J. Puch
    / Schloss Ehrenhausen, Foto: J. Puch
    Foto: Tourismus Region Klagenfurt am Wörthersee, Tourismusregion Klagenfurt am Wörthersee
  • / Blick vom Magdalensberg
    Foto: Andreas Irnstorfer, Wörthersee Tourismus GmbH
  • / Pfarrkirche Brückl
    Foto: Monika Gschwandner-Elkins, Monika Gschwandner-Elkins
  • / Brückl, Römerbrunnen
    Foto: Monika Gschwandner, ARGE Pilgern in Kärnten
  • / Ruine/Klettergarten Rabenstein
    Foto: Tourismusregion Klopeiner See - Südkärnten GmbH
  • / Ölbründl
    Foto: Schober Erich, Panoramaweg Südalpen
  • / Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt
    Foto: Monika Gschwandner, Monika Gschwandner-Elkins
  • / Marktkirche hl. Johannes d. T.
    Foto: Monika Gschwandner, Monika Gschwandner-Elkins
  • / Jakobskirche und Jakobihaus Soboth
    Foto: keine Kenntnis, www.mapio.net
  • /
    Foto: Christian Heugl, Schilcherland Steiermark
  • / Altburg
    Foto: Christian Heugl, Schilcherland Steiermark
  • / Wolfgangikirche
    Foto: Brigitte Kügerl, Schilcherland Steiermark
  • / Stainzerwarte
    Foto: Schilcherland Steiermark, Schilcherland Steiermark
  • /
    Foto: Schilcherland Steiermark, Foto: TV Schilcherland
  • / Schloss Söding
    Foto: Gemeinde Söding, Gemeinde Söding
  • / Schloss Pichl
    Foto: Ute Gurdet, Tourismusverband Semmering-Waldheimat-Veitsch
  • / Basilika Mariazell
    Foto: TVB Mariazeller Land
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 300 250 200 150 100 50 km
Der Kärntner Mariazellerweg verläuft von Klagenfurt am Wörthersee durch Kärnten und die Steiermark in den Wallfahrtsort Mariazell an der Grenze zu Niederösterreich.
mittel
Strecke 338,5 km
115:00 h
12.291 hm
11.856 hm
Die Mariazeller Wege sind ein Weitwander-Streckennetz, dass die österreichischen Bundesländer mit dem Wallfahrtsort Mariazell verbindet. Das Wegenetz zählt mit der Nummer 06 zu den zehn großen österreichischen Fernwanderwegen. Auf dem Weg von Klagenfurt über Maria Saal, Magdalensberg, Diex, Griffen und Lavamünd gelangen Pilger auf der Kärntner Variante in das Sobothgebiet und bis in den Grenzort Eibiswald. Ab hier verläuft der Kärntner Weg gemeinsam mit dem Steirischen Mariazellerweg über Stainz, Graz und die Rotsohlalm bis in den Zielort. Unterwegs gibt es natürlich viel zu sehen. Kirchen, Kapellen und Wegkreuze werden von einer schönen Naturlandschaft eingerahmt. In so manchem Ort muss man verweilen, um sich die schmucken Gotteshäuser anzusehen. Einige Schlösser, Aussichtstürme und Naturdenkmäler liegen auf dem Weg, sodass auch weniger religiöse Pilger auf ihre Kosten kommen.

Autorentipp

Für sportliche Bergsteiger bietet sich die alpine Variante des Kärntner Mariazellerweges an.
Profilbild von Wiebke Hillen
Autor
Wiebke Hillen 
Aktualisierung: 25.01.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.489 m
Tiefster Punkt
333 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Klagenfurt-Annabichl (451 m)
Koordinaten:
DG
46.650078, 14.315471
GMS
46°39'00.3"N 14°18'55.7"E
UTM
33T 447619 5166507
w3w 
///weltbild.kirsche.anmelden

Ziel

Mariazell

Wegbeschreibung

Der Kärntner Mariazellerweg wird in 16 Etappen eingeteilt, die alle als leicht bis mittel klassifiziert werden. Ab Eibiswald verläuft der Kärntner Mariazellerweg zusammen mit dem Steirischen Mariazellerweg.

  1. Etappe: Klagenfurt/Annabichl – Magdalensberg, ca. 21 km
  2. Etappe: Magdalensberg – Brückl, ca. 16 km
  3. Etappe: Brückl – Diex/Jauntalblick, ca. 14 km
  4. Etappe: Diex/Jauntalblick – Griffen, ca. 11 km
  5. Etappe: Griffen – Unterhaus, ca. 20 km
  6. Etappe: Unterhaus – Lavamünd, ca. 11 km
  7. Etappe: Lavamünd – Soboth, ca. 20 km
  8. Etappe: Soboth – Eibiswald, ca. 19 km
  9. Etappe: Eibiswald – Deutschlandsberg, ca. 29 km
  10. Etappe: Deutschlandsberg – Stainz, ca. 17 km
  11. Etappe: Stainz – Söding, ca. 16 km
  12. Etappe: Söding – Graz, ca. 27 km
  13. Etappe: Graz – Passail, ca. 34 km
  14. Etappe: Passail – Schanz, ca. 31 km
  15. Etappe: Schanz – Rotsohlalm, ca. 39 km
  16. Etappe: Rotsohlalm – Mariazell, ca. 27 km

 

Wer einen schnelleren Weg von Klagenfurt nach Mariazell nehmen will, kann die alpine Variante gehen. Dazu sollte man jedoch auf jeden Fall Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Bergerfahrung mitbringen und die Wetterverhältnisse genau im Auge behalten. Die ersten drei Etappen gleichen dem Hauptweg und auf der letzten Etappe verläuft auch diese Variante zusammen mit dem Steirischen Mariazellerweg.

  1. Etappe: Klagenfurt/Annabichl – Magdalensberg, ca. 21 km
  2. Etappe: Magdalensberg – Brückl, ca. 16 km
  3. Etappe: Brückl – Diex, ca. 14 km
  4. Etappe: Diex – Hohenwarthütte, ca. 33 km
  5. Etappe: Hohenwarthütte – Salzstiegelhaus, ca. 27 km
  6. Etappe: Salzstiegelhaus – Gleinalm, ca. 31 km
  7. Etappe: Gleinalm – Hochanger, ca. 32 km
  8. Etappe: Hochanger – Mürzhofen, ca. 24 km
  9. Etappe: Mürzhofen – Rotsohlalm, ca. 25 km
  10. Etappe: Rotsohlalm – Mariazell, ca. 27 km

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Direkt am Startpunkt liegt der Bahnhof Klagenfurt-Annabichl, der von der S1 angefahren wird.

Anfahrt

Anfahrt bis Klagenfurth, Ortsteil Annabichl

Parken

Vor Start der Tour selbstständig über Parkmöglichkeiten informieren.

Koordinaten

DG
46.650078, 14.315471
GMS
46°39'00.3"N 14°18'55.7"E
UTM
33T 447619 5166507
w3w 
///weltbild.kirsche.anmelden
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Trekkingrucksack (ca. 50 Liter) mit Regenhülle, festes und bequemes Schuhwerk, ggf. Wechselschuhe/Sandalen, witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip, Wechselkleidung, Teleskopstöcke, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Handy, Stirnlampe, Kartenmaterial, Reisedokumente, Kulturbeutel und Reisehandtuch, Hand-Waschmittel und Wäscheleine, ggf. Campingausrüstung (Zelt, Isomatte, Schlafsack, Kochausrüstung), ggf. Hüttenausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
338,5 km
Dauer
115:00 h
Aufstieg
12.291 hm
Abstieg
11.856 hm
Etappentour aussichtsreich Von A nach B Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.