Kinderwagenmeilen empfohlene Tour

Genuss-Schilchern Familienrundweg

· 1 Bewertung · Kinderwagenmeilen · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schilcherland Steiermark Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Klapotetz im Weingarten am Hochgrail
    / Klapotetz im Weingarten am Hochgrail
    Foto: Schoettl, CC BY, ORF
  • / Jungfamilie wandert in den Weinbergen, bei Sonnenschein
    Foto: Schilcherland Steiermark, CC0, Schilcherland Steiermark
  • / Wanderwegbeschilderung, folgen Sie dem GenussSchilchern Tafel
    Foto: Michael Lang, Schilcherland Steiermark
  • / Ausblick ins Schilcherland, entlang des Weges mit Erholungswert
    Foto: Michael Lang, Schilcherland Steiermark
  • / GenussSchilchern, bei dieser Wegbeschilderung kann man nichts falsch machen
    Foto: Schilcherland Steiermark, Schilcherland Steiermark
  • / Genuss im Schilcherland, beim GenussSchilchern
    Foto: LupiSpuma, Schilcherland Steiermark
  • / Wandern im Schilcherland, ein Genuss!
    Foto: LupiSpuma, Schilcherland Steiermark
  • / Buschenschankjause entlang des Weges, bei den zahlreichen Buschenschänken ein MUSS
    Foto: LupiSpuma, Schilcherland Steiermark
m 380 360 5 4 3 2 1 km
Wanderspaß für die ganze Familie wartet, denn es gilt die wundervolle Natur zu entdecken. Die Runde ist mit dem Kinderwagen zu erwandern und die Strecke kann auch halbiert werden.
geöffnet
leicht
Strecke 5 km
1:30 h
75 hm
75 hm

Diese Wanderung bietet Spaß für die ganz Familie und das Beste daran ist, dass es gleich zwei Varianten zu erkunden gibt. Die längere erstreckt sich auf fünf Kilometer und man ist eineinhalb Stunden auf einer sehr gemütlichen Tour unterwegs. Es gibt aber auch die Möglichkeit einen Spaziergang von nur zwei Kilometern zu unternehmen und mehr Zeit für Spiele in der Natur einzuplanen.

Da die Route entlang von kleinen Bächen und auf weiten Strecken abseits von Straßen führt, kann man die Chance nutzen und etwas Abkühlung im Wasser suchen. Die Kinder werden ihren Spaß haben und so bleibt für die Eltern mehr Zeit sich in der Natur des Schilcherlandes zu entspannen.

Für eine typische steirische Jause und einen erfrischenden Schluck sollten Sie einen Besuch beim Buschenschank Niggas einplanen, denn einfach vorbeigehen kann man da nicht.

Zum Abschluss wartet auf Groß und Klein ein erfrischendes Eis beim Café Kainz im Ortszentrum von St. Stefan. Rundum ein gelungener Ausflug für die ganze Familie.

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten der Genussbetriebe, in der Regel ab 14:00 Uhr, sowie wir empfehlen eine Vorreservierung im Herbst in der Hauptsaison. 

Autorentipp

Eis beim Café Kainz: Das Kaffeehaus Kainz im Ortszentrum von St. Stefan ob Stainz wartet mit herrlichen Eisspezialitäten auf. Eine willkommene Abkühlung.

Profilbild von Schilcherland Steiermark
Autor
Schilcherland Steiermark
Aktualisierung: 18.10.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
400 m
Tiefster Punkt
360 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Café Kainz
Buschenschank Niggas vlg. Schleicher
Cafe-Haus Ebner
Gasthaus Mediterran

Sicherheitshinweise

Festeres und bequemes Schuhwerk erforderlich (z. B. Turn- oder Wanderschuhe).  Im Winter nur bei schönen Wetter begehbar. Begehen auf eigene Gefahr!

Rettung: 144 

Tipp zur Notfallmeldung – Antworten auf die sechs W-Fragen geben: Was ist passiert? Wieviele Verletzte? Wo ist der Unfall passiert (eventuell GPS-Koordinaten)? Wer meldet (Rückrufnummer)? Wann ist der Unfall passiert? Wetter am Unfallort?

Weitere Infos und Links

Bei den Mitgliedsbetrieben und im Tourismusbüro ist die Wanderkarte Genuss-Schilchern erhältlich 

Tourismusverband Südsteiermark
Büro Schilcherland 

Hauptplatz 40 

A-8530 Deutschlandsberg  

Tel +43 3462 7520  

office@schilcherland.at 

www.schilcherland.at 

Start

Schilcherlandstadion St. Stefan/Stainz beim Trainingsplatz (379 m)
Koordinaten:
DD
46.931642, 15.244024
GMS
46°55'53.9"N 15°14'38.5"E
UTM
33T 518575 5197596
w3w 
///differenzen.kuppel.stroh

Ziel

Schilcherlandstadion St. Stefan/Stainz beim Trainingsplatz

Wegbeschreibung

Gemächlich und ohne Hektik starten Sie mit viel Vorfreude in Ihre Familienwanderung, indem Sie vom Ausgangspunkt beim Schilcherlandstadion in St. Stefan ob Stainz zuerst links über die Brücke und danach gleich wieder links in einen Feldweg abbiegen und entlang des Fußballtrainingsplatzes in Richtung Osten marschieren. Vielleicht finden Sie Platz für einen kleinen Ball in einem der Rucksäcke, dann steht einem kurzen Match mit den Kindern nichts im Wege. Danach folgen Sie immer diesem Weg bis Sie zu einer Weggabelung kommen.

Hier müssen Sie sich für eine der beiden Wegvarianten entscheiden.  

Die kurze Runde mit einer Länge von 1,8 Kilometern führt links dem Wiesenweg entlang, über eine kleine Brücke und dann leicht bergauf ins Zentrum von St. Stefan. Auf der Wiese haben Sie die Möglichkeit ein gemütliches Picknick zu machen oder einen Blumenstrauß zu pflücken.

Die längere Variante dieser Wanderung führt nach rechts in den Wald und nach ein paar Metern nach links, bis zur Gemeindestraße, wo Sie bald ein Marterl erblicken. Von hier sind es geradeaus nur mehr ein paar Meter bis zur „Buschenschank Niggas vulgo Schleicher“. Kehren Sie ein und genießen Sie ein belegtes Brot oder einen leichten Salat. Auf der abwechslungsreichen Speisekarte ist für jeden etwas dabei. Auch Weinliebhaber kommen hier auf ihre Kosten.

Sie können hier auch eine Abkürzung nehmen und nach links der Gemeindestraße bis zur Brücke folgen, wo Sie geradeaus und etwas steiler, über den Kürbisbauernhof der Familie Oswald, ins Ortszentrum gelangen.

Oder Sie biegen vor der Brücke rechts ab und folgen immer der Markierung „Genuss Schilchern“. Entlang des Lemsitzbaches führt Sie der Weg bis zu einem Hof, den Sie durchqueren und danach kommen Sie an einem Pferdestall vorbei. Hier können Sie den Pferden auf der Weide zuschauen, oder ein paar flache Steine über das Wasser springen lassen, die Kinder werden es Ihnen danken.

Danach überqueren Sie eine Brücke und nach 100 Metern biegen Sie nach links in die Schotterstraße ab, die leicht ansteigend, bis zur Sonnenhangsiedlung führt, wo Sie bereits die Kirche von St. Stefan erblicken. Folgen Sie weiter den Markierungen und biegen Sie nach rechts ab.

Sie überqueren die Landesstraße L314 und wandern am Gehsteig bis ins Ortszentrum. Das Zentrum bietet Ihnen einige ideale Möglichkeiten den Wandertag kulinarisch abzuschließen. Sie kommen am urigen „Gasthaus der Familie Auer“ und dem „Cafehaus Ebner“ vorbei, bevor Sie vor der Pfarrkirche ankommen. Ein Schnitzerl und ein Salat mit Kürbiskernöl zur Stärkung, wäre wohl nicht zu verachten.

Biegen Sie gut gestärkt nach links ab und gehen Sie am Hauptplatz, vorbei am „Cafehaus Kainz“ in Richtung Süden, bis zu einer Straßengabelung. Folgen Sie den „Genuss Schilchern“ – Tafeln und rechts führt ein Gehweg zurück zur L314, vorbei am „Gasthaus Mediterran“ bis zum Autohaus „Hecher“. Ab hier sind es nach links nur mehr ein paar Meter bis zum Ausgangspunkt, dem Parkplatz beim „Schilcherlandstadion“.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Fahrpläne und Reiseinformationen finden Sie direkt bei 

Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und/oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf Google Play und im App Store

Anfahrt

Anfahrt über Google Maps planen zum Startpunkt der Tour: www.google.at/maps

Aus dem Norden: Autobahn München - Salzburg - Eben - Schladming - Liezen auf die A9 in Richtung Graz. Bei Lieboch abfahren und entlang der B76 Richtung Deutschlandsberg/Stainz. A9 ist mautpflichtig - Gleinalmtunnel. Alternative: Bei St. Michael auf die S6 Richtung Bruck und in Bruck auf die S35 Richtung Graz fahren. Auf der B76 in Schlieb rechts abbiegen nach St. Stefan ob Stainz bis zur nächsten Kreuzung, hier links abbiegen und nach ca. 1,5km bei der Kreuzung nach links durch den Hauptplatz St. Stefan fahren. Nach der 30er Zone bei dem Autohaus Hecher nach links abbiegen. Der Sportplatz, bzw. der Parkplatz befindet sich auf der linken Seite. 

Aus dem Westen: In Villach auf die A2 Richtung Klagenfurt. Bei der Abfahrt Steinberg abfahren und in Richtung Stainz. kurz vor dem Ortskern St. Stefan ob Stainz bei dem Autohaus Hecher nach rechts abbiegen. Der Sportplatz, bzw. der Parkplatz befindet sich auf der linken Seite. 

Aus dem Osten: A2: Wien - Aspang - Hartberg - Fürstenfeld - Graz. Von Graz weiter auf der A2 Richtung Klagenfurt und bei der Abfahrt Lieboch abfahren in Richtung Stainz/Deutschlandsberg/Eibiswald. Der B76 bis nach Deutschlandsberg/Stainz folgen. Auf der B76 in Schlieb rechts abbiegen nach St. Stefan ob Stainz bis zur nächsten Kreuzung, hier links abbiegen und nach ca. 1,5km bei der Kreuzung nach links durch den Hauptplatz St. Stefan fahren. Nach der 30er Zone bei dem Autohaus Hecher nach links abbiegen. Der Sportplatz, bzw. der Parkplatz befindet sich auf der linken Seite. 

Aus dem Süden: A1 aus Richtung Marburg bis nach Leibnitz. In Leibnitz (Gralla) abfahren und auf der B74 in Richtung Deutschlandsberg weiterfahren, beim Kreisverkehr in Preding die zweite Ausfahrt nehmen, nach ca. 2km rechts auf die L617 in Richtung Stainz. In Stainz dann durch das Ortszentrum Richtung Graz, an der Kreuzung Spar-Markt nach links St. Stefan abbiegen. Im Ort St. Stefan in der 30er Zone auf der Vorrangstraße bei der Kirche nach links durch den Hauptplatz St. Stefan fahren. Nach der 30er Zone bei dem Autohaus Hecher nach links abbiegen. Der Sportplatz, bzw. der Parkplatz befindet sich auf der linken Seite. gerade die Kreuzung queren und nach 50m haben Sie auf der rechten Seite den Parkplatz erreicht.

Parken

Am Parkplatz des Schilcherlandstadion

Koordinaten

DD
46.931642, 15.244024
GMS
46°55'53.9"N 15°14'38.5"E
UTM
33T 518575 5197596
w3w 
///differenzen.kuppel.stroh
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

ONLINE TOUREN APP

Alle Wandertouren finden Sie online auf www.schilcherland.at/bewegung oder via APP Süd & West-Steiermark-Touren in ihrem App-Store. 

Kartenempfehlungen des Autors

Der Themenwander-Folder sowie die bezirksweite Wanderkarte Deutschlandsberg ist online kostenlos bestellbar unter www.schilcherland.at.

Ausrüstung

Ein richtiges Rucksackpacken macht vieles leichter: Schwere Sachen als erstes einpacken. Die Wasserflasche sollte immer gut griffbereit in einer Seitentasche sein. Alle Dinge, die oft benötigt werden wie Sonnenbrille, Fotoapparat oder Wanderkarte, gehören obenauf. Eine Notfallsausrüstung inklusive Blasenpflaster gehört in jeden Rucksack und eine Einkleidung nach dem "Zwiebelsystem" empfiehlt sich immer!

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)

Fotos von anderen


Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
5 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
75 hm
Abstieg
75 hm
Rundtour familienfreundlich kinderwagengerecht Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.