Mountainbike empfohlene Tour

Odernik-Tour – die kleine Nandl mit großem Panorama

Mountainbike · Eibiswald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schilcherland Steiermark Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Odernik
    / Odernik
    Foto: Bernhard Prangl, Schilcherland Steiermark
  • /
    Foto: Bernhard Prangl, Schilcherland Steiermark
  • /
    Foto: Bernhard Prangl, Schilcherland Steiermark
  • /
    Foto: Bernhard Prangl, Schilcherland Steiermark
  • / Richtung Odernik
    Foto: Bernhard Prangl, Schilcherland Steiermark
  • / Odernik St. Lorenzen
    Foto: Bernhard Prangl, Schilcherland Steiermark
  • / Gasthaus Silgener
    Foto: Bernhard Prangl, Schilcherland Steiermark
  • / Ausblick von St. Lorenzen
    Foto: Bernhard Prangl, Schilcherland Steiermark
  • / Kloepferkeller
    Foto: Bernhard Prangl, Schilcherland Steiermark
m 1100 1000 900 800 700 600 500 400 300 200 25 20 15 10 5 km
Oft ist es einfach lässig, sich das ganze Album zu anzuhören. Weil man Zeit hat, und weil man die Muße hat, sich auch die eine oder andere Nummer zu geben, die nicht gleich vom ersten Takt an rockt. Und dann gibt es wiederum Tage, an denen fehlen Zeit und Muße. An diesen Tagen braucht man die Hits. Und zwar einen nach dem anderen. An solchen Tagen fährt man die Odernik-Tour.
mittel
Strecke 29,1 km
2:30 h
752 hm
752 hm

Die Odernik ist die kleine Nandlrunde, hört man rund um Eibiswald bei den Locals immer wieder. Und sie fahren sie dann,

  • wenn sie nicht viel länger als zwei Stunden Zeit haben,
  • dennoch voll ins Schwitzen kommen wollen – 750 Höhenmeter reichen aus, um das Trikot nass zu bekommen – ,
  • wenn sie dabei unterwegs immer wieder traumhafte Ein- und Ausblicke auf den Remschnigg und St. Pongratzen, ins Slowenische hinein sowie nach Eibiswald hinunter und darüber hinaus ins Südsteirische Hügelland serviert bekommen möchten,
  • wenn sie zwischendurch einige Kilometer super lässige Schotterstraßen und leichte Waldwege suchen, um wenigstens das Gefühl zu haben, „im Gelände“ gefahren zu sein,
  • und wenn sie schließlich nach vollbrachter Anstiegs-Anstrengung am Kulminationspunkt im Gasthaus Silgener in St. Lorenzen ein schnelles Getränk und dann eine Asphalt-Abfahrt mit 5-Sterne Flow-Charakter über den Hadernigg hinunter nach Eibiswald suchen.
Profilbild von Bernhard Prangl
Autor
Bernhard Prangl
Aktualisierung: 29.04.2021
Schwierigkeit
S0 mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
982 m
Tiefster Punkt
361 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

  • Fahren Sie stets mit kontrollierter Geschwindigkeit und auf halbe Sicht, besonders bei Kurven, da jederzeit mit Hindernissen zu rechnen ist (z.B. Fahrbahnschäden, Steine, Äste, zwischengelagertes Holz, Weidevieh, Weideroste, Schranken, Traktor-Forstmaschinen, Fahrzeuge von Berechtigten)
  • Nehmen Sie Rücksicht auf Mitmenschen, Wanderer & Fußgänger. Nur im Schritttempo überholen!
  • Beachten Sie den Schwierigkeitsgrad der Strecke, schätzen Sie Ihre Erfahrungen und Ihr Können als Biker genau ein! Schützen Sie Ihren Kopf mit einem Helm und kontrollieren Sie die Ausrüstung vor Antritt jeder Biketour (Bremsen, Klingel, Licht)!
  • Halten Sie sich an Absperrungen und akzeptieren Sie bitte, dass einige Wege primär der land- und forstwirtschaftlichen Nutzung dienen!
  • Nehmen Sie Rücksicht auf Natur und Wild, verlassen Sie die gekennzeichnete Route nicht, verzichten Sie auf das Fahren abseits der geöffneten Wege und beenden Sie Ihre Biketour vor der Dämmerung.
  • Bitte keine Abfälle hinterlassen.

 

Achtung: Keine Haftung! (*)

 

*) Mountainbiken ist ein Risikosport! Die Grundeigentümer, der Radclub Eibiswald, Tourismusverband, sowie Gemeinden übernehmen keine Haftung!

Einige Touren (siehe Beschreibung) sind „Natur pur“, die Waldwege führen über Wurzeln, Steine, Bäche, sind zum Teil ausgeschwemmt und werden nicht gepflegt. Schiebe- und Tragepassagen sind je nach Können erforderlich. Wir empfehlen eine private Unfallversicherung oder eine Mitgliedschaft beim Alpenverein. Viel Spaß!

Weitere Infos und Links

Tipp: Süd&West Steiermark Touren App, die kostenlos auf  Google Play und im App Store zur Verfügung steht (Android, iOS) bietet detaillierte Informationen aus erster Hand: Shortfacts (Länge, Dauer, Schwierigkeit, Aufstieg und Abstieg in Höhenmetern, Bewertungen), Karte, Wegbeschreibungen, Höhenmesser, Kompass, Gipfelfinder, Navigation entlang der Tour. Zudem kann man seine persönliche Favoritenliste von Lieblingstouren und –punkten erstellen, Touren und Ausflugsziele offline speichern, Social Media - Kanäle bespielen und mehr.

 

Karte mit allen Mountainbike-Touren bei den Betrieben und im Tourismusbüro Schilcherland Eibiswald-Wies erhältlich! 

Start

Eibiswald (361 m)
Koordinaten:
DG
46.687970, 15.248500
GMS
46°41'16.7"N 15°14'54.6"E
UTM
33T 519002 5170520
w3w 
///gehe.verehren.ausfahrt

Ziel

Eibiswald

Wegbeschreibung

Das ist freilich nur eine Interpretation der Odernik-Runde. Genau so gut kann man diese gemütlich angehen, einen Picknick-Rucksack mitnehmen und um an einem der traumhaften Aussichtspunkte unterwegs nicht nur eine Rast und Jause, sondern auch ein Nickerchen im Schatten zu genießen.

Oder aber man fährt die Odernik, um sich zunächst am Anstieg hinauf nach St. Lorenzen ordentlich auszupowern und um zur Belohnung eine längere Pause auf der Panorama-Terrasse im Gasthaus Silgener einzulegen.

Egal wie man die Runde anlegt, eines bietet sie immer: Ruhe und Abgeschiedenheit bereits nach wenigen Metern, traumhafte Ausblicke, super verlaufende Nebenstraßen, Genusskilometer auf Schotter und das alles mit der Sicherheit, nicht allzu lange unterwegs oder bei einem Wetterumbruch rasch wieder zurück in Eibiswald zu sein.

Kurz und gut: Viel Gegenwert für eine kurze Runde.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Es besteht die Möglichkeit mit dem Zug von Graz sowie mit dem Bus nach Wies-Eibiswald anzureisen. Nähere Informationen dazu finden Sie auf www.gkb.at oder www.oebb.at.

 

ÖBB www.oebb.at oder Verbundlinie Steiermark www.busbahnbim.at

Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und / oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf Google Play und im App Store

Anfahrt

Anfahrtsbeschreibung aus Richtung Graz / Wien (Norden):
Auf der Autobahn Richtung Graz (A2) bis zur Ausfahrt Lieboch.
Weiter auf der B76 Richtung Stainz, Deutschlandsberg und Eibiswald.


Anfahrtsbeschreibung aus Richtung Kärnten (Westen):
Fahrt von Lavamünd auf der B69 (Südsteirische Grenzbundesstraße) Richtung Soboth. Weiterfahrt nach St. Oswald o.E. und Eibiswald.


Anfahrtsbeschreibung aus Richtung Osten:
Autobahnabfahrt Vogau/Straß. Weiterfahrt auf der B69 (Südsteirische Grenzbundesstraße) Richtung Gamlitz, Leutschach, Oberhaag und Eibiswald.


Anfahrtsbeschreibung aus Richtung Slowenien (Süden):
Fahrt von Muta oder Radlje ob Dravi über den Radlpass auf der B76 (Radlpass-Bundesstraße) Richtung Eibiswald.

Parken

Parkmöglichkeiten ohne Kurzparkzone bestehen vor dem Kirchplatz, sowie im oberen Markt hinter dem Lerchhaus als auch beim Sportplatz.

Koordinaten

DG
46.687970, 15.248500
GMS
46°41'16.7"N 15°14'54.6"E
UTM
33T 519002 5170520
w3w 
///gehe.verehren.ausfahrt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

 Karte mit allen Mountainbike-Touren bei den Betrieben und im Tourismusbüro Schilcherland Eibiswald-Wies erhältlich!

Ausrüstung

Als Bikes bietet sich alles an, was eine minimale Schotter- und Geländetauglichkeit aufweist, d.h. vom Gravel- über das Trekkingrad bis zum Mountainbike. Besondere Fahrtechnikfähigkeiten sind nicht erforderlich.

 

Kontrolliere dein Bike nach jeder Tour auf Luftdruck, Speichenspannung und Bremsbeläge.

Der Helm gehört bei jeder Biketour dazu.

Überlege im Vorfeld, welche Ausrüstungsgegenstände dabei sein müssen: wärmende Kleidung, Regen- und Windschutz, Reparaturset und Erste-Hilfe-Paket gehören in den Rucksack, ebenso wie ein aufgeladenes Mobiltelefon

 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
S0 mittel
Strecke
29,1 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
752 hm
Abstieg
752 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.