Mountainbike empfohlene Tour

Stausee Soboth - Dreickalm

Mountainbike · Süd- und Weststeiermark · Geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schilcherland Steiermark Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Dreieckhütte
    / Dreieckhütte
    Foto: Bernhard Prangl, CC0, Schilcherland Steiermark
  • / Sobother Stausee - St Vinzenz
    Foto: Schober Erich, RML Regionalmanagement Lavanttal GmbH
  • / Sobother Stausee- See Cafe
    Foto: Schober Erich, RML Regionalmanagement Lavanttal GmbH
  • / Sobother Stausee- Chary`s Hütte
    Foto: Schober Erich, RML Regionalmanagement Lavanttal GmbH
  • / Koralpe-Dreieckhütte
    Foto: Schober Erich, RML Regionalmanagement Lavanttal GmbH
  • / Dreieckalm
    Foto: Bernhard Prangl, CC0, Schilcherland Steiermark
  • / Stausee Soboth
    Foto: Peter Kremser, CC0, Schilcherland Steiermark
m 1400 1300 1200 1100 1000 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Beschilderte Mountainbike Tour Nr. 122 

Die Tour vom Stausee Soboth zur Dreieckalm ist eine kurze aber sehr lohnenswerte Tour mit dem Motto “vom See zur Alm”.

Geöffnet
mittel
Strecke 16,8 km
2:05 h
373 hm
373 hm

Was gibt es besseres als einen Ausflug zum beliebten Ausflugsziel, den Sobother Stausee mit einem kurzen Abstecher auf die naheliegende Dreieckalm zu verbinden? Diese Tour bietet beides - den Flair des Bergsees und die Almidylle nahe der Baumgrenze.

 

Die „Stausee - Dreieckalm - Tour” ist die Mountainbike-Tour Ihrer Wahl, wenn Sie

  • Seestimmung mit Almidylle verbinden möchten
  • entlang des fjordartigen und malerischen Sobother Stausees radeln möchten 
  • in einer landschaftlich traumhaften Almregion radfahren wollen, wo man bisher nur wandern durfte.
  • eine konditionell eher leichte Tour mit einem lohnenswerten Ziel in Form der Dreickalm-Hütte suchen und dort aus einen herrlichen Ausblick in die Südsteiermark genießen wollen.
  • sich bei der Dreieckalm Hütte für die Abfahrt über die Tour 121 entscheiden und der Trail-Variante einer echten fahrtechnischen Herausforderung stellen wollen (ACHTUNG bei Nässe: Die Wurzeln auf dem Trail sorgen dann für einen sehr wilden Ritt). Für weniger geübte gibt es eine leichte Alternativroute oder den Rückweg über den Hinweg.
Profilbild von David Schöggl
Autor
David Schöggl
Aktualisierung: 23.07.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Dreieckhütte, 1.452 m
Tiefster Punkt
Parkplatz Stausee Soboth, 1.082 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Dreieckhütte (3)
Sobother Stausee- See Cafe
Sobother Stausee - Charly`s Hütte
Koralpe-Dreieckhütte

Sicherheitshinweise

  • Fahren Sie stets mit kontrollierter Geschwindigkeit und auf halbe Sicht, besonders bei Kurven, da jederzeit mit Hindernissen zu rechnen ist (z.B. Fahrbahnschäden, Steine, Äste, zwischengelagertes Holz, Weidevieh, Weideroste, Schranken, Traktor-Forstmaschinen, Fahrzeuge von Berechtigten)
  • Nehmen Sie Rücksicht auf Mitmenschen, Wanderer & Fußgänger. Nur im Schritttempo überholen!
  • Beachten Sie den Schwierigkeitsgrad der Strecke, schätzen Sie Ihre Erfahrungen und Ihr Können als Biker genau ein! Schützen Sie Ihren Kopf mit einem Helm und kontrollieren Sie die Ausrüstung vor Antritt jeder Biketour (Bremsen, Klingel, Licht)!
  • Halten Sie sich an Absperrungen und akzeptieren Sie bitte, dass einige Wege primär der land- und forstwirtschaftlichen Nutzung dienen!
  • Nehmen Sie Rücksicht auf Natur und Wild, verlassen Sie die gekennzeichnete Route nicht, verzichten Sie auf das Fahren abseits der geöffneten Wege und beenden Sie Ihre Biketour vor der Dämmerung.
  • Bitte keine Abfälle hinterlassen.

 

Achtung: Keine Haftung! (*)

 

*) Mountainbiken ist ein Risikosport! Die Grundeigentümer, der Radclub Eibiswald, Tourismusverband, sowie Gemeinden übernehmen keine Haftung!

Einige Touren (siehe Beschreibung) sind „Natur pur“, die Waldwege führen über Wurzeln, Steine, Bäche, sind zum Teil ausgeschwemmt und werden nicht gepflegt. Schiebe- und Tragepassagen sind je nach Können erforderlich. Wir empfehlen eine private Unfallversicherung oder eine Mitgliedschaft beim Alpenverein. Viel Spaß!

Weitere Infos und Links

Karte mit allen Mountainbike-Touren bei den Betrieben und im Tourismusbüro Schilcherland Eibiswald-Wies erhältlich oder auf Schilcherland.at bestellbar!

 

Tipp: die Steiermark Touren App, die kostenlos auf  Google Play und im App Store zur Verfügung steht (Android, iOS) bietet detaillierte Informationen aus erster Hand: Shortfacts (Länge, Dauer, Schwierigkeit, Aufstieg und Abstieg in Höhenmetern, Bewertungen), Karte, Wegbeschreibungen, Höhenmesser, Kompass, Gipfelfinder, Navigation entlang der Tour. Zudem kann man seine persönliche Favoritenliste von Lieblingstouren und –punkten erstellen, Touren und Ausflugsziele offline speichern, Social Media - Kanäle bespielen und mehr.

Start

Parkplatz Stausee Soboth (1.084 m)
Koordinaten:
DD
46.677681, 15.039104
GMS
46°40'39.7"N 15°02'20.8"E
UTM
33T 502990 5169347
w3w 
///preise.anzusehen.amateure

Ziel

Parkplatz Stausee Soboth

Wegbeschreibung

Der Start zur Tour befindet sich am Südufer des Sobother Stausees am Parkplatz des Zwatricks Restaurants (ehemals Seecafe Soboth)

Die Tour ist durchgehend beschildert und führt bis zum Seeende auf der Asphaltstraße bis nach St. Vinzenz

dazwischen radelt man am Campingplatzgelände und Charly’s Jausenhütte vorbei

Ab St. Vinzenz beginnt der Anstieg auf einer ständig steigenden Forststraße bis zur Dreieckalm-Hütte.

Der Rückweg ist gleich wie der Hinweg, besondere Vorsicht am Forststraßenabschnitt mit den langen Geraden. Hier bitte die Geschwindigkeit anpassen!

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der ÖBB nach Wies, danach mit Bus oder Gästetaxi nach Eibiswald

ÖBB www.oebb.at oder Verbundlinie Steiermark www.busbahnbim.at

Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und / oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf Google Play und im App Store.

Anfahrt

Anfahrt über Google Maps planen zum Startpunkt der Tour:

www.google.at/maps

 

Anfahrtsbeschreibung aus Richtung Graz / Wien bis Lieboch:

Auf der Autobahn Richtung Graz (A2) bis zur Ausfahrt Lieboch. Weiter auf der B76 Richtung Eibiswald und weiter auf der B69 Richtung Soboth

 

Anfahrtsbeschreibung aus Richtung Kärnten:

Auf der Autobahn Richtung Klagenfurt (A2) bis Ausfahrt Griffen. Weiter Richtung Lavamünd/Soboth

 

Anfahrtsbeschreibung aus Richtung Leibnitz: 

Fahrt über Arnfels, Oberhaag bis nach Eibiswald und Soboth

 

Anfahrtsbeschreibung aus Richtung Slowenien/Eibiswald:

Fahrt über den Radlpass auf der B76 Richtung Eibiswald, dann weiter auf der B69 Richtung Soboth/Kärnten

Parken

Parkplatz Sobother Stausee

Ausgangspunkt der Tour

Koordinaten

DD
46.677681, 15.039104
GMS
46°40'39.7"N 15°02'20.8"E
UTM
33T 502990 5169347
w3w 
///preise.anzusehen.amateure
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Karte mit allen Mountainbike-Touren bei den Betrieben und im Tourismusbüro Schilcherland Eibiswald-Wies erhältlich!

Kartenempfehlungen des Autors

Karten erhältlich bei den Betrieben und im Tourismusbüro Schilcherland Eibiswald-Wies, Lerchhaus 82, 8552 Eibiswald oder auf Schilcherland.at bestellbar!

Ausrüstung

  • Kontrolliere dein Bike nach jeder Tour auf Luftdruck, Speichenspannung und Bremsbeläge.
  • Der Helm gehört bei jeder Biketour dazu.
  • Überlege im Vorfeld, welche Ausrüstungsgegenstände dabei sein müssen: wärmende Kleidung, Regen- und Windschutz, Reparaturset und Erste-Hilfe-Paket gehören in den Rucksack, ebenso wie ein aufgeladenes Mobiltelefon.

Grundausrüstung zum Mountainbiking

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
Geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,8 km
Dauer
2:05 h
Aufstieg
373 hm
Abstieg
373 hm
Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.