Radfahren

1000things - Wanderwochen Tag 3 mit dem Bike - Eibiswald/Wies - Leutschach an der Weinstraße

Radfahren · Südsteiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
Südsteiermark Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Panorama Die Südsteirische Weinstraße
    Panorama Die Südsteirische Weinstraße
    Foto: SYMBOL, Südsteiermark
m 600 500 400 300 200 35 30 25 20 15 10 5 km

Auf dieser Tour fährt man von Eibiswald/Wies Richtung Süden auf der 2 - Flüsse Tour und der Weinstraßen - Tour Variante 1 und Variante 3 direkt an die Südsteirische Weinstraße.

Strecke 38,6 km
3:20 h
506 hm
365 hm
616 hm
284 hm

Start ist in diesem Fall der Peißerhof in Eibiswald/Wies. Von dort geht es direkt nach Wies und damit auf die 2 - Flüsse Tour. Entlang der Sulm führt die Tour über Gleinstätten nach Großklein, wo der Umstieg auf die Weinstraßen Tour Variante 1 erfolgt. Nur ein kleines Stück verbringt man auf der Variante 1 bis man auf die Variante 3 abbiegt, um zum Ziel dem Weingut Tschermonegg zu gelangen. 

Profilbild von Elisabeth Maier
Autor
Elisabeth Maier
Aktualisierung: 30.05.2022
Höchster Punkt
616 m
Tiefster Punkt
284 m

Wegearten

Asphalt 70,61%Schotterweg 7,95%Pfad 1,93%Straße 19,48%
Asphalt
27,2 km
Schotterweg
3,1 km
Pfad
0,7 km
Straße
7,5 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Koordinaten:
DD
46.705383, 15.244180
GMS
46°42'19.4"N 15°14'39.0"E
UTM
33T 518665 5172454
w3w 
///blaumeise.angeschlagen.regt
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Vom Peiserhof geht es auf der Radlpassstraße auf die Altenmarkter Straße Richtung Altenmarkt zum Gasthof "Zur schönen Aussicht". Dort steigt man auf der 2-Flüsse Tour Richtung Wies ein, der ab Wies am Weißen Sulmradweg Richtung Gleinstätten verläuft. In Gleinstätten kommt man beim Schloss Gleinstätten und dem Aupark vorbei, hier empfehlen wir einen kurzen Halt. Weiter Richtung Großklein radelt man beim Schloss Ottersbach und der Ölmühle Kremsner vorbei. In Großklein angekommen, steigt man von der 2 - Flüsse Tour auf die Weinstraßen Tour Variante 1 in Richtung Kreuzberg um. Am Kreuzberg selbst steht die Kreuzberg Warte mit 633 Metern. Wenn man die 117 Stufen erfolgreich bezwungen hat, wird man mit einer wunderbaren Aussicht auf die Koralpe und den Speikkogel sowie zum Demmerkogel und ins Sausal belohnt. 

Danach geht es ca. 1,4 km weiter bis man zu einer Kreuzung gelangt, wo man die Variante 1 Richtung Karnerberg und Fötschach verlässt indem man sich rechts hält. Nach ungefähr 7 Kilometern kurz vorm Wurzenberg, hält man sich rechts Richtung Eckberg (nicht Richtung Sernau) bis man beim Weingut Tschermonegg ankommt. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.705383, 15.244180
GMS
46°42'19.4"N 15°14'39.0"E
UTM
33T 518665 5172454
w3w 
///blaumeise.angeschlagen.regt
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
38,6 km
Dauer
3:20 h
Aufstieg
506 hm
Abstieg
365 hm
Höchster Punkt
616 hm
Tiefster Punkt
284 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.