Themenweg empfohlene Tour

Aibler Schilchertour Variante kurz

Themenweg · Süd- und Weststeiermark · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schilcherland Steiermark Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Hasewend´s Kirchenwirt
    / Hasewend´s Kirchenwirt
    Foto: Brigitte Kügerl, CC0, Schilcherland Steiermark
m 550 500 450 400 350 7 6 5 4 3 2 1 km Wein- & Genusswelt Garber 360° Panoramaturm … Garber

Länge: 9 km

Gelände: flach bis leicht ansteigend

Dauer: 3 Stunden

Info: gemütliche Wanderung

 

Eine Abkürzung der Aibler Schilcher Tour ist durch das wunderschöne "Stille Tal" entlang des Nord-Süd-Weitwanderweges Richtung Eibiswald möglich.

geöffnet
mittel
Strecke 7,7 km
3:00 h
185 hm
185 hm

Wein und Wandern

Die Landschaft wie aus dem Bilderbuch, hohe Linden, Edelkastanien und hölzerne Windräder setzen Akzente in der hügeligen Landschaft. Dazu schillernder Wein und köstliche bodenständige Küche - eine Versuchung, der kaum jemand widerstehen kann.

Ein bisschen Kultur zum Drüberstreuen - ein rundes Erlebnis für alle Genießer und Naturliebhaber. Eibiswald ist als Weitwanderort allen Wanderern und Alpenvereinsmitgliedern gut bekannt. Wir wissen aber auch, wie gut man zwischen den Weinbergen auf sanften Hügeln von Bauernhof zu Bauernhof mit herrlichen Rundum-Blicken wandern kann.

Autorentipp

Besuch des ÖAV Weitwandermuseums im Innenhof des Lerchhauses in Eibiswald. Hier erhalten Sie einen Einblick das Leben des Carl Hermann (Begründer des Weitwanderns) und die Geschichte des Weitwanderns.
Profilbild von Nora Ruhri
Autor
Nora Ruhri
Aktualisierung: 04.08.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
500 m
Tiefster Punkt
360 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthof Safran-Filatsch
Wein- & Genusswelt Garber
Hasewend
Weinlandbäckerei Katzjäger
Hotel-Restaurant Kloepferkeller ***
Gartenhotel Kloepferkeller
Privatzimmer Wildbacher
Antonia's Kaffeehäferl
Hasewend's Kirchenwirt

Sicherheitshinweise

Teilweise ist auf den Straßenverkehr zu achten.

Weitere Infos und Links

 

Die Sammelmappe Bewegen.Genießen.Erholen mit allen 22 Themenwegen erhalten Sie in den Tourismusbüros des Schilcherlandes und bei den Betrieben der Region Eibiswald-Wies.

 

Start

Kirchplatz Eibiswald (361 m)
Koordinaten:
DD
46.687768, 15.248523
GMS
46°41'16.0"N 15°14'54.7"E
UTM
33T 519003 5170497
w3w 
///jung.sonntag.ruderer

Ziel

Kirchplatz Eibiswald

Wegbeschreibung

Ab dem Kirchplatz am Pfarrhof vorbei, der "Orangen Schilcherglas"-Markierung folgend, über die Brücke, wo Sie auf die Saggau mit ihrer Fischleiter blicken. Nach dem Überqueren der Bundesstraße links zur Hauptschule wo Sie noch das Verwaltungsgebäude des ehemaligen Stahlwerks erkennen können, in dem um 1870 über 600 Leute beschäftigt waren. Nun wandern Sie am Mariazellerweg (Nr. 506) zum herrschaftlichen Hof Aichberger, von dem Sie einen herrlichen Blick auf Eibiswald haben. Über Wald und Wiesenwegen zum Hof Hohl mit Hochlandrindern und weiter zum Gasthof Safran-Filatsch.

Ab hier können Sie sich nun für die Variante kurz durch das "Stille Tal" oder die Variante lang über den Buschenschank Jöbstl und Stammeregg entscheiden.

Variante kurz:

Wenn Sie die Abkürzung durch das "Stille Tal" nehmen wollen, dann müssen Sie zurück zur Markierung "Oranges Glas" Richtung Eibiswald auf dem Nordsüd-Weitwanderweg, den der Eibiswalder Carl Hermann begründete.

Beim Abstieg können Sie das Gefühl der Weitwanderer, endlich am Ziel zu sein, nachvollziehen. Vorbei an der Gärtnerei Knotz, dem Weitwanderstein und der Kreuzkirche wandern Sie zurück in den Kloepfermarkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

mit dem Zug von Graz zum Bahnhof Wies-Eibiswald und danach mit dem Bus oder besser mit dem Gästetaxi nach Eibiswald Infos unter www.oebb.at => www.gkb.at => Taxi Edegger: 0664/3100025

 

Anfahrt

 

Aus dem Norden : Abfahrt bei der Autobahn A2 Lieboch, Richtung Deutschlandsberg, Schwanberg, Eibiswald (Bei allen Kreisverkehren ab Lieboch die zweite Ausfahrt nehmen)

 

Aus dem Süden: von Kärnten kommend über die Soboth und von Slowenien kommend über den Radlpass Richtung Eibiswald

 

Aus dem Osten: Von Gleinstätten kommend Richtung Pölfing Brunn, weiter nach Wies fahren. In Wies vor der Bahnübersetzung nach rechts abbiegen, beim Kreisverkehr die dritte Ausfahrt => nach 5 Minuten erreichen Sie Eibiswald

 

Parken

rund um den Kirchplatz in Eibiswald stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung

 

Koordinaten

DD
46.687768, 15.248523
GMS
46°41'16.0"N 15°14'54.7"E
UTM
33T 519003 5170497
w3w 
///jung.sonntag.ruderer
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

 Die Sammelmappe Bewegen.Genießen.Erholen mit allen 22 Themenwegen erhalten Sie in den Tourismusbüros des Schilcherlandes und bei den Betrieben der Region Eibiswald-Wies.

 

Kartenempfehlungen des Autors

Der Flyer Aibler Schilcher Tour ist im Tourismusbüro in Eibiswald und in den Betrieben der Region erhältlich.

Ausrüstung

Wanderausrüstung (entsprechendes Schuhwerk, Bekleidung, Getränk etc.) ist zu empfehlen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,7 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
185 hm
Abstieg
185 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.