Wanderung empfohlene Tour Etappe 20

02 Zentralalpenweg Ost, E20: Planneralm - Mörsbachwirt

Wanderung · Rottenmanner und Wölzer Tauern
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Weitwanderer Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • ÖAV Mörsbachütte
    ÖAV Mörsbachütte
    Foto: Schladming Dachstein, Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Die folgende Verbindungstour gibt sich eher unspektakulär und leitet das letzte Teilstück der östlichen Niederen Tauern ein.
mittel
Strecke 16,4 km
5:45 h
880 hm
1.165 hm
2.094 hm
941 hm

Von der Planneralm (1.588 m) steigen wir wiederum über Schipisten auf den Rand des Plannerkessels auf. Weiter zur Karlspitze (2.097 m). Ein langgezogener Abstieg über Almen, die Micherlingalm und Wald nach Donnersbachwald (976 m), wobei das letzte Stück auf der Straße zurückgelegt werden muss. Die letzten drei Kilometer geht es gemächlich auf dem Almzufahrtsweg bis zum Mörsbachwirt.

ACHTUNG: Die Mörsbachhütte wurde vom AV Graz verkauft und ist derzeit geschlossen. Beim Mörsbachwirt Nächtigung auf Anfrage möglich, ansonsten bereits in Donnersbachwald nächtigen.

Autorentipp

Donnersbachwald ist ein idyllisches Örtchen, das sich durchaus für einen Rasttag eignen würde.
Profilbild von Sebastian Beiglböck
Autor
Sebastian Beiglböck
Aktualisierung: 15.02.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.094 m
Tiefster Punkt
941 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Mörsbachwirt

Sicherheitshinweise

Bergwanderung im anfangs alpinen Gelände, die zweite Tageshälfte vorwiegend auf Straßen. Technisch unschwierig.

Weitere Infos und Links

Aktuelle Informationen zu den österreichischen Weitwanderwegen siehe http://www.alpenverein.at/weitwanderer/

Start

Planneralm (1.576 m)
Koordinaten:
DD
47.405768, 14.199514
GMS
47°24'20.8"N 14°11'58.3"E
UTM
33T 439604 5250567
w3w 
///griff.meerjungfrau.wasserfall

Ziel

Mörsbachwairt

Wegbeschreibung

Planneralm (1.588 m, K) - Karlspitze (2.097 m) - Donnersbachwald (976 m, K) - Mörsbachwirt (1.303 m, K).

K = Kontrollpunkt (Stempelstelle)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Auf der Ennstalbundesstraße 146 nach Steinach-Irdning, sodann auf der Landesstraße B75 nach Donnersbach und auf die Planneralm. Autorückholung mit öffentlichen Verkehrsmitteln unmöglich.

Parken

Parkmöglichkeit auf der Planneralm.

Koordinaten

DD
47.405768, 14.199514
GMS
47°24'20.8"N 14°11'58.3"E
UTM
33T 439604 5250567
w3w 
///griff.meerjungfrau.wasserfall
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Österreichischer Weitwanderweg 02 (Zentralalpenweg) Band I, Auflage 2011, 109 Seiten, Eigenverlag der ÖAV-Sektion Weitwanderer, erhältlich bei Freytag & Berndt, 1010 Wien, Wallnerstraße 3, www.freytagberndt.at, Tel.: +43/1/533 86 85-16;

Hans Führer: Tauern-Höhenweg. Von den Seckauer Tauern zum Venediger. 36 Etappen (Rother Wanderführer special). Taschenbuch – 1. Juni 2016, 288 Seiten. ISBN 978-3763342631;

Herbert Raffalt: Tauernhöhenweg. Gebundene Ausgabe – 14. Mai 2013, 160 Seiten. Verlag Anton Pustet Salzburg. ISBN 978-3702507053.

Ausrüstung

Wander- oder Bergschuhe, übliche Bergausrüstung und evtl. Trekkingstöcke.

In jeden Rucksack gehören: Regen-, Kälte-, Sonnenschutz, Erste-Hilfe-Paket, Mobiltelefon (Euro-Notruf 112), ausreichend Flüssigkeit, Wanderkarte der Region.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,4 km
Dauer
5:45 h
Aufstieg
880 hm
Abstieg
1.165 hm
Höchster Punkt
2.094 hm
Tiefster Punkt
941 hm
Etappentour aussichtsreich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.