Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Wanderung

Lankowitzer Runde

Wanderung • Südwest-Steiermark
  • Spirituelle Oase der Seele
    / Spirituelle Oase der Seele
    Foto: Spreitzhofer, Tourismusverband Lipizzanerheimat
  • /
    Foto: TRV Süd & West Steiermark
  • /
    Foto: TRV Süd & West Steiermark
  • Café Perisutti
    / Café Perisutti
    Foto: Privat, Marktgemeinde Maria Lankowitz/Rauth
  • Außenansicht Hubertushof Plos
    / Außenansicht Hubertushof Plos
    Foto: Hubertushof Plos
  • Gasthaus Thöny
    / Gasthaus Thöny
    Foto: Marktgemeinde Maria Lankowitz
  • Café Melange
    / Café Melange
    Foto: Marktgemeinde Maria Lankowitz
  • Hotel Herold
    / Hotel Herold
    Foto: Marktgemeinde Maria Lankowitz/Rauth
  • Außenansicht Gasthof Grabenmühle
    / Außenansicht Gasthof Grabenmühle
    Foto: Privat, Tourismusverband Lipizzanerheimat
  • /
    Foto: TRV Süd & West Steiermark
  • / "Mein Café" - Außenansich
    Foto: Privat, Privat
  • Gasthof Wiendl
    / Gasthof Wiendl
    Foto: Gasthof Wiendl, Gasthof Wiendl
  • Heiligenbilder Maria Lankowitz
    / Heiligenbilder Maria Lankowitz
    Foto: Reinhold Waldhaus, Verein zur Förderung der steirischen Jakobswege
Karte / Lankowitzer Runde
300 450 600 750 900 m km 1 2 3 4 5 6 Wallfahrtskirche Maria Lankowitz

Um vom Tourismusbüro Lipizzanerheimat gegenüber der Therme Nova nach Maria Lankowitz zu kommen, folgen wir den Markierungen (Jakobsmuschel) des Weststeirischen Jakobsweges, der uns durch die Fußgängerzone von Köflach auf direktem Weg zur Wallfahrtskirche bringt. >> Fußweg von der Therme Nova Köflach zur Wallfahrtskirche Maria Lankowitz

Der Lankowitzer Weg L2 führt uns zuerst auf den Kemetberg und schließlich über Puchbach zurück zu unserem Ausgangspunkt. Unterwegs kommen wir nicht nur an schönen Plätzen vorbei, wo wir einen schönen Ausblick genießen, sondern wir haben auf unserem Rückweg auch einen wunderbaren Blick auf die 18-Loch-Golfanlage Erzherzog-Johann, die für Golfkenner zu einem wahren Geheimtipp zählt.

leicht
6,7 km
3:00 Std
218 m
218 m

Der Beginn unserer Wanderung liegt in Maria Lankowitz, dem zweitgrößten Wallfahrtsort der Steiermark. Hier gibt es viele Attraktionen und Möglichkeiten zur sportlichen Aktivität.

Es steht hier die Wallfahrtskirche Maria Lankowitz mit barockem Hochaltar, Gnadenbild, Schatzkammer und Antoniuskapelle.

Des Weiteren können wir uns das Schloss, das 1440 erbaut wurde, anschauen.

Für die Sportbegeisterten unter uns steht eine 18-Loch-Golf-Anlage Erzherzog-Johann sowie der Freizeitpark Piberstein mit Freizeitinsel und Badesee zur Verfügung.

Autorentipp

Wir kommen entlang unserer Wanderung nicht direkt bei einer Einkehrmöglichkeit vorbei. Wir haben aber die Möglichkeit, dass wir am Beginn oder Ende unserer Wanderung direkt Maria Lankowitz einzukehren. Außerdem gibt es die Möglichkeit über einen kurzen Umweg von 200m beim Gasthof Wiendl bzw. Gasthof Grabenmühle einzukehren.

Wallfahrtskirche Maria Lankowitz

Lankowitzer Kreuzweg

outdooractive.com User
Autor
Lipizzanerheimat Steiermark
Aktualisierung: 14.05.2018

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
696 m
518 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Hotel-Restaurant Herold
Café Perisutti
Gasthaus Thöny
Café Melange
Mein Lokal
Gasthof Wiendl

Sicherheitshinweise

Liebe Wanderfreunde!

Als Wandernde sind Sie im Wald und auf der Wiese zu Gast. Bedenken Sie bitte folgende Hinweise:

  • Wildtiere brauchen Ruhe, bitte unnütigen Lärm vermeiden
  • Gekennzeichnete Wanderwege nicht verlassen
  • Müll nicht im Wald entsorgen, Tiere können sich daran verletzen

 

 Danke für eure Rücksichtnahme!

Ausrüstung

Ein richtiges Rucksackpacken macht vieles leichter: Schwere Sachen als erstes einpacken. Die Wasserflasche sollte immer gut griffbereit in einer Seitentasche sein. Alle Dinge, die oft benötigt werden wie Sonnenbrille, Fotoapparat oder Wanderkarte, gehören obenauf.

Eine Notfallsausrüstung gehört in jeden Rucksack!

Eine Einkleidung nach dem "Zwiebelsystem" empfiehlt sich immer!

Ein guter Wanderschuh ist ein guter Wegbegleiter und darf am Berg nie fehlen!

Ein Blasenpflaster für den Fall der Fälle nicht vergessen!

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Lipizzanerheimat

An der Quelle 3

8580 Köflach

Tel. 0043 3144 72 777

Fax  0043 3144  72 777 20

office@lipizzanerheimat.com

www.lipizzanerheimat.com

Start

Maria Lankowitz, Wallfahrtskirche (518 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.063710 N 15.062260 E
UTM
33T 504727 5212245

Ziel

Maria Lankowitz, Wallfahrtskirche

Wegbeschreibung

Wir starten unsere Wanderung bei der Wallfahrtskirche und gehen durch das Portal quer über den Kirchplatz. Nach der Kirchhofmauer halten wir uns rechts, bis wir zum Friedhof kommen. Vor der Friedhofsmauer halten wir uns links und gehen durch die Wiese der Markierung folgend. Der Weg verläuft hier stetig bergauf und nach ca. 800 m erreichen wir wieder die asphaltierte Kemetbergerstraße. Hier lädt uns ein gemütlicher Rastplatz zum Verschnaufen und Aussicht genießen ein.

 

Nach einer gemütlichen Rast gehen wir ein ganz kurzes Stück rechts auf der Asphaltstraße und gehen dann gleich wieder links bergauf auf der asphaltierten Straße. Dann halten wir uns links und biegen in den Weber-Mörthweg ein. Wir folgen den Markierungen und bleiben auf dieser befestigten Straße. Bei einer starken Linkskurve gehen wir wieder links. Jetzt befinden wir uns auf dem Dreier Kogel Weg, der uns direkt zur Puchbacher Straße bringt.

 

Haben wir die Puchbacher Straße erreicht, biegen wir wieder links ab und gehen ein kurzes Stück entlang der Straße und biegen dann wieder links in Bauer Straße ein. Wir gehen entlang der Straße durch Siedlungsgebiet und haben gleichzeitig auch einen schönen Ausblick direkt auf das Zentrum von Maria Lankowitz sowie die umliegende Umgebung.

 

Fast am Ende der Siedlung angekommen biegen wir rechts ab und folgen der Markierung L2. Wir wandern jetzt auf einem nicht befestigten Weg am Rande des Maria Lankowitzer Golfplatzes. Wir genießen Natur, Ruhe und Aussicht bis wir schließlich nach knappen 7 km wieder den Ausgangspunkt unserer Wanderung, die Wallfahrtskirche Maria Lankowitz erreichen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Eine Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist mit den Regionalzügen der GKB bis Köflach möglich. Nähere Informationen auf www.oebb.at und Verbundlinie Steiermark www.busbahnbim.at . Danach ist die Fahrt nach Maria Lankowitz mit einem Taxi oder ein Fußweg von ca. 15 Minuten möglich.

Anfahrt

A2 Südautobahn, Abfahrt Mooskirchen; beim Kreisverkehr die dritte Ausfahrt nehmen (B70 - Packer-Bundesstraße) und ca. 20 km Richtung Köflach weiterfahren. In Köflach bei der Kreuzung mit der B77 - Gaberl-Bundesstraße rechts abbiegen. Nach ca. 200m links Richtung Maria Lankowitz abbiegen.

Parken

Es stehen ausreichend Parkplätze im Wallfahrtsort Maria Lankowitz zur Verfügung.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,7 km
Dauer
3:00 Std
Aufstieg
218 m
Abstieg
218 m
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.