Wanderung empfohlene Tour

Marhofer Genusswanderweg

Wanderung · Marhof · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schilcherland Steiermark Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Schilcherland Steiermark, Schilcherland Steiermark
  • / Blick vom Höchstenpunkt (Marhofberg/Kornkneul) in Richtung Greisdorf
    Foto: CDM Incoming, Schilcherland Steiermark
  • / Erklärung im Weingarten über die Pflege der Weinstöcke, beim Weingut Schriebl
    Foto: CDM Incoming, Schilcherland Steiermark
  • / Badeteich beim Rauch-Hof, hier startet und endet der Rundweg
    Foto: CDM Incoming, Schilcherland Steiermark
  • / Auf geht es zur Weinverkostung beim Weingut Schriebl in Marhof.
    Foto: CDM Incoming, Schilcherland Steiermark
  • / Hier haben Sie den höchsten Punkt der Wanderung erreicht
    Foto: Claudia Dunst, Schilcherland Steiermark
  • / Hier erfolgt der Ausgangspunkt der Wanderung - beim Rauch Hof
    Foto: Claudia Dunst, Schilcherland Steiermark
  • / Weingasthof Rauch Hof
    Foto: Claudia Dunst, Schilcherland Steiermark
  • / Leichter Aufstieg in den Mischwald
    Foto: Claudia Dunst, Schilcherland Steiermark
  • / Einkehr bei der Mostschänke Schriebl
    Foto: Claudia Dunst, Schilcherland Steiermark
  • / Kernölschmölzi bei der Mostschänke Schriebl
    Foto: Claudia Dunst, Schilcherland Steiermark
  • / Weinbau Schriebl
    Foto: Claudia Dunst, Schilcherland Steiermark
m 500 450 400 350 6 5 4 3 2 1 km
Geniessen wird entlang dieses Rundweges groß geschrieben, neben gastronomischen, landwirtschaftlichen und vinophilen Genüssen.....schlägt das Herz höher. 
geöffnet
mittel
Strecke 6,5 km
2:15 h
151 hm
151 hm

Beim Rauch-Hof kann man sich kulinarisch und seelisch verwöhnen lassen, einmal in der Gaststube und einmal am Naturbadeteich. Der Weg führt uns zur Mostschenke Schriebl mit Landwirtschaftlichen Produkten und danach noch zum Weingenuss beim Weingut Schriebl. Nach so viel Genuss geht die Wanderung bergauf und dann wieder retour zum Rauch-Hof. 

Autorentipp

Melden Sie sich bei der Mostschänke Schriebl an und verkosten Sie ein typisches Kernölschmölzi. Auch beim Weingut Schriebl ist es möglich eine schöne Weinverkostung zu buchen - aber bitte nur mit Vorreservierung.
Profilbild von Schilcherland Steiermark
Autor
Schilcherland Steiermark
Aktualisierung: 19.05.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Marhofberg, 511 m
Tiefster Punkt
Wald bei Stainz, 364 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Gemütlicher Sommerwanderweg. Festeres und bequemes Schuhwerk erforderlich (z. B. Turnschuhe).

Im Winter nicht begehbar - Rutschgefahr und Schneebruch!

Begehen auf eigene Gefahr!

Rettung: 144 Bergrettung: 140

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Schilcherland Steiermark

Hauptplatz 40
A-8530 Deutschlandsberg
T +43 3462 7520
office@schilcherland.at
www.schilcherland.at 

Start

Gasthof Rauch-Hof in Wald bei Stainz (368 m)
Koordinaten:
DG
46.903970, 15.241245
GMS
46°54'14.3"N 15°14'28.5"E
UTM
33T 518373 5194521
w3w 
///senken.etwa.echte

Ziel

Gasthof Rauch-Hof in Wald bei Stainz

Wegbeschreibung

Beim Rauch-Hof startet die Wanderung beim Naturbadeteich zwischen dem Spargelfeld und dem Naturbadeteich und führt Sie in nördlicher Richtung zwischen Mais- und Kürbisäckern beim Kernölbauern Rohrbacher vorbei. Hier geht es links entlang des Wanderweges weiter und parallel zum Vinariat Meyer führt Sie der Wanderweg über einen Feldweg in einen schönen Mischwald. Hier erfolgt ein kleiner Anstieg in den Wald. Der Weg führt durch einen herrlichen Mischwald der dann in einen Feldweg über geht. In der Ortschaft Marhof kommt gleich zum ersten Genusspunkt der Mostschenke Schriebl, die erreicht man nach ca. 30-45 Gehminuten. Nach weiteren 10 Minuten erreicht man das Weingut Schriebl in nordöstlicher Richtung. Ab hier erfolgt ein Anstieg über einem Wiesenweg hinauf nach Marhofberg und Kornkneul, bei der Asphaltstraße angekommen, geht es nach rechts die letzten Meter bis zum höchsten Punkt. Auf Höhe der Vermietung Gröblbauer ist der höchste Punkt der Wanderung erreicht. An der Weggabelung geht man nach rechts entlang der Asphaltstraße (ca. 200m) bis zur Markierung "Marhofer Genusswanderweg" links in den Wald. Im Wald ist der Wegverlauf nur mehr bergab bis zur Schilcherweinstraße die in Richtung Stainz oder Greisdorf führt. Hier gehen wir nach rechts bis zur Mostschenke Schriebl und dann nach links den Feldweg zurück bis zum Ausgangspunkt Rauch-Hof.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Graz-Köflacher-Bahn nach Deutschlandsberg.

Preise und Fahrpläne dazu.

Nähere Information auch noch unter oder www.busbahnbim.at 

Anfahrt

Aus dem Norden: Autobahn München - Salzburg - Eben - Schladming - Liezen auf die A9 in Richtung Graz. Bei Lieboch abfahren und entlang der B76 Richtung Deutschlandsberg. A9 ist mautpflichtig - Gleinalmtunnel. Alternative: Bei St. Michael auf die S6 Richtung Bruck und in Bruck auf die S35 Richtung Graz fahren. Weiter auf der A2 Richtung Klagenfurt, Abfahrt Lieboch abfahren in Richtung Stainz/Deutschlandsberg auf die B76. In Stainz die B76 verlassen, bei der Turmöl-Tankstelle, an der Kreuzung links Richtung Ortszentrum fahren. Im Ort beim Hotel Stainzerhof/Kaufhaus Hubmann rechts in Richtung Marhof abbiegen, ab hier sind es gerade aus ca. 3km bis zum Gasthof Rauch-Hof in Wald an der rechten Straßenseite. 

Aus dem Westen: In Villach auf die A2 Richtung Klagenfurt. Bei der Abfahrt Steinberg abfahren und in Richtung Stainz, an der Kreuzung beim Spar-Markt nach rechts abbiegen ins Ortszentrum. Im Ort beim Hotel Stainzerhof/Kaufhaus Hubmann rechts in Richtung Marhof abbiegen, ab hier sind es gerade aus ca. 3km bis zum Gasthof Rauch-Hof in Wald an der rechten Straßenseite. 

Aus dem Osten: A2: Wien - Aspang - Hartberg - Fürstenfeld - Graz. Von Graz weiter auf der A2 Richtung Klagenfurt und bei der Abfahrt Lieboch abfahren und entlang der B76 Richtung Stainz/Deutschlandsberg. In Stainz die B76 verlassen, bei der Turmöl-Tankstelle, an der Kreuzung links Richtung Ortszentrum fahren. Im Ort beim Hotel Stainzerhof/Kaufhaus Hubmann rechts in Richtung Marhof abbiegen, ab hier sind es gerade aus ca. 3km bis zum Gasthof Rauch-Hof in Wald an der rechten Straßenseite. 

Aus dem Süden: A 1 aus Richtung Marburg bis nach Leibnitz. In Leibnitz (Gralla) abfahren und auf der B74 in Richtung Deutschlandsberg weiterfahren, in Preding beim Kreisverkehr die zweite Ausfahrt nehmen in Richtung Stainz. Der B74 folgend nach ca. 2km nach rechts auf die L617 bis Stainz. Beim Bahnhofpark fahren Sie rechts in Richtungortszentrum/Hauptplatz, beim Rathaus rechts und nach 20-30m links (Hotel Stainzerhof/Kaufhaus Hubmann) in Richtung Marhof abbiegen, ab hier sind es gerade aus ca. 3km bis zum Gasthof Rauch-Hof in Wald an der rechten Straßenseite. 

www.at.map24.com 

www.google.at/maps 

Koordinaten

DG
46.903970, 15.241245
GMS
46°54'14.3"N 15°14'28.5"E
UTM
33T 518373 5194521
w3w 
///senken.etwa.echte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Gratis ist die Wanderkarte „Über Stock und Stein durchs Schilcherland“ in allen Tourismusverbänden erhältlich.

Kartenempfehlungen des Autors

Diese Tour ist in der Wanderkarte "Über Stock und Stein" dabei und online abrufbar. 

Ausrüstung

Normales bis gutes Schuhwerk. Turnschuhe ausreichend.

Feste Wanderschuhe erforderlich.

In jedem Fall kommen vorsorglich in den Rucksack: Regen-, Wind- und Kälteschutz, eine kleine Apotheke, dazu Sonnenschutz, ein wenig Tourenproviant und - anstatt von Dosen - eine leichte, nachfüllbare Trinkflasche.

Picknicksackerl mit Verpflegung nicht vergessen. 

Bitte auch ein Müllsackerl mitnehmen!


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,5 km
Dauer
2:15 h
Aufstieg
151 hm
Abstieg
151 hm
Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.