Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Wanderung Etappe

Rund um den Bezirk Voitsberg - von der Pack auf die Hebalm

Wanderung · Lavanttaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Voitsberg Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Franz Supper, ÖAV Sektion Voitsberg
  • / Rehbockhütte
    Foto: https://www.google.com/url?sa=i&rct=j&q=&esrc=s&source=images&cd=&cad=rja&uact=8&ved=0CAYQjB1qFQoTCP_jgq6e4McCFUNKFAodUwUJbw&url=https%3A%2F%2Fcommons.wikimedia.org - Hebalm_Schutzhaus_Rehbockh
m 1600 1500 1400 1300 1200 1100 1000 900 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Rehbockhütte

Herrliche Höhenwanderung mit Blick auf den Packer Stausee und ins Steirische Unterland.

Gehzeit etwa 3 einhalb Stunden.

mittel
19,6 km
5:44 h
619 hm
642 hm
Pack - Alpengasthof Tilzwirt, (AV - Vertragshaus) Pack 43, 8583 Pack, Tel. 03146 8107

Kontrollstelle, Nächtigung, Mo. u. Die. Ruhetag.

 

Hebalm - Hebalmstubn (ehem. Fichtenhof), Hebalm 66, 9451 Pack,

Tel. 0664 5571092.

 

Hebalm - Rehbockhütte - Klosterwinkel 65, 8530 Kloster, Tel. 03469 550

Kontrollstelle, Mi. Ruhetag, geöffnet vom 1. Mai bis 31. Oktober

 

outdooractive.com User
Autor
Hans Fink
Aktualisierung: 18.10.2016

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1461 m
Tiefster Punkt
1033 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Rehbockhütte

Start

Pack Ort (1116 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.977893, 14.984685
UTM
33T 498835 5202707

Ziel

Rehbockhütte

Wegbeschreibung

Vom Ort Pack gehen wir auf Weg 505A Richtung Hebalm und erreichen nach circa einer halben Stunde wieder den Weg 505, welcher vom Barbarahaus kommt und uns zur Hebalm 1294m führt. Gehzeit von der Pack zur Hebalm ca. 2 Stunden.

Auf der Hebalm können wir einen Abstecher zum Seerundweg machen.Wir beginnen unseren Seerundweg beim Parkplatz vor dem Hebalmstüberl (vormals GH. Fichtenhof) und folgen dem Weitwanderweg mit der Markierung 505 (Richtung Weinebene). Dieser Weg führt uns über den großen Parkplatz und dann entlang einer Forststraße durch einen Wald, bis wir eine Lichtung erreichen.

Danach geht es leicht bergauf durch ein kurzes Waldstück, bis wir zur nächsten Lichtung kommen. Am Waldrand verlassen wir den Weitwanderweg 505 in Richtung Weg mit der Markierung 51 (Richtung "Dom des Waldes und Hebalmsee"). Der Wegverlauf geht hier leicht steigend bergauf und nach einiger Zeit sehen wir schon Torportale des Wald - Domes vor uns. Unser Weg führt uns weiter zum Hebalmsee. Hier angekommen lädt uns dieser wunderschöne Ort zum Verweilen ein. Wir können Ausrasten und uns im Seestüberl stärken, bevor wir weiter gehen. Auch ein Rundgang über den Holzsteg, der eine maßstabgetreue Nachbildung des Mailänder Domes ist, lohnt sich in jedem Fall und beeindruckt uns über die Mächtigkeit dieses italienischen Bauwerks.

Wir gehen wieder zurück zum Weg 505 und wandern weiter bis zur Abzweigung nach links (Weg 551) zum GH. Hebalm (ca. 45 Minuten) und erreichen nach einer viertel Stunde das GH. Hebalm 1373m (Rehbockhütte), unsere Kontrollstelle.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Postbus - bitte aktuelle Fahrpläne beachten

Anfahrt

Von Graz kommend der B70 folgend auf den Packsattel

Parken

Genügend Parkplätze an der Bundesstraße
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
19,6 km
Dauer
5:44h
Aufstieg
619 hm
Abstieg
642 hm
Streckentour Etappentour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.