Wanderung empfohlene Tour

Wanderung zur Putzentalalm

Wanderung · Schladming-Dachstein · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Gerhard Pilz, Gerhard Pilz - www.gpic.at
m 1300 1200 1100 1000 10 8 6 4 2 km

Eine leichte, aber sehr abwechslungsreiche Wanderung führt uns von der Breitlahnhütte im Kleinsölktal zum Schwarzensee und weiter zu der Putzentalalm. Schöne Familiewanderung mit Wasserschaupfad und zahlreichen Streicheltieren auf der Putzentalalm.

geöffnet
leicht
Strecke 11,9 km
3:40 h
300 hm
300 hm
1.358 hm
1.072 hm

Je weiter wir in das Kleinsölktal im Naturpark Sölktäler hineinfahren, umso imposanter steigen die bewaldeten steilen Hänge zu den Gipfeln auf. Beim Schwarzensee, wo drei Seiten von dunklen Wäldern umgeben sind, präsentieren sich uns am Ufer einige riesige, alte Bergahornbäume und bei den Lichtungen zeigen sich reizvolle Spiegelbilder.

Wir bewundern Wasserfälle, die wie Schleier über die Felswände fallen und blühende Alpenrosen. Riesige Felsblöcke dienen den urigen Almhütten als Schutz.

Autorentipp

Bis zum Schwarzensee befindet sich ein Themenlehrpfad. Viele Einkehrmöglichkeiten am Weg!

SummitLynx- Dein digitales Gipfel- und Hüttenbuch – weltweit verfügbar und immer dabei!

Da kein Internetempfang im gesamten Tal besteht sind Zahlungen (Maut bzw. Hüttenwirte) nur mit Bargeld möglich.

Profilbild von Heidi Grundner
Autor
Heidi Grundner
Aktualisierung: 27.06.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Putzentalalm, 1.358 m
Tiefster Punkt
Breitlahnhütte, 1.072 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Breitlahnhütte
Zauneralm
Jägeralm
Ringdorferhütte
Harmeralm

Sicherheitshinweise

Im Bereich des Schwarzensees trifft man auf frei laufendes Weidevieh. Besonders mit Hunden ist Vorsicht geboten.

Wetterumstürze, rascher Temperaturabfall, Gewitter, Wind, Nebel und Schneefelder sind objektive Gefahren und erfordern das richtige Verhalten unterwegs. Hüttenwirte sind erfahrene Bergkenner, sie können gute Tipps zum Wetter und zum Wegverlauf geben. Mangelnde Ausrüstung, Selbstüberschätzung, Leichtsinn, schlechte Kondition und eine falsche Einschätzung können zu kritischen Situationen führen. Bei Gewitter: Gipfel, Kammlagen und Seilsicherungen unbedingt meiden.

GPS-Daten und Orientierungshilfen:
Verfügbare GPS-Daten sind – wie auch Wanderkarten – nur eine Orientierungshilfe, da diese nie ein genaues Abbild oder den Detailreichtum eines Weges in der Wirklichkeit darstellen können. Gerade bei Gefahrenstellen muss deshalb am Ende immer anhand der Gegebenheiten vor Ort entschieden werden, ob und wie der weitere Wegverlauf aussieht.

Im Notfall bitte folgende Notrufe wählen:
140 - für alpine Notfälle - österreichweitNr.
112 - Euro Notruf GSM Notrufservice

Weitere Infos und Links

Nähere Informationen erhalten sie im Tourismusverband Schladming Dachstein
Infobüro Naturpark Sölktäler:

Telefon: +43 3687 23310 501
naturpark@soelktaeler.com
Stein an der Enns 107
8961 Sölk

Abschnitte dieses Wanderweges sind Teil der Südroute des Weitwanderweges "Vom Gletscher zum Wein"

Start

Breitlahnhütte Kleinsölk (1.071 m)
Koordinaten:
DD
47.316291, 13.889064
GMS
47°18'58.6"N 13°53'20.6"E
UTM
33T 416040 5240911
w3w 
///auszügen.halber.lilien

Ziel

Putzentalalm

Wegbeschreibung

Die Breitlahn Hütte im Kleinsölktal ist Ausgangspunkt unserer Wanderung. Hier führt uns ein breiter Almweg fast eben entlang des Kleinsölk Baches bis zum Schwarzensee. Von dort aus geht es weiter zur Putzentalalm.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Valley shuttle Naturpark Sölktäler until Breitlahnhütte

Anfahrt

Branch off from the Ennstalbundesstraße B320 at Pruggern to Sölktäler. From Stein an der Enns to the Kleinsölktal until you reach the Breitlahnhütte (toll road) – valley shuttle station.

Parken

Breitlahnhütte

 

Koordinaten

DD
47.316291, 13.889064
GMS
47°18'58.6"N 13°53'20.6"E
UTM
33T 416040 5240911
w3w 
///auszügen.halber.lilien
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Nimm regenfestes und warmes Gewand und genügend Wasser, eventuell auch eine Jause mit, trage Schuhe mit rutschfesten Profilsohlen. Auch ein Erste Hilfe Paket soll im Rucksack sein.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
leicht
Strecke
11,9 km
Dauer
3:40 h
Aufstieg
300 hm
Abstieg
300 hm
Höchster Punkt
1.358 hm
Tiefster Punkt
1.072 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 6 Wegpunkte
  • 6 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.