Wanderung empfohlene Tour

Wilde Wasser - Alpinsteig Höll

Wanderung · Schladminger Tauern
Verantwortlich für diesen Inhalt
Naturfreunde Österreich Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Christina Irk, Naturfreunde Österreich
m 1500 1400 1300 1200 1100 1000 6 5 4 3 2 1 km Gfölleralm Großer Riesachwasserfall Kleiner Riesachwasserfall Waldhäuslalm
Wunderschöne Wanderung in den Schladminger Tauern in der Steiermark, im Bezirk Liezen. 
mittel
Strecke 6,4 km
4:00 h
463 hm
161 hm
1.371 hm
1.037 hm
Von der Waldhäuslalm wandert man über die bewirtschaftete Sondlalm zu den beeindruckenden Riesachfällen und schließlich weiter wahlweise über einen Alpinsteig oder den Wanderweg hinauf zur oberen Gfölleralm. Eine breite Forststraße bringt einen dann wieder zurück zum Parkplatz bei den Riesachfällen.

Autorentipp

Der große und der kleine Riesachwasserfall sind zusammen die höchsten Wasserfälle in der Steiermark.
Profilbild von Benjamin Signitzer
Autor
Benjamin Signitzer
Aktualisierung: 25.10.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.371 m
Tiefster Punkt
1.037 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Waldhäuslalm
Gfölleralm

Sicherheitshinweise

Wanderausrüstung mit Bekleidung für Schlechtwetter, gutem Schuhwerk, Wanderstöcken, ausreichend Proviant sollten auf jeden Fall dabei sein. Zusätzlich darf in keinem Rucksack ein gut gepacktes Erste-Hilfe-Paket inkl. Rettungsdecke und ein Mobiltelefon fehlen. Drucke dir am besten diese Tourenbeschreibung inklusive Karte aus oder lade die Tour in deiner App offline herunter!

Weitere Infos und Links

Von der Gfölleralm aus, kann man entweder mit dem Shuttlebus zurück bis zum Auto fahren, oder man geht entlang der Strasse oder entlang dem Weg den man gekommen ist zurück. Bei der Anfahrt passiert man eine Mautstelle, wo ein Beitrag für den Parkplatz zu entrichten ist, mit der Schladming Card ist es gratis.

Start

Waldhäuslalm (1.031 m)
Koordinaten:
DD
47.346881, 13.728530
GMS
47°20'48.8"N 13°43'42.7"E
UTM
33T 403963 5244496
w3w 
///blätter.handlungen.fröhlichen

Ziel

Gfölleralm

Wegbeschreibung

Bei der Anfahrt passiert man eine Mautstelle, wo ein Beitrag für den Parkplatz zu entrichten ist, mit der Schladming Card ist es gratis. Der Wanderweg Wilde Wasser beginnt eigentlich schon direkt in Schladming. Die Entscheidung erst bei der Waldhäuslalm einzusteigen und dafür den Alpinsteig "Durch die Höll" anzuhängen hat sich für mich dennoch als passend erwiesen. Zuerst geht es auf einem breiten Schotterweg ziemlich eben dahin, gut beschildert, immer Richtung Riesachfälle. Der Weg bis zum Parkplatz bei den Riesachfällen ist sogar kinderwagentauglich und sicherlich ein schönes Familienerlebnis. Vorbei an der bewirtschafteten Hütte Sandlalm geht es bis zum Parkplatz bei den Riesachfällen. Von hier immer der Beschilderung Riesachfall - Alpinsteig folgend gelangt man zuerst zu den imposanten Riesachfällen. Den Weg weiter folgend gelangt man schließlich zum Einstieg in den Alpinsteig "Durch die Höll". Der GPS Track führt hier ab dem Wegpunkt POI entlang dem Wanderweg hinauf zur oberen Gfölleralm, wer will kann den Alpinsteig gehen, die Beschilderung ist wirklich sehr gut. Über befestigte Stiegen und sogar eine Hängebrücke geht es steil hinauf bis man bei der oberen Gfölleralm mit einer Jause belohnt wird. Zurück zum Parkplatz bei den Riesachfällen geht es bequem über die breite Forststraße. Von dort kann man entweder mit dem Shuttlebus zurück bis zum Auto fahren, oder man geht entweder entlang der Strasse oder entlang dem Weg den man gekommen ist zurück. Insgesamt ca. 450 Höhenmeter, ich habe inklusive einer Pause zum Mittagessen 4 Stunden gebraucht.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Der Regionalbus 971 Richtung Hochwurzen haltet bei der Station " Untertal bei Schladming Ort".

Für Anreiseplanung: anachb

Anfahrt

Zum "Parkplatz Riesachfall" fahren (8971 Schladming).

Parken

Das Parken beim "Parkplatz Riesachfall" is kostenpflichtig. Mit der Schladming Karte ist es vergünstigt. schladming-dachstein-sommercard

Koordinaten

DD
47.346881, 13.728530
GMS
47°20'48.8"N 13°43'42.7"E
UTM
33T 403963 5244496
w3w 
///blätter.handlungen.fröhlichen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Trekkingschuhe und eine ausgedruckte oder offline verwendbare Karte sind empfehlenswert.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,4 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
463 hm
Abstieg
161 hm
Höchster Punkt
1.371 hm
Tiefster Punkt
1.037 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit Von A nach B familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 4 Wegpunkte
  • 4 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.