Winterwandern empfohlene Tour

Winter-Wanderung um den Hebalmsee

Winterwandern · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schilcherland Steiermark Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schneeschuhwandern auf der Hebalm
    / Schneeschuhwandern auf der Hebalm
    Foto: LupiSpuma, CC BY, Schilcherland Steiermark
  • / Mit Schneeschuhen rund um den Hebalmsee
    Foto: LupiSpuma, CC BY, Schilcherland Steiermark
  • / Wandern im Winter
    Foto: LupiSpuma, CC BY, Schilcherland Steiermark
  • / Familienwanderung im Winter
    Foto: LupiSpuma, CC BY, Schilcherland Steiermark
  • / Hebalmsee im Winter
    Foto: Lupi Spuma, CC BY, Schilcherland Steiermark
  • / Windräder auf der Hebalm
    Foto: Lupi Spuma, CC BY, Schilcherland Steiermark
m 1450 1400 1350 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Für die ruhigen Momente im Schilcherland Steiermark sich besonders eine Winterwanderung auf der Hebalm an.
geöffnet
leicht
Strecke 4,2 km
1:30 h
120 hm
120 hm

Ideal, um sich Pausen vom Alltag zu gönnen, um Gedanken fliegen zu lassen und um zu Entspannen. Animierend sind dabei das langsame Geh-Tempo und die beschauliche Natur.

Vom Parkplatz beim Dom des Waldes weisen uns eine Schautafel des Mailänder Domes und die Wegverlaufsbeschilderung den Zugang zum fünftürigen Portal des auf Holzplanken begehbaren, originalmaßstäblichen Grundrisses des Bauwerkes. Wir umrunden es gegen den Uhrzeigersinn und entdecken dabei in dessen Mitte eine der ortsüblichen Öfen genannte Felsformation, die hier in einen lauschigen Freiluftveranstaltungsplatz integriert ist. An der linken vorderen Abside verlassen wir den Dom, steigen an weiteren Öfen vorbei kurz ab und treffen auf einen Forstweg, dem wir entlang talseitig sich öffnender Almflächen mit prächtigem Fernblick zu Seetaler- und Saualpe folgen. Die Reste eines verfallenden Almhüttchens wehren sich hier erfolglos gegen den endgültigen Zusammenbruch.

Beim folgenden Waldanstieg auf einem reizvollem Pfad achten wir wieder auf einige wie Urzeit-Ungetüme im Wald verstreute Öfen, aber auch auf im Bodenbewuchs verborgene Wasser-Ansammlungen, um trockenen Fußes an zwei Rastplätzen vorbei die auf einer Felskuppe platzierte Panorama-Aussicht am höchst gelegenen Punkt der Runde zu erreichen. Nun geht es in angenehm gleichmäßigem Gefälle talwärts –  ein versumpfter Quellverlauf am Weg weckt uns kurz aus dem beschaulichen Dahinschreiten. Plötzlich tut sich vor uns ein Geländeabbruch auf, aus dessen Grund uns der bezaubernde Hebalmsee entgegenblickt. Wir genießen dessen Anblick und das eindrucksvolle Panorama der Wälder und Bergkämme. Einige Meter abwärts haben wir den Rundweg geschlossen.

Autorentipp

Langlaufen auf der Hebalm

Seit 2015 betreibt das Langlaufzentrum Hebalm die Loipen und macht damit das Langlaufen zum wahren Genuss-Sport.

Insgesamt gibt es hier auf der Hebalm drei verschiedene Loipen.

Profilbild von Schilcherland Steiermark
Autor
Schilcherland Steiermark
Aktualisierung: 15.12.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Kampelekogel, 1.485 m
Tiefster Punkt
1.374 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Hebalm - Gamsbergstubn

Sicherheitshinweise

Im Winter ist auch auf vermeintlich einfachen Wanderungen Vorsicht geboten. An schattigen Stellen und an den Teichen kann der Untergrund leicht eisig sein. Gutes und wasserfestes Schuhwerk wird empfohlen.

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Schilcherland Steiermark
Hauptplatz 40, 8530 Deutschlandsberg
Tel +43 3463 4518 oder +43 3462 7520
office@schilcherland.at
www.schilcherland.at

Start

Hebalmkirche (1.391 m)
Koordinaten:
DD
46.923545, 15.016540
GMS
46°55'24.8"N 15°00'59.5"E
UTM
33T 501259 5196668
w3w 
///erlöse.walrosse.erfreulich

Ziel

Hebalmkirche

Wegbeschreibung

Wir starten hinter der Malteserkirche/Hebalmkirche, dort können wir auch parken und dann gehen wir ein kurzes Stück der Beschilderung folgend zum Einstieg in die Loipe.

 

Die empfohlene Richtung ist im Uhrzeigersinn. Das erste Stück (ca. 200m) geht leicht bergauf, aber danach können wir gemütlich diese Langlaufloipe genießen. Nach insgesamt 300m halten wir uns links und machen die so genannte Extraschleife, wo wir zwar eine 180°-Kurve bewältigen müssen, aber diese verläuft in einem größeren Radius und ist somit auch kein Problem. Weiter geht´s dann leicht bergauf steigend, bis wir nach knapp 1,4km unseren höchsten Punkt erreicht haben. Hier treffen wir auch auf die Langläufer, die die Kamperle-Kogel-Runde bewältigen. Bitte nehmen wir aufeinander Rücksicht.

Es geht von nun an leicht bergab und dann eben-verlaufend weiter rund um den Kamperle-Kogel. Genießen wir die Ruhe und Idylle entlang dieses Weges, der uns durch ein stark bewaldetes Gebiet führt.

Nach rund 3 km erreichen wir wieder unseren Ausgangspunkt, die Malterskirche/Hebalmkirche.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist nicht möglich.

Anfahrt

  • A2 Südautobahn, Abfahrt Packsattel
  • Richtung Hebalm fahren und der Beschilderung folgen

Parken

Es stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Koordinaten

DD
46.923545, 15.016540
GMS
46°55'24.8"N 15°00'59.5"E
UTM
33T 501259 5196668
w3w 
///erlöse.walrosse.erfreulich
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Gratis ist die Wanderkarte „Über Stock und Stein durchs Schilcherland“ in allen Tourismusverbänden erhältlich.

Kartenempfehlungen des Autors

Im Tourismusverband Schilcherland Steiermark ist die Wanderkarte kostenlos erhältlich.

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk und Winterausrüstung. Die Kleidung nach dem "Zwiebelsystem" empfiehlt sich immer.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,2 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
120 hm
Abstieg
120 hm
Rundtour familienfreundlich Geheimtipp hundefreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.