Winterwandern Top

Winterwanderung zwischen Schnee- und Glaskristallen

Winterwandern · Soboth · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schilcherland Steiermark Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Alpengasthof Messner
    / Alpengasthof Messner
    Foto: Hubert Koller, Hubert Koller
  • / Sonnenaufgang im Ortszentrum
    Foto: Hubert Koller, Hubert Koller
  • / Kirche in Soboth
    Foto: Hubert Koller, Hubert Koller
  • / Aussichtspunkt Jakobihaus
    Foto: Hubert Koller, Hubert Koller
  • / Winterlandschaft in Soboth
    Foto: Hubert Koller, Hubert Koller
  • / Alpengasthof Messner
    Foto: Hubert Koller, Hubert Koller
  • / Stausee Soboth
    Foto: Nora Ruhri, Schilcherland Steiermark
  • / Stausee Soboth, Parkplatz
    Foto: Hubert Koller, Hubert Koller
  • / Aussicht im Winter ins Tal
    Foto: Hubert Koller, Hubert Koller
  • / Soboth im Winter von der Plattform
    Foto: Hubert Koller, Hubert Koller
m 1400 1300 1200 1100 1000 14 12 10 8 6 4 2 km
Genießen Sie eine ausgedehnte Winterwanderung oberhalb der Nebelgrenze im idyllischen Wanderdorf Soboth im Süden des Schilcherlandes
geöffnet
mittel
14,8 km
4:20 h
458 hm
458 hm
Sie wandern entlang des sogenannten Glashütten Rundweges, wo früher zahlreiche Glashütten standen und reger Industriebetrieb herrschte. Wenn der Schnee im Frühling langsam dahinschmilzt, kann man mit viel Glück den ein oder anderen Glaskristall meist mit Gestein verwachsen im Boden entdecken.

Autorentipp

Besuchen Sie im Zentrum des Wanderdorfes Soboth das Jakobihaus mit der Dauerausstellung zum Thema Glas. Die aufg'setzte Henne, eine steirische Spezialität im Gasthaus Lindner sollten Sie sich nicht entgehen lassen! Reservierungen unter T +43 3460 205
Profilbild von Nora Ruhri
Autor
Nora Ruhri
Aktualisierung: 17.12.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.453 m
Tiefster Punkt
1.056 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Alpengasthof Messner
Gasthof Mörth
Gasthof Lindner
Brandl-Gundischhütte
Steinberger Hütte
Sobother Stausee- See Cafe
Sobother Stausee - Charly`s Hütte
Koralpe-Dreieckhütte
Jakobihaus
Roschitzhof
Imbiss "Kärntner Blick" 1340 m

Sicherheitshinweise

Achten Sie beim Überqueren von Wiesen auf eventuelle Stacheldraht-Weidezäune.

Weitere Infos und Links

Die Sammelmappe "Bewegen.Genießen.Erholen" sowie weiteres Kartenmaterial sind im Tourismusbüro in Eibiswald und bei den Betrieben der Region erhältlich.

Start

Jakobihaus Soboth (1.056 m)
Koordinaten:
DG
46.680989, 15.075703
GMS
46°40'51.6"N 15°04'32.5"E
UTM
33T 505789 5169717
w3w 
///spule.zutaten.kübel

Ziel

Jakobihaus Soboth

Wegbeschreibung

Im Aufstieg folgen wir dem „klassischen“ Koralm-Kristall-Trail(KKT) von Soboth Ort über Gasthaus Lindner zur Dreieckhütte(Weg 560). Von Soboth gehen wir bergwärts (N) an der Kirche und der Grenzlandschule vorbei, überqueren die Bundesstraße B69 und sind schon nach 15 min. beim Gasthaus Lindner. Auf schönem Waldpfad, zuletzt auf einer bequemen Zubringerstraße, erreichen wir in rund eineinhalb Stunden die Dreieck-Alm-Hütte (1.452 m). Hier liegt die ganze Süd- und Weststeiermark, ausgebreitet gegen Osten vor uns. Da kann man rasten, schauen und sich stärken. Von der Dreieckhütte nehmen wir dann Weg 1, vorerst gegen Westen, um bald gegen Süden hin abzusteigen. An der Schwarzenbachkreuzung gehen wir nicht weiter nach St. Vinzenz(Weg 2) sondern Weg 1 (SÖ) zum ehem. Gasthaus Urch (1.314 m)(eine gute halbe Stunde von der Dreieckhütte). Der Weg führt vorbei an den Ruinen der Oberen Glashütte. Gleich nach der Ruine nehmen wir Weg 3, kommen vorbei am Historischen Kalkofen der die nahegelegene ehem. Glashütte versorgte, und steigen weiter ab bis zu einer Wegkreuzung wo wir mit Weg 1a zum Weg Nr. 1 kommen, und sind in einer halben Stunde wieder beim Gasthaus Lindner, bzw. 15 min. später im Ort Soboth.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit den ÖBB nach Wies-Eibiswald, danach mit Bus oder Gästetaxi (T+43 664 310 00 25) weiter bis nach Soboth Ort.

Anfahrt

Anfahrtsbeschreibung aus Richtung Graz / Wien bis Lieboch: Auf der Autobahn Richtung Graz (A2) bis zur Ausfahrt Lieboch. Weiter auf der B76 Richtung Eibiswald.

Anfahrtsbeschreibung aus Richtung Kärnten: Auf der Autobahn Richtung Klagenfurt (A2) bis Ausfahrt Lieboch. Weiter auf der B76 Richtung Eibiswald.

Anfahrtsbeschreibung aus Richtung Leibnitz: Fahrt über Arnfels, Oberhaag bis nach Eibiswald.

Anfahrtsbeschreibung aus Richtung Slowenien/Eibiswald: Fahrt über den Radlpass auf der B76 Richtung Eibiswald

Parken

Im Ort Soboth oder beim Gasthaus Lindner sind ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden.

Koordinaten

DG
46.680989, 15.075703
GMS
46°40'51.6"N 15°04'32.5"E
UTM
33T 505789 5169717
w3w 
///spule.zutaten.kübel
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Die Wandermappe "Bewegen.Genießen.Erholen" mit 22 Themenwanderwegen ist im Tourismusbüro in Eibiswald sowie bei den umliegenden Informationsstellen und bei den Betrieben der Region erhältlich.

Kartenempfehlungen des Autors

Die Wandermappe "Bewegen.Genießen.Erholen" mit 22 Themenwanderwegen ist im Tourismusbüro in Eibiswald sowie bei den umliegenden Informationsstellen und bei den Betrieben der Region erhältlich. 

Zusatzkarte: Karte WK411 von Freytag & Berndt

Ausrüstung

Warme Winterausrüstung und Mitnahme von Speisen und Getränken ist zu empfehlen, da im Winter nur im Gasthof Lindner eingekehrt werden kann

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Frage von Bernhard Jantscher · 01.01.2021 · Community
Hallo, ist diese Strecke auch ohne Schneeschuhe begehbar? Danke für die Info! Carmen
mehr zeigen
Antwort von Nora Ruhri · 02.01.2021 · Schilcherland Steiermark
Guten Morgen! Ja ist sie, aber derzeit liegt auf jeden Fall Schnee und gutes Schuhwerk und ausreichend Verpflegung ist zu empfehlen. Liebe Grüße Nora
1 weitere Antwort

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,8 km
Dauer
4:20h
Aufstieg
458 hm
Abstieg
458 hm
Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.