Tannheimer Tal
Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wandern

Von Tannheim zum Bergacht Wasserfall

· 1 Bewertung · Wandern · Tannheim
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Tannheimer Tal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Vilsalpsee
    / Vilsalpsee
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Vilsalpsee
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Boote am Vilsalpsee
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Vilsalpsee
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Vilsalpsee
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Maria-Hilf Kapelle in Bogen
    Foto: Michael Keller, Tourismusverband Tannheimer Tal
m 1400 1300 1200 1100 12 10 8 6 4 2 km

Eine Wanderung zum wunderschönen Wasserfall im Naturschutzgebiet Vilsalpsee.
leicht
13,8 km
3:30 h
185 hm
185 hm
Da das Gebiet rund um den Vilsalpsee bereits seit über 50 Jahren als Naturschutzgebiet ausgewiesen ist und gleichzeitig Natura-2000 Gebiet ist, birgt diese Wanderung besonders Reizvolles. 

Autorentipp

Traumhafte Naturkulisse.
outdooractive.com User
Autor
Florian Müller
Aktualisierung: 16.02.2020

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1260 m
Tiefster Punkt
1099 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Es ist zu beachten, dass im Bergsport ein erhöhtes Unfall- und Verletzungsrisiko bestehen kann. Trotz umsichtiger Tourenplanung bleibt immer ein Basisrisiko bestehen. Eine Tourenvorbereitung durch Ausdauersport, entsprechendes technisches Training und Fortbildung sowie persönliche Umsichtigkeit mindert die Unfallgefahr und die Risiken. Vergessen Sie aber bitte nie, dass das Wetter in den Bergen sehr schnell umschlagen kann.  Bleiben Sie auf den markierten Wanderwegen.

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Tannheimer Tal

Naturschutzgebiet Vilsalpsee

Restaurant Vilsalpsee

Fischerstube

Start

Parkplatz bei den Tannheimer Bergbahnen (1098 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.498372, 10.521324
UTM
32T 614578 5261670
what3words 
///etwaiger.rasierer.buchstaben

Ziel

Parkplatz bei den Tannheimer Bergbahnen

Wegbeschreibung

Start- und auch Endpunkt ist der Parkplatz bei den Tannheimer Bergbahnen. Von hier wandern wir zum Kreisverkehr, und dort weiter in Richtung Süden. Wir folgen dieser Straße bis zum Naturjuwel Vilsalpsee. Gegen den Uhrzeigersinn, vorbei an der Fischerstube über die Brücke, geht es Richtung Weltlingalpe. Der Schotterweg, breit und gut zu begehen, verläuft auf dieser Seite des Sees genau am Ufer. Am hinteren Ende des Sees ist die bewirtschaftete Vilsalpe. An der Alpe vorbei führt der leicht schotterige Weg weiter Richtung Talende. Nach kurzer Zeit erscheint der 400 Meter hohe Bergaicht Wasserfall. Wir folgen dem Rundweg und gelangen wieder zur Vilsalpe. Hier folgen wir dem gleichen Weg zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Sonthofen, Pfronten/Ried oder Reutte, weiter mit dem Bus nach Tannheim.

Anfahrt

Auf der Autobahn A7 bei der Ausfahrt "Oy-Mittelberg" auf der B310 Richtung Wertach und nach Oberjoch. Dort der Ausschilderung "Tannheimer Tal" B199 folgen, Ausfahrt Tannheim. Von Tiroler Seite über Reutte auf die B198 Richtung Lechtal bis Weißenbach, über den Gaichtpass entlang der B199 bis Ausfahrt Tannheim.

Parken

Parkplatz bei den Tannheimer Bergbahnen - kostenpflichtig

Koordinaten

Geographisch
47.498372, 10.521324
UTM
32T 614578 5261670
what3words 
///etwaiger.rasierer.buchstaben
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenwelt Wanderkarte erhältlich in allen Tourismusbüros im Tannheimer Tal und Jungholz.

Ausrüstung

Eine zeitgemäße und gepflegte/gewartete Ausrüstung (Schuhe, Stöcke und Kleidung) bringt nicht nur ein erhebliches Maß an Sicherheit sondern erleichtert auch das Winterwandern enorm. Sonnenschutz (hoher Schutzfaktor und eventuell Sonnenbrille) sowie genügend Flüssigkeit sollten nicht vergessen werden.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Dieter Herrmann
17.03.2018 · Community
RWF Nr.23 s.66
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
13,8 km
Dauer
3:30h
Aufstieg
185 hm
Abstieg
185 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.