Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Gipfeltraumtour Breitenstein

· 15 Bewertungen · Bergtour · Tegernsee-Schliersee
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Der Gipfel des Breitensteins
    / Der Gipfel des Breitensteins
    Foto: Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
  • / Ausblick Gipfel
    Foto: Michael Lang, Community
  • / Gipfelkreuz Breitenstein
    Foto: Sandra Zeller, Community
  • / Sicht auf Kesselalm.
    Foto: Carsten Götte, Community
  • /
    Foto: Carsten Götte, Community
  • /
    Foto: Carsten Götte, Community
  • /
    Foto: Carsten Götte, Community
  • / Die Fernsicht auf die Alpen ...
    Foto: Carsten Götte, Community
  • /
    Foto: Carsten Götte, Community
  • /
    Foto: Carsten Götte, Community
  • / Eidechse
    Foto: Michael Lang, Community
  • / Vom Birkenstein auf Zustieg.
    Foto: Carsten Götte, Community
  • /
    Foto: Amelie Schauer, Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
  • /
    Foto: Amelie Schauer, Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
  • /
    Foto: Amelie Schauer, Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
  • /
    Foto: Amelie Schauer, Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
  • /
    Foto: Amelie Schauer, Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 8 6 4 2 km Wanderparkplatz Birkenstein Bergwirtschaft Hubertushütte Breitenstein Hubertushütte Bergwirtschaft Kesselalm Bucher Alm
Eine gemütliche Tour mit schönen Ausblicken ins Tal. Viele Einkehrmöglichkeiten und einziger Biobetrieb am Weg (Bucheralm). Nicht ganz so überlaufen wie der Wendelstein.
mittel
Strecke 9 km
5:00 h
864 hm
865 hm
1.597 hm
842 hm
Birkenstein - Kesselalm - Hubertushütte - Breitenstein - Bucheralm - Birkenstein.  Im Sommer drei urige Einkehrmöglichkeiten, tolle Blicke vom Breitenstein, ab der Kesselalm fast durchgehend Pfad.
Profilbild von Holger Wernet
Autor
Holger Wernet
Aktualisierung: 13.07.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1.597 m
Tiefster Punkt
842 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Bucher Alm
Hubertushütte

Sicherheitshinweise

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko.

Start

Fischbachau Birkenstein (842 m)
Koordinaten:
DD
47.712039, 11.963627
GMS
47°42'43.3"N 11°57'49.1"E
UTM
32T 722291 5288550
w3w 
///einfach.frisieren.spitzen

Ziel

Fischbachau Birkenstein

Wegbeschreibung

Wir beginnen unsere Tour im Wallfahrtsort Birkenstein. Egal ob am Beginn oder am Ende der Tour: Der Wallfahrtsort selbst ist auch eine Besichtigung wert! Vom Parkplatz aus gehen wir nach rechts zum Bergweg 665. Er führt uns zur Kesselalm. Unser Tipp: Wenn das Wetter einmal nicht so mitspielt, dann ist der Weg zur Kesselalm eine Empfehlung wert. Der Aufstieg ist schnell geschafft, und bei guter bayerischer Küche kann man sich von den "Strapazen" erholen. Die Alm ist dank geräumter Wege auch im Winter sehr beliebt. Von der Kesselalm wandern wir über Almwiesen zum Sattel zwischen Breitenstein und Schweinsberg. Danach führt nach links ein Steig durch die breiten Wände. In Serpentinen schlängelt sich der Weg zur urigen Hubertushütte. Halbrechts gehen wir dann weiter und wandern stetig bergauf zum Hauptgipfel oder links über eine Wiese zum Westgipfel, mit herrlichem Blick ins Tal und in die Zentralalpen. Auf dem Gipfel treffen wir Wanderer. Denn der Breitenstein ist ein beliebter Münchner Hausberg. Seine Popularität kommt nicht von ungefähr: ist es doch wunderschöne Bergwanderung in unmittelbarer Nachbarschaft zum Wendelstein und bietet gemütliche Einkehrmöglichkeiten und eine tolle Aussicht. Nach einem netten Plausch mit anderen Gipfelstürmern treten wir unseren Rückweg an. Er führt in westlicher Richtung vorbei am Bockstein hinunter zur Bucheralm (665a). Von hier aus wandern wir gemütlich zurück zum Ausgangspunkt in Birkenstein / Fischbachau.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Züge der Bayerischen Oberlandbahn verkehren stündlich ab München nach Fischbachau-Hammer.Dann RVO Bus bis Birkenstein.

Anfahrt

A8 bis Ausfahrt Weyarn, über Staatsstraße 2072 und B307 nach Fischbachau Birkenstein

Parken

Fischbachau Birkenstein

Koordinaten

DD
47.712039, 11.963627
GMS
47°42'43.3"N 11°57'49.1"E
UTM
32T 722291 5288550
w3w 
///einfach.frisieren.spitzen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Bergtouren

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Frage von Micha Greif · 11.07.2021 · Community
Warum stehen hier 4 Punkte beim Gefahrenpotential? Ich bin die Strecke gestern gewandert, m. E. wäre 1 Punkt eher korrekt. Wie kann das korrigiert werden?
mehr zeigen
Antwort von Michael Heinz · 11.07.2021 · Community
Kann ich nur bestätigen, weiß aber leider auch nicht, wie das geändert werden kann.
5 more replies

Bewertungen

4,5
(15)
Ulrike von Rücker 
11.08.2021 · Community
Gemacht am 10.08.2021
Foto: Ulrike von Rücker, Community
Thomas Reichle
03.06.2021 · Community
Schöne Tour aber sehr beliebt. An Wochenende und Feiertagen hat man ständig Gegenverkehr und am Gipfel ist auch Anstehen nötig. Zeit sehe ich auch als zu lange angegeben. Sportliche Geher schaffen es mit Pausen in 3-4h.
mehr zeigen
Gemacht am 03.06.2021
Speedy Snoopy
11.01.2021 · Community
Schöne Tour, leider arg beliebt, sogar am Montag viel los.
mehr zeigen
Gemacht am 11.01.2021
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

среда, 31 июля 2019 г. 5:49:38
среда, 31 июля 2019 г. 5:50:10
среда, 31 июля 2019 г. 5:50:28
+ 23

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
864 hm
Abstieg
865 hm
Höchster Punkt
1.597 hm
Tiefster Punkt
842 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich kulturell / historisch Einkehrmöglichkeit abwechslungsreich Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.