Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Gipfeltraumtour von Birkenstein auf den Wendelstein

· 6 Bewertungen · Bergtour · Tegernsee-Schliersee
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wendelstein von Bayrischzell
    / Wendelstein von Bayrischzell
    Foto: Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
  • / Wendelsteinkircherl
    Foto: Chiemsee-Alpenland Tourismus, Chiemsee-Alpenland Tourismus
  • / Wendelstein von Süden (von der Lacherspitze aus gesehen)
    Foto: By Daniel Coral (Own work) [CC-BY-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/3.0)], via Wikimedia Commons, de.wikipedia.org
  • / Der Wendelstein von Osten (Brannenburg) aus gesehen
    Foto: By Mostpatiently (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons, de.wikipedia.org
  • / Montag, 29. August 2016 6:35:18 vorm.
    Foto: Martin S., Community
  • / Der Gipfel des Wendelsteins
    Foto: Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
  • /
    Foto: Amelie Schauer, Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
  • /
    Foto: Amelie Schauer, Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
  • /
    Foto: Amelie Schauer, Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 12 10 8 6 4 2 km Wendelstein Wanderparkplatz Birkenstein Wendelsteinhaus Wendelsteinhaus Bergwirtschaft Kesselalm
Eine schöne Tour mit herrlichen Ausblicken und idyllischen Almen. Nach anfänglicher Forststraße dann wunderschöner Steig bis zum Wendelstein.
mittel
Strecke 13,6 km
7:00 h
1.166 hm
1.167 hm
1.811 hm
843 hm
Ab Kesselalm viel Pfadanteil

Abwechslungsreich

Viele Tiersichtungen möglich

Mehrere Einkehrmöglichkeiten

Autorentipp

Nach den Durhamer Almen nach Murmeltieren Ausschau halten
Profilbild von Holger Wernet
Autor
Holger Wernet
Aktualisierung: 03.11.2020
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1.811 m
Tiefster Punkt
843 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Bergwirtschaft Kesselalm

Sicherheitshinweise

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko.

Weitere Infos und Links

Oben kann man auch mit der Wendelsteinbahn ins Tal schweben und von dort den Rückweg nach Birkenstein antreten (ist aber nur halb so schön)

Start

Wanderparkplatz Fischbachau Birkenstein (843 m)
Koordinaten:
DD
47.712318, 11.963944
GMS
47°42'44.3"N 11°57'50.2"E
UTM
32T 722314 5288582
w3w 
///darstellende.alltagsleben.begreift

Ziel

Wanderparkplatz Fischbachau Birkenstein

Wegbeschreibung

Wir starten am Parkplatz im Wallfahrtsort Birkenstein in Fischbachau. Hier folgen wir rechts der Straße in Richtung Kramerwiese, bis wir eine Schranke erreichen. Ein kurzes Stück nach der Schranke sehen wir schon unseren weiteren Weg. Er führt links steil ansteigend nach oben bis zu den Spitzingalmen (661). Beim Aufstieg müssen wir im Wald auf die Wegmarkierungen achten. Denn noch vor den Almen müssen wir den Weg nach links auf einen Steig verlassen. Er führt uns oberhalb der Spitzingalmen zum Wendelsteinhaus. In Serpentinen schlängelt sich der Weg nach oben, teilweise müssen wir auch den Berg über Stufen erklimmen. Oben am Wendelsteinhaus beginnt dann der gesicherte Weg zum Wendelsteingipfel. Bevor wir das Gipfelglück erleben, ruhen wir uns noch auf der herrlichen Terrasse des Wendelsteinhauses aus und genießen den Ausblick auf die Bergwelt. Im Restaurant können wir uns außerdem noch mit einer Brotzeit stärken. Nach der „Gipfelbesteigung“ über den gesicherten Weg treten wir den Heimweg an. Zunächst geht es entlang unseres Anstiegsweges zurück. Unterhalb der Bergstation der Wendelsteinbahn biegen wir nach rechts in den Weg zur Aiblinger Hütte ein (665c). Der Weg ist eine Augenweide für Naturfreunde: mit wunderbaren Blicken auf den Wendelstein, vorbei an Hütten wandern wir bis zum Sattel unterhalb des Breitensteins. Ab hier folgen wir dem Weg zur Kesselalm (665) und weiter ins Tal bis zu unserem Ausgangspunkt nach Birkenstein.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Züge der Bayerischen Oberlandbahn verkehren stündlich ab München nach Fischbachau-Hammer, dann RVO Bus nach Birkenstein

Anfahrt

A8 bis Ausfahrt Weyarn, über Staatsstraße 2072 und B307 nach Fischbachau

Parken

Fischbachau Birkenstein

Koordinaten

DD
47.712318, 11.963944
GMS
47°42'44.3"N 11°57'50.2"E
UTM
32T 722314 5288582
w3w 
///darstellende.alltagsleben.begreift
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Hüttenführer Bruckmann

Kartenempfehlungen des Autors

Wasser-und Reisfeste Wanderkarte Tegernsee Schliersee Wendelstein - Zu kaufen in der Tourist Information Fischbachau oder Bayrischzell für 7,50€

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk

Grundausrüstung für Bergtouren

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,7
(6)
Martina
25.08.2021 · Community
Sehr schöne Tour. Ich bin den Weg nur andersherum gegangen.
mehr zeigen
Gemacht am 21.08.2021
03.09.2019 · Community
Super Tour, wie beschrieben. Wenig frequentiert, außer auf dem Gipfel.
mehr zeigen
Gemacht am 01.09.2019
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 5

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,6 km
Dauer
7:00 h
Aufstieg
1.166 hm
Abstieg
1.167 hm
Höchster Punkt
1.811 hm
Tiefster Punkt
843 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Rundtour abwechslungsreich geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.