Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Vom Spitzingsee auf die Rotwand

· 5 Bewertungen · Bergtour · Tegernsee-Schliersee
Verantwortlich für diesen Inhalt
Alpenregion Tegernsee Schliersee Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Spitzingsattel Passhöhe, von Norden kommend fotografiert
    Spitzingsattel Passhöhe, von Norden kommend fotografiert
    Foto: By Ulflulfl (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons, By Ulflulfl (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Rotwandhaus Rotwand Schönfeldhütte Rotwandhaus Spitzingsattel Taubensteinbahn Blecksteinhaus
Eine der schönsten Touren in Deutschland die durch viele Landschaftswechsel begeistert: Sie verläuft mal im Wald, mal auf Almgelände,  bietet tolle Bergkulissen und viele Panoramen. Viele Einkehrmöglichkeiten befinden sich am Weg.
mittel
Strecke 19,4 km
9:00 h
1.067 hm
1.067 hm
1.878 hm
938 hm

Mit hohem Pfadanteil führt uns diese sehr abwechslungsreiche Wanderung bis auf den höchsten Gipfel der Spitzingsee-Region.

Sie bietet dabei viele Einkehrmöglichkeiten, für Familien ist sowohl eine Abkürzung mit der Bergbahn möglich, sie lässt sich aber auch in zwei Etappen aufteilen indem man eine Hüttenübernachtung einbaut:  Entweder auf der Schönfeldhütte, dem Taubensteinhaus oder auf dem Rotwandhaus.

Autorentipp

Im Pfanngraben kann man sich im Sommer in den zahleichen Gumpen abkühlen

 

Profilbild von Tim Coldewey
Autor
Tim Coldewey 
Aktualisierung: 15.02.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Rotwand, 1.878 m
Tiefster Punkt
938 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeiten

Rotwandhaus
Blecksteinhaus
Schönfeldhütte

Sicherheitshinweise

Es gibt kaum absturzgefährdete Stellen, kleinere Kinder sollten trotzdem gut beaufsichtigt werden.

Weitere Infos und Links

Mit der Taubensteinbahn lässt sich der Anstiegsweg verkürzen. 

Start

Parkplatz Seilbahn Taubenstein (1.087 m)
Koordinaten:
DD
47.666381, 11.888144
GMS
47°39'59.0"N 11°53'17.3"E
UTM
32T 716819 5283262
w3w 
///platte.höhlen.auszulösen

Ziel

Parkplatz Seilbahn Taubenstein

Wegbeschreibung

Wir starten unsere Wanderung am Parkplatz der Taubensteinbahn und folgen dem Weg am Spitzingsee entlang zum Spitzingsattel. Von dort halten wir uns rechts (Weg 643) und folgen einem wunderschönen Waldpfad. Dieser führt uns schließlich in freies Almgelände, wir queren auf einem Steig unterhalb der "Wilden Fräulein" bis wir die Schönfeldalmen erreichen. Dort liegt die erste Einkehrmöglichkeit, die Schönfeldhütte. Der Weg führt uns nun weiter zur Bergstation der Taubensteinbahn. Von hier folgen wir dem Weg 642 über den Bergrücken des Lämpersbergs bis zum Rotwandhaus (weitere Einkehrmöglichkeit). Ein kurzer Abstecher zur Rotwand bietet sich von hier aus an, von hier reicht der Blick bei guter Sicht bis München und bis zum Alpenhauptkamm im Süden.

Ab dem Rotwandhaus setzen wir unseren Weg auf dem Weg 646 nach Südosten in Richtung Kümpfl-Alm und Waitzinger-Alm Winterstube durch wunderschönes Almgelände fort. Über den Pfanngraben steigen wir durch eine wilde Schlucht hinab ins Tal der Roten Valepp. Von der Waitzinger Alm folgen wir dem Bockerlbahnwanderweg über das Blecksteinsteinhaus und über die Almwiesen bis Spitzingsee. Danach geht es gemütlich am See entlang bis zum Ausgangspunkt. Im Sommer sollte man die Badehose bzw. den Bikini griffbereit haben.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Züge der Bayerischen Regiobahn (BRB) verkehren stündlich ab München nach Fischausen-Neuhaus. Ausstieg am Bahnhof Fischhausen-Neuhaus. Dort Umstieg in die RVO-Linie 9562 nach Spitzingsee Ort. Ausstieg an der Haltestelle Spitzingsattel. Fahrzeit Bus ab Fischhausen-Neuhaus: 7-11 Minuten je nach Route des Busses. Tipp: Mit dem Bayern Ticket ist der Buspreis inkludiert! 

Anfahrt

A8 bis Ausfahrt Weyarn, über Staatsstraße 2072 und B307 nach Schliersee und Neuhaus; rechts abbiegen und hinauf zum Spitzingsee.

Parken

Spitzingsee Taubensteinbahn

Koordinaten

DD
47.666381, 11.888144
GMS
47°39'59.0"N 11°53'17.3"E
UTM
32T 716819 5283262
w3w 
///platte.höhlen.auszulösen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Tegernsee Schliersee Wendelstein - für 7,50€ z.B. in der Vitalwelt Schliersee

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Bergwanderausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,2
(5)
Pamela Jesica 
01.07.2020 · Community
Auf dem Weg gibt es sehr schöne Aussichten, die Tour an sich halte ich aber für ziemlich langweilig. Es gab auch sehr vieleeee Leute auf dem Weg. Wir sind danach noch zur Aiplspitze gegangen und das war sehr schön und spannend.
mehr zeigen
Gemacht am 31.05.2020
Foto: Pamela Jesica, Community
Foto: Pamela Jesica, Community
Pascal Meier
17.05.2020 · Community
Wir sind die Tour heute gelaufen jedoch in umgekehrter Richtung mit Aufstieg durch den Pfanngraben. Ist auf jeden Fall auch andersherum zu empfehlen! Sind dann aber von der Taubensteinbahnbergstation direkt zur Talstation abgestiegen, wodurch die Tour etwas kürzer war. Insgesamt haben wir ca. 5:15h reine Gehzeit benötigt. Unbedingt machen :)
mehr zeigen
Gemacht am 17.05.2020
Foto: Pascal Meier, Community
Foto: Pascal Meier, Community
Foto: Pascal Meier, Community
Dilyana Dimova
02.10.2018 · Community
In der Tat eine Gipfeltraumtour. Schöne Wege und reichlich eindrucksvolle Panoramablicke bis zum Gipfel!
mehr zeigen
Gemacht am 23.09.2018
Foto: Dilyana Dimova, Community
Foto: Dilyana Dimova, Community
Foto: Dilyana Dimova, Community
Foto: Dilyana Dimova, Community
Foto: Dilyana Dimova, Community
Foto: Dilyana Dimova, Community
Foto: Dilyana Dimova, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 8

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
19,4 km
Dauer
9:00 h
Aufstieg
1.067 hm
Abstieg
1.067 hm
Höchster Punkt
1.878 hm
Tiefster Punkt
938 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights faunistische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 15 Wegpunkte
  • 15 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.