Tour hierher planen Tour kopieren
E-Bike-Touren empfohlene Tour

E-Bike-Tour: Schwarzentenn Alm

· 1 Bewertung · E-Bike-Touren · Tegernsee-Schliersee
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / E-Bike-Tour: Schwarzentenn Alm
m 1000 900 800 700 25 20 15 10 5 km
Eine lange, aber erlebnisreiche Tour meist entlang wunderschöner Bergbäche
mittel
Strecke 27,5 km
3:00 h
417 hm
417 hm

Wir folgen dem Flussverlauf 6 km leicht bergauf, auf Höhe der Luckengraben-Alm beginnt ein 500 Meter langer Anstieg mit ca. 20% Steigung. Auf diesem Teilstück genießen wir die Unterstützung unseres Pedelecs besonders! Nach diesem Anstieg biegen wir rechts ab und fahren bis zur Linken die Schwarzentenn Alm im weiten Tal sichtbar wird. In der gemütlichen Stube oder auf der Terrasse können wir bei einer bayrischen Brotzeit oder einem der hausgemachten Kuchen verschnaufen.

Nach der Pause folgen wir dem Weg bergab nach Kreuth-Klamm. Nach ca. 12 Kilometern queren wir die B307 und fahren auf dem Forstweg nach der Brücke links in Richtung Wildbad Kreuth. Hier im Gasthaus „Altes Bad“ können wir die Akkus unserer Pedelecs tauschen und frisch zubereitete Fische aus der herzoglichen Fischzucht genießen

Nach dieser Stärkung fahren wir an der Weißach entlang Richtung Kreuth. Im Ortsteil Riedern, nach dem Kurpark, fahren wir rechts und gleich wieder links in die Weißachaustraße. Wir fahren entlang der Weißach bis zum Ringsee. Am Parkplatz an der Liegewiese fahren wir links über die Brücke und folgen dem Kiesweg bis zur B318. Wir biegen nach rechts Richtung Bad Wiessee ab. Kurz nach dem Ortseingang von Bad Wiessee nach der ersten Brücke fahren wir links Richtung Söllbachparkplatz und sind zurück an unserem Ausgangspunkt.

 E-Bikes können Sie an vielen Servicestationen in der Alpenregion Tegernsee Schliersee ausleihen, aufladen oder entleerte Akkus tauschen. Die Adressen der Akkuwechsel-, Verleih- und Ladestationen finden Sie unter dem Menüpunkt „Service und Freizeit“.

 

Profilbild von Michael Erny
Autor
Michael Erny
Aktualisierung: 09.03.2017
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Höchster Punkt
1.041 m
Tiefster Punkt
724 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko. Wir empfehlen die Benutzung eines Fahrradhelms. Helme können bei Radsport Eiblwieser, Rottach-Egern und Radsport Zehendmaier, Kreuth, gegen Gebühr ausgeliehen werden.

 

Start

Bad Wiessee (778 m)
Koordinaten:
DD
47.702500, 11.719800
GMS
47°42'09.0"N 11°43'11.3"E
UTM
32T 704041 5286818
w3w 
///siegte.inseln.mangosaft

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Züge der Bayerischen Oberlandbahn verkehren stündlich ab München nach Tegernsee, RVO-Ringlinie um den Tegernsee.

 

Anfahrt

A8 bis Ausfahrt Holzkirchen, über B318 und B307 nach Bad Wiessee

 

Parken

Ausgangspunkt Söllbachparkplatz, Bad Wiessee

Koordinaten

DD
47.702500, 11.719800
GMS
47°42'09.0"N 11°43'11.3"E
UTM
32T 704041 5286818
w3w 
///siegte.inseln.mangosaft
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Ingo Tecquert
02.09.2018 · Community
Wunderschöne Tour mit tollen Panoramen. Ich bin in entgegengesetzter Richtung gefahren und denke, dass die Abfahrt über die starke Steigung besser ist, weil der Weg in diesem Abschnitt doch etwas geschottert war. Auf jeden Fall sehr zu empfehlen.
mehr zeigen
Gemacht am 02.09.2018

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
27,5 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
417 hm
Abstieg
417 hm
Einkehrmöglichkeit abwechslungsreich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.