Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Prinzenweg Rundtour (Tour Nr. 19 aus dem "RadlTraum Süd")

· 3 Bewertungen · Mountainbike · Tegernsee-Schliersee
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Mitnand Regeln
    / Mitnand Regeln
    Foto: Tim Coldewey, Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
m 1300 1200 1100 1000 900 800 700 600 25 20 15 10 5 km Kreuzbergalm Pizza Fantasia Mariana Prinzenweg Sommerrodelbahn Oedbergalm Bahnhof Tegernsee
Klassische Runde zwischen Tegernsee und Schliersee
mittel
Strecke 26,8 km
4:00 h
583 hm
577 hm

Der Prinzenweg zwischen Schliersee und Tegernsee ist die klassische nicht-Auto befahrene Verbindung. Es geht hinauf und hinab, mit schönen Ausblicken und den Möglichkeiten zum einkehren. Aber von vorne. Am Anfang kann man sich über den Wallenburger Kogel schön einfahren, Es geht stetig begrauf, dafür nicht all zu steil. In Ostin angekommen geht es zum Tegernsee hinab. Dort kann man sich zum Beispiel mit Abkühlung gönnen. Weiter geht es dann über den Prinzenweg. Auch in Schliersee angekommen, kann man sich die Abkühlung im See gönnen.

Also Badehose nicht vergessen.

Autorentipp

Diese Tour führt fast direkt am Bräustüberl in Tegernsee vorbei, ein echtes Schmankerl.
Profilbild von Sebastian Freund
Autor
Sebastian Freund
Aktualisierung: 21.09.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.158 m
Tiefster Punkt
724 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Alpengasthof "Glück Auf"
Oedbergalm
Bauernhofcafe Hennerer
Herzogliches Bräustüberl Tegernsee
JIanni´s Restaurant
Café Kandlinger mit Datschi-Manufaktur
Pizza Fantasia Mariana
Kreuzbergalm
Herzoglich Bayerisches Brauhaus Tegernsee KG

Sicherheitshinweise

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko.

 

Weitere Infos und Links

Die "RadlTraum Süd Karte gibt es bei allen Touristinformationen, z.B. in Tegernsee oder Schliersee.

Start

Bahnhof Schliersee (785 m)
Koordinaten:
DD
47.735868, 11.860053
GMS
47°44'09.1"N 11°51'36.2"E
UTM
32T 714425 5290905
w3w 
///kürzester.prägte.stetig

Ziel

Bahnhof Schliersee

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt: Bahnhof Schliersee

An den Gleisen entlang zum Bahnübergang und links in die Breitenbachstraße. Dann an der Abzweigung rechts in die Schlierachstraße bis Hausham. In Hausham an der Hauptstraße links nach Tegernsee, nach ca. 500 m an der Ampel links in die Nagelbachstraße abbiegen. Kurz danach rechts bergauf und über den Wallenburger Kogel nach Ostin (km 10,1). Von dort über Gasse bis nach St. Quirin (km 12,8), dann am See entlang nach Tegernsee. Nach Ortseingang links in die Hochfeldstraße bergauf und erneut links über die Karl-Theodor-Straße Richtung Bahnhof fahren. Ab dem Bahnhof der Max-Josef-Straße und weiter dem Prinzenweg stetig bergauf folgen. Nach dem Gatter am Waldrand rechts und auf dem schmalen Weg bergab Richtung Hennerer (km 23,5) fahren. Ein Abstecher zur Kreuzbergalm, die vom Waldrand aus sichtbar ist, lohnt sich. Von dort immer begab dem Straßenverlauf zurück zum Ausgangspunkt folgen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Züge der Bayerischen Oberlandbahn verkehren stündlich ab München nach Schliersee.

Anfahrt

A8 bis Ausfahrt Weyarn, über Staatsstraße 2073 und B307 nach Schliersee

Parken

Bahnhof Schliersee

Koordinaten

DD
47.735868, 11.860053
GMS
47°44'09.1"N 11°51'36.2"E
UTM
32T 714425 5290905
w3w 
///kürzester.prägte.stetig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

RadlTraum Süd, erhältlich in allen Tourist-Infos der Alpenregion Tegernsee-Schliersee.

Kartenempfehlungen des Autors

Karte "RadlTraum Süd"

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Technisch einwandfreies Mountainbike, Werkzeug, Verpflegung, Mobiltelefon, Wechselkleidung, Erste-Hilfe-Set

Grundausrüstung zum Mountainbiking

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,3
(3)
Tobias Wellers
05.09.2021 · Community
Eine schöne, entspannte Runde. Vor allem vom Tegernsee heimwärts wird man stets vom Wasser begleitet, sei es ein parallel verlaufender Wildbach o. Fälle/Bäche aus dem Berg. Hin und wieder geht es schon ordentlich bergauf, die Wege, meistens Schotter, sind aber allesamt sehr leicht befahrbar. Zum Ende hin gibt es einen sehr steinigen kurzen single trail, welcher an seinem Ende eine schon steile Abfahrt bereit hält. Hier kann man fast schon von ein wenig Anspruch reden. Die Sattelstütze sollte jedenfalls nicht komplett ausgefahren sein. Nachdem man einen sehr langen Anstieg passiert hat und aus dem Wald heraus fährt, geht die Route nach rechts. Hier unbedingt geradeaus und den nächsten Anstieg zur Kreuzalm mitnehmen (siehe Beschilderung). Sehr schön dort oben. Lediglich die Tatsache, dass es dort kein Glas/Porzellan, sondern Pappbecher und Schalen, also Einweggeschirr gab, fand ich nicht so gut. Zum Schluss nochmal in den Schliersee, wer mag.
mehr zeigen
Foto: Tobias Wellers, Community
Foto: Tobias Wellers, Community
Martin Kojtal 
29.09.2018 · Community
Nice easy bike tour - about 700 ascent meters with Kreuzbergalm (worth going up). Mostly gravel road. On the way down to Schliersee, short singletrack (S1).
mehr zeigen
Foto: Martin Kojtal, Community
Thomas Hein 
16.06.2015 · Community
Haben die Tour am 14. 06. 2015 gemacht. Die Tour eignet sich für mehrere Startpunkte: Gmund ( OT Gasse/Niemandsbichl), Ostin, Schliersee, Tegernsee (Parkplatz am Ausgang des Alpbachtals). Wir starteten von Ostin gegen den Uhrzeigersinn. Moderate Anstiege bis zur Kreuzbergalm. Hier lohnt sich, wie auch in anderen Kommentaren beschrieben, der kurz Abstecher bergauf bis zur bewirtschafteten Hütte. Abfahrt gleich nach der Kreuzung unterhalb der Kreuzbergalm Richtung Hennerer/Schliersee teilweise fahrtechnisch anspruchsvoll, eventuell sollte man kurz schieben (etwa 300 m). Wirklich empfehlenswerte Tour.
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

Kreuz bei der Kreuzbergalm
+ 3

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
26,8 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
583 hm
Abstieg
577 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Rundtour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.