Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Rund um den Guffert (Tour Nr. 23 aus dem RadlTraum Süd)

· 2 Bewertungen · Mountainbike · Tegernsee-Schliersee
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Sebastian Freund, Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
  • /
    Foto: Thorsten Schär, Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
  • / Mitnand Regeln
    Foto: Tim Coldewey, Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 50 40 30 20 10 km Brandenberger Ache Gufferthütte, Berggasthaus Gufferthütte Guffterspitze Spitzingsee Kirche Valepp Forsthaus Valepp Forsthaus Berglalm Kaiserhaus
Schwere Tagestour mit vielen Höhenmetern
schwer
Strecke 59,8 km
8:24 h
1.517 hm
1.517 hm
1.436 hm
683 hm

Das Guffertmassiv befindet sich komplett auf dem Gebiet unserer Nachbarn in Tirol, Österreich. Ein traumhafter Aussichtsberg, welcher nicht all zu leicht zu besteigen ist.

Diese Tour fängt an der Valepp an, weshalb man die Tour Nummer 12a als Verbindung von Enterrottach schon radeln muss, oder vom Spitzingsee kommend sich der Tour nähern kann. Von der Valepp wird die asphaltierte verlassen und bis auf ein kleines in Steinberg auch nicht mehr drauf gefahren, sondern nur Forstwege. Das ist das schöne an der Tour, Sie verläuft durch naturbelassene Gegenden ohne viel Einwirkung der heute normalen technolosierten schnellen Welt. Man kann zur Ruhe kommen, sich entspannen, aber auch zu neuen Grenzen des eigenen Machbaren zwingen, denn diese Tour ist erstens sehr lange, knappe 60 km mit über 1500 Höhenmeter, was einen konditionell und krafttechnisch alles abverlangt.

Einkehrmöglichkeiten nur in Steinberg, Kaiserhaus, Gufferthütte und Pinegg möglich.

Autorentipp

Gerade an besonders heißen Tagen sollte jede Trinkmöglichkeit / Auffüllstation genutzt werden.
Profilbild von Sebastian Freund
Autor
Sebastian Freund
Aktualisierung: 28.09.2021
Schwierigkeit
S2 schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.436 m
Tiefster Punkt
683 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Berglalm
Gasthaus Waldhäusl
Gufferthütte, Berggasthaus
Kaiserhaus
Jausenstation Waldfrieden

Sicherheitshinweise

Die Befahrung erfolgt auf eigene Gefahr

Weitere Infos und Links

Die "RadlTraum Süd" Karte ist in allen Touristinfo´s erhältlich, z.B. in Schliersee, Kreuth oder Rottach Egern.

Start

Forsthaus Valepp (878 m)
Koordinaten:
DD
47.619868, 11.889798
GMS
47°37'11.5"N 11°53'23.3"E
UTM
32T 717136 5278098
w3w 
///bunten.dichterisch.ellbogen

Ziel

Forsthaus Valepp

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt: Forsthaus Valepp (Anfahrt über Tour 12a bzw. Mautstraße Valepp)

Vom Forsthaus Valepp dem Weg folgen, die Landesgrenze überqueren (km 2,2) und weiter zur Erzherzog-Johann-Klause (km 8,8). Entlang der Brandenberger Ache vorbei am Kaiserhaus (km 15,9) bis nach Pinegg. Am Ortseingang rechts bergauf in Richtung Steinberg abbiegen. Oberhalb der Steinberger Ache mit tollem Blick auf das Rofangebirge bis nach Steinberg (km 27,3). Weiter leicht bergab auf der Teerstraße nach Achenkirch. Nach ca. 5 km am Parkplatz Gufferthütte rechts auf die Forststraße abbiegen und dem Weg bergauf zur Gufferthütte (km 40,4) folgen. Von dort geht es ca. 9 km stetig bergab bis zum Abzweig Brandenberger Ache (km 49,6). Hier links abbiegen und auf dem Hinweg zum Ausgangspunkt zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

 Mit der Bayerischen Oberlandbahn (BOB) stündlich nach Tegernsee oder Schliersee.

Ab Schliersee: Mit der RVO Linie 9520 zum Spitzingsee und ab dort hinab zur Valepp Radeln

Ab Tegernsee: Mit der RVO Linie 9560 bis zur Valepp.

Anfahrt

A8 München-Salzburg entweder

Ausfahrt Holzkirchen nehmen und dann über die B 307 oder B318 bis Enterrottach. Von dort mautpflichtig bis zur Valepp oder mit der RVO Linie 9560 bis zur Valepp.

oder: Ausfahrt Weyarn und über die ST 2073 und B307 bis zum Abzweig zum Spitzinsgee kurz nach Neuhaus. Die Spitzingstraße bis in den Ort hinein und an der Kirche parken. Ab dann mit dem Rad hinab zur Valepp.

Parken

Kirche Spitzingsee, Parkplatz Valepp oder Mautparkplatz Enterrottach.

Koordinaten

DD
47.619868, 11.889798
GMS
47°37'11.5"N 11°53'23.3"E
UTM
32T 717136 5278098
w3w 
///bunten.dichterisch.ellbogen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

RadlTraum Süd, erhältlich in allen Tourist_Infos der Alpenregion Tegernsee-Schliersee.

Kartenempfehlungen des Autors

Karte "RadlTraum Süd"

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Technisch einwandfreies Mountainbike, Verpflegung, Wechselkleidung, Werkzeug, Mobiltelefon, Erste-Hilfe-Set

Grundausrüstung zum Mountainbiking

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
Joch Hermann 
03.06.2021 · Community
Herrliche Tour! Sehr schöne Landschaften, wenig Leute und mit der Gufferthütte eine tolle Einkehrmöglichkeit bei ca. 2/3 der Tour. Die fitten Radler brauchen sich nicht von den angegebenen über 8 Stunden abschrecken lassen, ist auch in unter 4 Stunden machbar. Danke für die Einstellung der Tour!
mehr zeigen
Gemacht am 02.06.2021
Andreas Gerst
06.09.2020 · Community
Klasse Tour, landschaftlich wunderschön, und zwar viele Höhenmeter aber nie extrem steil so dass alles perfekt fahrbar ist auch wenn man technisch kein Superexperte ist.
mehr zeigen
Gemacht am 05.09.2020

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
S2 schwer
Strecke
59,8 km
Dauer
8:24 h
Aufstieg
1.517 hm
Abstieg
1.517 hm
Höchster Punkt
1.436 hm
Tiefster Punkt
683 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.