Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbikeempfohlene Tour

Vom Spitzingsee in das Kloaschauer Tal

· 2 Bewertungen · Mountainbike · Tegernsee-Schliersee
LogoOutdooractive Redaktion
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Blick vom Rotwandhaus im Winter.
    / Blick vom Rotwandhaus im Winter.
    Foto: Özkurt Emgan, Outdooractive Redaktion
  • / Valepp.
    Foto: Friederike Mundt, Outdooractive Redaktion
  • / Der Spitzingsee
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • / Die Rote Valepp
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • / Blick auf das Sonnwendjoch.
    Foto: Josef Boschetto, Outdooractive Redaktion
  • / Im Kloaschauer Tal.
    Foto: Josef Boschetto, Outdooractive Redaktion
  • / Die Rote Valepp.
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • / Spitzingsee mit Brecherspitze
    Foto: Outdooractive Redaktion
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 35 30 25 20 15 10 5 km Spitzingsee Albert-Link-Hütte Die Rote Valepp Rotwandhaus
Uns erwartet eine konditionell anspruchsvolle Tour, vorbei an der Rotwand zum malerischen Soinsee. Wir müssen zwei Tragepassagen überwinden, da im Rotwandgebiet das Biken auf Steigen untersagt ist.
schwer
Strecke 37,5 km
5:00 h
1.236 hm
1.236 hm
1.738 hm
833 hm
Wir starten unsere Tour am Spitzingsee, fahren zunächst auf einem Asphaltweg in Richtung Rotwandhaus und zweigen nach einiger Zeit rechts vom Weg ab. Nun radeln wir auf einer Forststraße weiter, die uns bergauf durch den Wald führt. Wir passieren nun bald die Wildfeldalm und gelangen zum Rotwandhaus. Hier beginnt die erste Tragestrecke. Rund 1,6 km und 250 Höhenmeter tragen wir unser Bike nun bergab. Der Steig ist zum Teil steil und verlangt uns entsprechend Trittsicherheit ab. In der Nähe einer Alm geht es über einen Schotterweg weiter bis zum Soinsee bergab. Hinter dem See überqueren wir eine Holzbrücke. Nun beginnt für uns die zweite Tragepassage über einen Wiesenhang bergauf und bergab. Wir kommen bald an eine Hütte, an der wir wieder auf einen Schotterweg gelangen und von nun an bergab rollen, bis wir auf einen Radweg nach rechts abbiegen. Auf diesen Weg fahren wir ein Stück und zweigen am Gasthof Zipfelwirt nach rechts in Richtung „Kloaschauer-Tal“ ab. Wir durchqueren das Tal und fahren durch den felsigen Elendgraben steil hinauf zum Elendsattel. Nun geht es zum Forsthaus Valepp und anschließend durch das Rote-Valepp-Tal zurück zum Spitzingsee.
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.738 m
Tiefster Punkt
833 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Spitzingsee (1.087 m)
Koordinaten:
DD
47.663767, 11.888498
GMS
47°39'49.6"N 11°53'18.6"E
UTM
32T 716857 5282972
w3w 
///fühle.auszuliefern.ausgemalt

Wegbeschreibung

Spitzingsee - Wildfeldalm - Rotwandhaus - Soinsee - Kloaschauer Tal - Rote-Valepp-Tal - Spitzingsee

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

A8 München Salzburg, Ausfahrt Weyarn, weiter nach Miesbach und der B307 nach Neuhaus, über den Spitzingsattel bis Spitzingsee

Parken

Freier Parkplatz am Spitzingsee

Koordinaten

DD
47.663767, 11.888498
GMS
47°39'49.6"N 11°53'18.6"E
UTM
32T 716857 5282972
w3w 
///fühle.auszuliefern.ausgemalt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(2)
Martin Kojtal 
29.07.2018 · Community
Quite demanding (when you about to get to your resting heart rate, another ascent comes). As mentioned below, trail from Rotwandhaus to Soinsee is difficult. I would rate it S3 in some parts (big rocks, very narrow trail). There are parts on the descent that are S2/S1 so can be ridden partially and after Soinsee, cows destroyed few dozen meters of trail, have to push it. There are two signs forbidden for bikes. Can't get to Rotwand neither continue to Sabeldstein.
mehr zeigen
Sunday, July 29
Foto: Martin Kojtal, Community
Sunday, July 29
Foto: Martin Kojtal, Community
Sunday, July 29
Foto: Martin Kojtal, Community
Sunday, July 29
Foto: Martin Kojtal, Community
Rosa Rietzler

Hallo HW Ruch,

vielen Dank für die Benachrichtigung! Ich habe nun Text, Angaben zu Kondition und Technik sowie die Wegearten angepasst. Lass es mich gerne wissen, falls noch eine weitere Anpassung notwendig sein sollte!

Viele Grüße

Rosa aus der Outdooractive Redaktion

mehr zeigen
HW Ruch
16.10.2017 · Community
Wir sind die wunderschöne Tour genauso gefahren wie beschrieben. Und da gibt es schon die erste Kritik: Im Beschreibungstext steht nämlich noch immer der Trail durch den Todtengraben, nur in der Karte ist es ausgebessert. Gesperrt oder nicht: Dieser Trail lässt sich nur partiell befahren, ansonsten trägt man sein Bike oder hebt es über diverse querliegende Bäume. Besser über Valepp fahren, wie in der Karte angegeben. Ähnliches gilt für den Trail vom Rotwandhaus zum Soinsee. Der erste, obere Abschnitt ist definitiv nicht fahrbar, entgegen dem Beschreibungstext, man trägt sein Bike ca. 1,6 km über einen zum Teil steilen Steig nach unten. Wir sind schon sehr viele MTB-Touren gefahren, z.B. die klassische Karwendelrunde oder auf den Pürschling, und aus dieser Erfahrung heraus: Diese Rotwandtour ist "schwer", nicht "mittel", fordert sehr viel Kondition (volle Punktzahl) ist aber gleichzeitig aufgrund der herrlichen Landschaft auch absolut lohnend. Der erste Abschn
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
37,5 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
1.236 hm
Abstieg
1.236 hm
Höchster Punkt
1.738 hm
Tiefster Punkt
833 hm
Singletrail / Freeride Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.