Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Auf den Breitenstein von Fischbachau

· 1 Bewertung · Skitour · Tegernsee-Schliersee
Verantwortlich für diesen Inhalt
Alpenregion Tegernsee Schliersee Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Alpenregion Tegernsee Schliersee
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 5 4 3 2 1 km Cafe Winklstüberl Café-Berggasthaus Schwaigeralm Breitenstein Winkl b. FBA Am Breitenstein Bucher Alm Cafe Winklstüberl Winkl b. FBA
Einfache und beliebte Skitour, die größtenteils über breite Hänge und Schneisen führt. Unterhalb des Gipfelhangs befindet sich eine kurze enge Waldpassage, die steiler und anspruchsvoller ist. Zum Abschluss bietet sich die Einkehr im Café Winkelstüberl an.
mittel
Strecke 5,9 km
3:00 h
795 hm
796 hm
1.622 hm
817 hm

Der Breitenstein ist Sommer wie Winter ein beliebter Gipfel in den bayrischen Voralpen. Durch die schönen und ideal geneigten Hänge und Schneisen wird der Breitenstein zu einem ausgezeichneten Skitourenberg. Voraussetzung ist jedoch eine gute Schneelage, aufgrund einiger Stolperfallen im Wald sowie größerer Steinbrockem im Gipfelhang.

 

Bitte beachtet, dass die Natur gerade in der kalten Jahreszeit besonders empfindlich ist. Haltet bitte die angegebenen Auf- und Abstiege ein um nicht die Schutzgebiete der Flora und Fauna zu zerstören.

Autorentipp

Die Route eignet sich auch gut für eine Begehung mit Schneeschuhen! Bitte beachtet die DAV Beschilderung 'Natürlich auf Tour' im Aufstieg und in der Abfahrt und beachtet die Wald-Wild-Schongebiete
Profilbild von Thorsten Schär
Autor
Thorsten Schär
Aktualisierung: 01.04.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Breitenstein, 1.622 m
Tiefster Punkt
817 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeiten

Cafe Winklstüberl
Café-Berggasthaus Schwaigeralm

Sicherheitshinweise

Für alle Skirouten und Schneeschuhtouren gilt: Sie bewegen sich im ungesicherten alpinen Gelände auf eigenes Risiko. Auf alpine Gefahren, insbesondere Lawinengefahr, müssen Sie selbst achten. Eine Haftung wird nicht übernommen

Weitere Infos und Links

www.lawinenwarndienst-bayern.de

Start

Parkplatz Winkelstüberl Fischbachau (817 m)
Koordinaten:
DD
47.728840, 11.955820
GMS
47°43'43.8"N 11°57'21.0"E
UTM
32T 721634 5290394
w3w 
///wundern.schlafen.erhalt
Auf Karte anzeigen

Ziel

Parkplatz Winkelstüberl Fischbachau

Wegbeschreibung

Vom Wanderparkplatz Winklstüberl geht es nordöstlich in den Wald. Danach folgt freies Terrain, in dem ein Weg mit Schilderbaum gequert wird. Über den Hang geht es zu einer auffälligen Schneise hinauf. Dort trifft man erneut auf einen Querweg, dem man nach rechts in lichten Wald folgt. Nach dem Wald quert man mittels eines Linksbogen den Hang und entlang des Sommerwegs erreicht man dann einen licht bewaldeten Bergrücken. Man folgt dem Bergrücken parallel zu einem Weidezaun bis zu einer Lichtung. Der Lichtung folgt man erst geradeaus, schwenkt dann leicht nach rechts und erkennt vor sich bereits die Bucheralm. Im Hintergrund erhebt sich der Westgipfel des Breitensteins, der Bockstein.

Weiter geht es hinauf zur Alm, die man dann rechts liegen lässt. Man quert den Forstweg, der zur Alm führt und steigt in Serpentinen den Hang hinter der Alm hinauf. Nach 20 Minuten erreicht man ein Waldstück, welches man durch eine Schneise betritt. Auf dem nun schmalen Weg muss auf Gegenverkehr geachtet werden. Ein Durchlass in einem Weidezaun sowie ein Linksbogen führen aus dem Wald hinaus.

Man befindet sich nun am Gipfelhang. Rechter Hand des Gipfels liegt eine markante Einsattelung zu der man in Serpentinen hinaufsteigt. Hier kann man links abbiegen und noch einen kurzen Abstecher zum Gipfelkreuz des Bocksteins machen. Ansonsten geht es rechts in östlicher Richtung über eine Hochfläche. Über einen letzten kleinen Buckel erreicht man das bereits gut erkennbare Gipfelkreuz.

Je nach Schneelage steigt man mit den Skiern soweit wie möglich zum Gipfel auf oder deponiert die Skier am Fuß der Felsen und legt die letzten Meter zu Fuß zurück.

Die Abfahrt findet auf dem selben Weg statt wie der Aufstieg.

Hinweis

Wald-Wild-Schongebiet Gipfelplateau Breitenstein: Achtung: Hier gilt zum Schutz der Wildtiere und des Waldes ein freiwilliges Betretungsverbot im Rahmen der DAV-Initiative "Skibergsteigen umweltfreundlich".
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Züge der Bayerischen Oberlandbahn fahren stündlich ab München nach Bayrischzell, Ausstieg ist der Bahnhof Fischbachau. Mit dem Bus 9552 Ringlinie B zwei Stationen bis zum Ausgangspunkt Cafe Winklstüberl

Anfahrt

A8 bis Ausfahrt Weyarn, über Staatsstraße 2072 und B307 nach Fischbachau und weiter bis zum Café Winterstüberl

Parken

Parkplätze oberhalb des Café Winkelstüberl (bitte nicht Parkplatz des Café benutzen)

Koordinaten

DD
47.728840, 11.955820
GMS
47°43'43.8"N 11°57'21.0"E
UTM
32T 721634 5290394
w3w 
///wundern.schlafen.erhalt
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Tourenskiausrüstung, Stöcke, witterungsgerechte Kleidung, Proviant, GPS-Gerät, LVS-Gerät, Lawinensonde, Lawinenschaufel und Handy sind empfohlen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)
Josef Manechl
21.07.2017 · Community
Eine tolle Tour mit Schnackes.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,9 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
795 hm
Abstieg
796 hm
Höchster Punkt
1.622 hm
Tiefster Punkt
817 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 6 Wegpunkte
  • 6 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.