Tour hierher planen Tour kopieren
Themenwege und Pilgern empfohlene Tour

Kulinarischer Spaziergang

Themenwege und Pilgern · Tegernsee-Schliersee
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Florian Liebenstein, Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
  • /
    Foto: Florian Liebenstein, Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
  • /
    Foto: Florian Liebenstein, Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
  • /
    Foto: Florian Liebenstein, Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
  • /
    Foto: Florian Liebenstein, Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
  • /
    Foto: Florian Liebenstein, Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
m 900 850 800 750 4 3 2 1 km
Bei diesem speziellen Rundweg kommen Sie gleich an mehreren schönen Einkehrmöglichkeiten mit einer großen kulinarischen Vielfalt in Fischbachau vorbei. 
leicht
Strecke 4,9 km
1:25 h
143 hm
142 hm
910 hm
768 hm

Auf dem Weg dieses gemütlichen Spaziergangs rund um Fischbachau liegen zahlreiche Einkehrmöglichkeiten, wie das Landgasthof Alte Bergmühle, das vor allem durch seine Knödelspezialitäten bekannt ist, das Café Seidl direkt am Wallfahrtsort Birkenstein, die Schwaigeralm, die zu einer deftige Brotzeit auf der Terrasse einlädt, das Café Winklstüberl mit seiner Kaffeemühlensammlung mit über 600 Exemplaren und den vielen guten Kuchen und Torten, die in großen Stücken serviert werden, das Gasthaus Marbach mit hauseigener Metzgerei sowie das Klosterstüberl in der Ortsmitte am Anfang und Ende der Tour. 

Ob deftige Knödel, hausgemachte Schmalznudeln, süße Kuchen und Torten, ein frischer Wurstsalat oder ein saftiges Lendensteak von heimischen Rindern – die kulinarische Vielfalt von Fischbachau wird Sie begeistern.

Autorentipp

Wenn Ihnen nach so viel Kulinarik noch nach mehr Bewegung ist, gehen Sie doch einfach noch ins Fischbachauer Warmfreibad (Wassertemperatur: 24° bis 26° C) und vergnügen Sie sich im Wasser, beim Beachvolleyball oder beim Minigolfen. 
Profilbild von Florian Liebenstein
Autor
Florian Liebenstein
Aktualisierung: 03.03.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
910 m
Tiefster Punkt
768 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko.

Weitere Infos und Links

www.fischbachau.de

 

Start

Ortsmitte Fischbachau (Kirchplatz 1) (769 m)
Koordinaten:
DD
47.720488, 11.950893
GMS
47°43'13.8"N 11°57'03.2"E
UTM
32T 721300 5289452
w3w 
///hoffen.freiwillig.anlegern

Ziel

Ortsmitte Fischbachau (Kirchplatz 1)

Wegbeschreibung

Kurz nach einem kleinen Abstecher in den gemütlichen Kurpark erreichen Sie den Landgasthof Alte Bergmühle, der vor allem durch seine Knödelspezialitäten bekannt ist.

Weiter kommen Sie am Café Seidl direkt am Wallfahrtsort Birkenstein vorbei. Auf dem von Birken gesäumten Höhenweg geht es links weiter, nach einer knappen halben Stunde kommen Sie am Kneippbecken bei der Schwaigeralm vorbei. Ein Kneippgang in dem Becken, das vom Bergbach gespeist wird, ist eine Wohltat für Ihre Füße. Gleich anschließend können Sie eine deftige Brotzeit auf der Terrasse der Schwaigeralm genießen.

Schon ein paar hundert Meter danach führt der Weg links runter, quer über die Wiese zum Winklstüberl. Das Café Winklstüberl ist weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannt. Nicht nur die Kaffeemühlensammlung mit über 600 Exemplaren, vor allem die vielen guten Kuchen und Torten, in großen Stücken serviert, machen das Café seit vielen Jahrzehnten zu einer Berühmtheit.

Vom Winklstüberl aus führt der Weg etwa fünf Minuten am Gehweg entlang der Hauptstraße bis Sie das Gasthaus Marbach erreichen. Dank der hauseigenen Metzgerei erwarten Sie hier auch besondere Fleischspezialitäten.

Zurück in der Fischbachauer Ortsmitte wartet das Klosterstüberl noch mit einem frischen Bier auf den letzten Halt. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Bayerischen Oberlandbahn erreichen Sie den Bahnhof Fischbachau-Hammer im Stundentakt von München aus. Von dort gibt es eine Busverbindung in die Fischbachauer Ortsmitte. Zahlreiche Busverbindungen des RVO sowie die Wendelsteinringlinie führen nach Fischbachau.

Anfahrt

A8 bis Ausfahrt Weyarn, über Staatsstraße 2072 und B307 nach Fischbachau

Parken

In der Fischbachauer Ortsmitte sowie am Wanderparkplatz Birkenstein stehen zahlreiche Parkplätze zur Verfügung.

Koordinaten

DD
47.720488, 11.950893
GMS
47°43'13.8"N 11°57'03.2"E
UTM
32T 721300 5289452
w3w 
///hoffen.freiwillig.anlegern
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Themenwege

  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Bequeme Kleidung
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Regenschirm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,9 km
Dauer
1:25 h
Aufstieg
143 hm
Abstieg
142 hm
Höchster Punkt
910 hm
Tiefster Punkt
768 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.