Tour hierher planen Tour kopieren
Tourenrad empfohlene Tour

Durchs Gaißachtal

· 1 Bewertung · Tourenrad · Tegernsee-Schliersee
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Tourismusverband Alpenregion Tegernsee Schliersee e.V., Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
  • / Das Oberländer-Denkmal
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • / An der Gaißach
    Foto: Tourismusverband Alpenregion Tegernsee Schliersee e.V., Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
m 850 800 750 700 650 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Oberländer-Denkmal
mittel
Strecke 21,6 km
1:45 h
193 hm
193 hm
815 hm
683 hm
Profilbild von Lisa Kügel
Autor
Lisa Kügel
Aktualisierung: 25.11.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
815 m
Tiefster Punkt
683 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Waakirchen Schaftlach (757 m)
Koordinaten:
DD
47.795581, 11.684835
GMS
47°47'44.1"N 11°41'05.4"E
UTM
32T 701059 5297071
w3w 
///lauter.kaltem.ertönt

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof Schaftlach fahren wir durch den Ort in Richtung Süden, vorbei an der Hl. Kreuz-Kirche und biegen Richtung Point und Waakirchen ab. Nach einer kleinen Erfrischung im Gasthof Christlwirt überqueren wir die Bundesstraße, radeln am Löwendenkmal vorbei und auf der Tegernseer Straße ostwärts. Nach ca. 300 m biegen wir ostwärts in einen Feldweg ein, der uns nach Marienstein führt. Westwärts durch den ehemaligen Bergwerksort verlassen wir am Ortsende die befestigte Straße auf einen Waldwirtschaftsweg und zweigen nach ca. 200m ins Gaißachtal ab. Hier fahren wir bei leicht fallendem Gelände durch den Wald teilweise an der Gaißach entlang nach Greiling. Vorbei am Bachkapellenhof überqueren wir die Hauptstraße, fahren ca. 100 m bergan und zweigen dann nach rechts in einen Feldweg ab. Den Mühlweiher rechts liegen lassend, gelangen wir zum Schloss Reichersbeuern und von dort zum Ortskern. Am Bahnhof vorbei überqueren wir nach ca. 400 m die Gleise und fahren auf einem Feld- und Waldweg in nordöstlicher Richtung zurück zu unserem Ausgangspunkt.

Autor: Tourismusverband Alpenregion Tegernsee Schliersee e.V.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Züge der Bayerischen Oberlandbahn verkehren stündlich ab München nach Schaftlach.

 

Anfahrt

A8 bis Ausfahrt Holzkirchen, über B318 nach Waakirchen Schaftlach

 

Parken

Schaftlach Bahnhof

Koordinaten

DD
47.795581, 11.684835
GMS
47°47'44.1"N 11°41'05.4"E
UTM
32T 701059 5297071
w3w 
///lauter.kaltem.ertönt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Thomas Danner
24.06.2015 · Community
Ein schöne, insgesamt recht entspannte Runde. Es empfiehlt sich jedoch auch eine Karte bzw. den Kartenausdruck mitzunehmen und sich nicht alleine auf den bereitgestellten GPS-Track zu verlasen. Dieser führt in einzelnen Abschnitten über Single-Trails (was je nach persönlichen Vorlieben durchaus spannend sein kann). In einem anderen Abschnitt (nach dem Schloss Reichersbeuern) gibt es den vorgegeben Weg gar nicht. Weiter Hindernisse auf der GPS-Route die gemeistert bzw. umfahren werden müssen sind ein "Durchgang verboten" am Mühlweiher (wird anscheinend regelmäßig ignoriert), durch Pferdehufe ggf. stark schlammig Wegabschnitte und eine private Hofdurchfahrt (auch dies betrifft jeweils den Abschnitt zwischen Mühlweiher und Reichersbeuern). Generell würde ich empfehlen, dass die Autoren die Route nochmal kontrollieren und ggf. anpassen.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
21,6 km
Dauer
1:45 h
Aufstieg
193 hm
Abstieg
193 hm
Höchster Punkt
815 hm
Tiefster Punkt
683 hm
Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Genuss

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.