Tour hierher planen Tour kopieren
Tourenrad empfohlene Tour

Rund um Schaftlach

· 1 Bewertung · Tourenrad · Tegernsee-Schliersee
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Mountainbike
    / Mountainbike
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • /
    Foto: Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
m 800 750 700 25 20 15 10 5 km Weiher
Diese aussichtsreiche Fahrradtour führt uns über Felder und durch dichte Wälder. Wir genießen eine beeindruckende Bergkulisse und passieren einige Kirchen. Wir haben auf dieser Tour mehrmals die Möglichkeit uns zu stärken.
mittel
Strecke 26,5 km
1:45 h
246 hm
246 hm
781 hm
714 hm
Wir starten am Schaftlacher Bahnhof in westliche Richtung und biegen nach Überquerung der Bahngleise links in die Reutbergstraße ein. Am westlichen Ende dieser Straße halten wir uns wieder links und gelangen über einen Waldweg nach Sachsenkam. Den Ort und das Kloster Reutberg links liegen lassend fahren wir nach Piesenkam, an der dem Hl. Jakob geweihten Kirche vorbei und können uns im uns im „Cafe Weiherstub´n“ stärken. Weiter geht es nach links in die Warngauer Straße und von dort leicht ansteigend wiederum links in den Prof.-Schlösser-Weg. Hier verlassen wir den Ort wieder und radeln über einen Feld- und Waldweg nach Thannried, am Warngauer Fluplatz vorbei und schließlich nach Oberwarngau. Nachdem wir nun den nördlichsten Punkt unserer Rundfahrt erreicht haben, wenden wir uns wieder gen Süden. Vorbei an der Wallfahrtskirche „Allerheiligen“ und immer die Gebirgskette am Horizont im Blick, fahren wir über Einhaus nach Bernloh und biegen dort Richtung Laffenthal ab. Nach rasanter Abfahrt vorbei an landschaftstypischen Einzelgehöften unterqueren wir die Bundestraße 472 und kommen über Festenbach nach Dürnbach. Hier lädt die Gastronomie am Dorfplatz zum Verweilen und Genießen eines Eisbechers ein. Weiter geht es dann nach Überquerung der Bundesstraße 318 in Richtung Finsterwald. Kurz vor der Ortschaft zweigt unser Weg rechts nach Norden ab und führt über Moosrain und Riedern nach erneuter Überquerung der B 472 durch die typische Egartenlandschaft nach Schaftlach zurück. Hier können wir noch die frisch renovierte Hl.-Kreuz-Kirche und das ihr den Namen gebende ottonische Kreuz bewundern, bevor wir uns in der örtlichen Gastronomie stärken oder den Nachhauseweg antreten.

Autor: Tourismusverband Alpenregion Tegernsee Schliersee e.V.

Profilbild von Vanessa Harter
Autor
Vanessa Harter
Aktualisierung: 07.03.2014
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
781 m
Tiefster Punkt
714 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Waakirchen Schaftlach (757 m)
Koordinaten:
DD
47.795355, 11.684475
GMS
47°47'43.3"N 11°41'04.1"E
UTM
32T 701033 5297045
w3w 
///erleichterung.sekt.familienname

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Züge der Bayerischen Oberlandbahn verkehren stündlich ab München nach Schaftlach.

 

Anfahrt

A8 bis Ausfahrt Holzkirchen, über B318 nach Waakirchen Schaftlach

 

Parken

Schaftlach Bahnhof

Koordinaten

DD
47.795355, 11.684475
GMS
47°47'43.3"N 11°41'04.1"E
UTM
32T 701033 5297045
w3w 
///erleichterung.sekt.familienname
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Anton Ederer
06.05.2018 · Community
Eine wirklich schöne Tour, überwiegend ohne Verkehr. Ein Geheimtip ist der kleine Biergarten am Sportflughafen Warngau. Wir haben uns vom GPS Track führen lassen, alles hat gepasst.
mehr zeigen
Gemacht am 06.05.2018
Sportflughafen Warngau
Foto: Anton Ederer, Community
Teilstrecke durch den Wald
Foto: Anton Ederer, Community
Teilstrecke durch die Felder
Foto: Anton Ederer, Community
Wer ko der ko
Foto: Anton Ederer, Community
Baumpilze
Foto: Anton Ederer, Community

Fotos von anderen

Biergarten
Sportflughafen Warngau
Teilstrecke durch den Wald
Teilstrecke durch die Felder
+ 2

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
26,5 km
Dauer
1:45 h
Aufstieg
246 hm
Abstieg
246 hm
Höchster Punkt
781 hm
Tiefster Punkt
714 hm
Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch familienfreundlich abwechslungsreich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.