Tour hierher planen Tour kopieren
Tourenrad

Warngau - Mangfalltal

Tourenrad · Tegernsee-Schliersee
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
m 780 760 740 720 700 680 660 20 15 10 5 km
leicht
Strecke 23,9 km
1:45 h
268 hm
268 hm
Am Bahnhof in Oberwarngau starten wir in südlicher Richtung vorbei an der Wallfahrtskirche Allerheiligen. Diese Kirche ist Treffpunkt der alljährlichen Leonhardiwallfahrt. Unsere Route führt uns weiter über Einhaus nach Bernloh. Dort biegen wir nach rechts ein auf die Strasse nach Bürg. Über Laffenthal, Zahlersberg, Festenbach, Rainmühle kommen wir ins Mühlthal (Mangfalltal). An der Mangfall entlang geht’s weiter und wir erreichen wenig später die Weiler Thalmühl, Lehner und Hummelsberg. Wenn wir jetzt rechts abbiegen sind wir nach ca. 50 m beim Cafe Waldeck angekommen. Die schöne Terrasse lädt uns förmlich zu einer Brotzeit oder Kaffeepause ein. Danach fahren wir wieder zurück über Bernloh, Einhaus, Allerheiligen nach Oberwarngau zum Bahnhof.
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Höchster Punkt
780 m
Tiefster Punkt
683 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko.

 

Start

Warngau (713 m)
Koordinaten:
DD
47.833715, 11.709901
GMS
47°50'01.4"N 11°42'35.6"E
UTM
32T 702787 5301374
w3w 
///anzutreffen.eislutscher.pacht

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Züge der Bayerischen Oberlandbahn verkehren stündlich ab München nach Warngau.

Anfahrt

A8 bis Ausfahrt Holzkirchen, über B318 nach Warngau

Parken

Warngau Oberwarngau Bahnhof

Koordinaten

DD
47.833715, 11.709901
GMS
47°50'01.4"N 11°42'35.6"E
UTM
32T 702787 5301374
w3w 
///anzutreffen.eislutscher.pacht
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Basic Equipment for Bike Riding

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
23,9 km
Dauer
1:45 h
Aufstieg
268 hm
Abstieg
268 hm
Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.