Tour hierher planen Tour kopieren
Wandern empfohlene Tour

Rund um den Schwarzenberg

· 1 Bewertung · Wandern · Tegernsee-Schliersee
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Rund um den Schwarzenberg
m 1200 1100 1000 900 800 700 14 12 10 8 6 4 2 km
Rund um den Schwarzenberg auf Feld- und Wiesenwegen mit Einkehrmöglichkeiten und herrlichem Ausblick
mittel
Strecke 14,9 km
5:00 h
589 hm
589 hm
Start der Tour ist das Schulhaus in Elbach. Wir folgen zunächst dem Trimmpfad und laufen auf einem Wiesenweg nach Kirchstiegl, wo wir bereits das erste Mal eine Einkehrpause im Gasthof Kirchstiegl machen können. Nach ca. 500 Metern auf der Asphaltstraße zweigen wir dann nach rechts in einen Feldweg nach Deisenried ab. Vorbei an Höfen am Wegesrand, marschieren wir in linker Richtung und überqueren die Hauptstraße. Nachdem wir auf einen kleinen Wiesenweg abgebogen sind, erreichen wir eine Anhöhe. Nach Erreichen der Teerstraße geht es dann gleich wieder rechts ab und auf einem Feld- und Wiesenweg. Über einen Kamm kommen wir dann nach Hocheck, wo wir bei einem herrlichen Ausblick einkehren können. Von hier gehen wir auf einem Wanderpfad mit Stufen abwärts über Sonnenleiten nach Roßruck. Nach Überqueren der Hauptstraße, folgen wir einem Kies- und Waldweg und gelangen über Weißenbach zur Tregleralm. Auch hier gibt es eine Einkehrmöglichkeit mit einem wunderschönen Aussichtspunkt. Auf der Forststraße Richtung Schwarzenberg wandern wir weiter bis zum Kreuzweg, biegen dann nach links ab und gehen bis Durham. Vor dem „Braun-Hof“ laufen wir nach rechts und kommen über die Elbach-Schlucht zum Ausgangspunkt Schulhaus in Elbach zurück.
Alternativ zu dieser Strecke können wir auch auf der Forststraße in Richtung Schwarzenberg bis zum Kreuzweg wandern, biegen dann rechts ab und gehen auf einem Wanderpfad zum Schwarzenberghaus und Schwarzenberggipfel, von dem wir eine wunderschöne Aussicht haben. Der Abstieg führt uns dann über den Steingraben zum Ausgangspunkt, dem Schulhaus in Elbach.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Höchster Punkt
1.184 m
Tiefster Punkt
770 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko.

Start

Fischbachau (785 m)
Koordinaten:
DD
47.740245, 11.950561
GMS
47°44'24.9"N 11°57'02.0"E
UTM
32T 721192 5291647
w3w 
///anzutreffen.mäuse.anfänger

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Züge der Bayerischen Oberlandbahn verkehren stündlich ab München nach Fischbachau-Hammer, RVO-Busse bis Elbach.

Anfahrt

A8 bis Ausfahrt Weyarn, über Staatsstraße 2072 und B307 nach Fischbachau, Staatsstraße 2077 bis Elbach

Parken

Fischbachau Elbach Ortsmitte

Koordinaten

DD
47.740245, 11.950561
GMS
47°44'24.9"N 11°57'02.0"E
UTM
32T 721192 5291647
w3w 
///anzutreffen.mäuse.anfänger
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Arzberger Bert
03.08.2015 · Community
Eine sehr Schöne Tour die man einfach einmal so gehen kann ohne das man viel Erfahrung benötigt. Leider stimmen die GPS Koordinaten nicht ganz genau da sich auf dem weg einige Änderungen ergeben haben. Also nicht ganz darauf verlassen. Der Nächste punkt wieso ich eine schlechtere Bewertung geben muss ist das die Wege sehr schlecht ausgeschildert sind und man wirklich anhand der Oben geschriebenen Wegbeschreibung sich seine Wege suchen muss. Diese Route führt zu 2/4 über Asphalt Straßen , zu 1/4 über Fort und Holwege und zu 1/4 über Wander und Wiesen Wege. Am Anfang der Tour war ich ein wenig Irritiert da es in der Beschreibung hieß das man auf einen Wiesenweg gehen sollte aber dies war eine Asphalt Straße. Ein guter Tipp ist es auf dem weg den Einkehrschwung zu nutzen und sich bei einem Getränk und selbstgemachte Speisen in der Bergwirtschaft Hocheck bei der Familie Pötzinger verwöhnen zu lassen. ( sehr gute Qualität der Speisen und sehr lecker) ! :D Im großen und ganzen ist es eine sehr schöne Tour für Anfänger und fortgeschrittene.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,9 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
589 hm
Abstieg
589 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.