Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwandern

Rund um den Schliersee

Winterwandern · Tegernsee-Schliersee
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Rund um den Schliersee
m 790 785 780 775 7 6 5 4 3 2 1 km
leicht
Strecke 7,7 km
1:45 h
42 hm
42 hm
792 hm
776 hm
Eine wunderbare Nachmittagsrunde um den Schliersee - erkundigen Sie sich vorher, ob vielleicht der See sogar zugefroren ist, dann heißt es natürlich: Schlittschuhe einpacken.

Wir lassen unser Auto in Schliersee am Bahnhof stehen und schlendern zuerst hinunter zur vitalwelt schliersee und zum Kurpark; hier halten wir uns rechts und wandern zuerst direkt am See entlang und immer weiter auf dem Kurweg um den See weiter. Nach ca. 15 Minuten kommen wir an einem Campingplatz vorbei; hier beginnt ein Fuß- und Radweg, der am See entlang bis zum Südufer führt. Kurz vor Fischhausen lädt die Rixner-Alm zur Einkehr ein.

In Fischhausen, also am Südufer des Sees, ist die Hälfte des Weges schon geschafft und es geht zurück auf dem Fuß- und Radweg nach Schliersee.

Rund um den See verteilt informieren außerdem seit Herbst 2009 insgesamt 19 zweisprachige Übersichtstafeln (deutsch und englisch) auf dem Baumerlebnisweg über die Flora und allerhand Wissenswertes entlang des Weges - ein informatives Erlebnis für Groß und Klein!

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
792 m
Tiefster Punkt
776 m

Start

Schliersee (782 m)
Koordinaten:
DD
47.735016, 11.860589
GMS
47°44'06.1"N 11°51'38.1"E
UTM
32T 714469 5290812
w3w 
///ausruf.heldin.entfernt

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Züge der Bayerischen Oberlandbahn verkehren stündlich ab München nach Schliersee.

 

Anfahrt

A8 bis Ausfahrt Weyarn, über Staatsstraße 2072 und B307 nach Schliersee

 

Parken

Schliersee Bahnhof

 

Koordinaten

DD
47.735016, 11.860589
GMS
47°44'06.1"N 11°51'38.1"E
UTM
32T 714469 5290812
w3w 
///ausruf.heldin.entfernt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Winterwanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Teleskopstöcke mit großen Tellern
  • Mindestens Grödeln und ein einfacher Eispickel sind für steiles Gelände empfehlenswert
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,7 km
Dauer
1:45 h
Aufstieg
42 hm
Abstieg
42 hm
Höchster Punkt
792 hm
Tiefster Punkt
776 hm
mit Bahn und Bus erreichbar kinderwagengerecht Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.