Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwandern

Winterwanderung von Osterhofen nach Hochkreuth

Winterwandern · Tegernsee-Schliersee · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Florian Liebenstein, Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
m 900 800 6 5 4 3 2 1 km
geöffnet
mittel
Strecke 6,7 km
2:00 h
253 hm
253 hm
989 hm
780 hm

Von der Westseite des Parkplatzes führt der Weg auf der Zufahrtsstraße zum Ortsteil Dorf. Bei der Lourdes-Kapelle in Dorf nach rechts in Richtung Osterhofen - Bayrischzell. Etwa nach 400 Meter kreuzt der Weg die Bahnlinie. Hier links entlang am Bahndamm, vorbei am Wartehäuschen des Bahnhofs Osterhofen bis zur Wegkreuzung. Ab hier der Wegbeschilderung 'Hochkreut' folgen. Zunächst durch ein bebautes Grundstück und dann über einen kleinen Anstieg hinauf auf die zum Hochkreut führende Fahrstraße. Bei mäßiger Steigung geht es nun hinauf zu den 1,5 km entfernten Bergbauernhöfen auf Hochkreut. Der gesamte Weg ist sehr sonnig.

Der Rückweg folgt dem Hinweg.

 

 

Profilbild von Florian Liebenstein
Autor
Florian Liebenstein
Aktualisierung: 01.12.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
989 m
Tiefster Punkt
780 m

Start

Bayrischzell (783 m)
Koordinaten:
DD
47.687875, 11.979808
GMS
47°41'16.4"N 11°58'47.3"E
UTM
32T 723608 5285911
w3w 
///umbau.kälber.brettspiel

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Züge der Bayerischen Oberlandbahn verkehren stündlich ab München nach Bayrischzell.

Anfahrt

A8 bis Ausfahrt Weyarn, über Staatsstraße 2072 und B307 nach Bayrischzell

 

Parken

Bayrischzell Osterhofen Wendelsteinbahn

 

Koordinaten

DD
47.687875, 11.979808
GMS
47°41'16.4"N 11°58'47.3"E
UTM
32T 723608 5285911
w3w 
///umbau.kälber.brettspiel
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Winterwanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Teleskopstöcke mit großen Tellern
  • Mindestens Grödeln und ein einfacher Eispickel sind für steiles Gelände empfehlenswert
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,7 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
253 hm
Abstieg
253 hm
Höchster Punkt
989 hm
Tiefster Punkt
780 hm
aussichtsreich familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.