Wanderung empfohlene Tour

Abtenau: Alpbichl (16 Punkte)

· 1 Bewertung · Wanderung · Abtenau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Abtenau Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wanderung
    Wanderung
    Foto: Tourismusverband Abtenau, Tourismusverband Abtenau
m 2000 1500 1000 500 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Moosangerlalm Parkplatz Aubachfall Parkplatz Aubachfall

Wegmarkierung: 16 u. 16a (Alpichl Aussicht)

Gehzeit: bis Alpbichl 2 Stunden, bis Hochbühel 3 Stunden, Gesamt 6 Stunden

Schwierigkeitsgrad: mittel

Streckenlänge: 16 - 19 km/1050Hm, 16a - 18,5 km/ 1100 Hm

mittel
Strecke 19,3 km
6:00 h
1.328 hm
1.328 hm
1.704 hm
632 hm
Wanderung zur Alpbichl Alm mit herrlichen Bergpanorama.

Autorentipp

Moosangeralm: (1476 m) Tel. 06241/318 oder 0664/9867763
Gasthof und Hotel Voglauerhof: ganzjärig geöffnet, Tel. 06243/3532, www.voglauerhof.at

Profilbild von Tourismusverband Abtenau
Autor
Tourismusverband Abtenau
Aktualisierung: 09.08.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.704 m
Tiefster Punkt
632 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 23,69%Schotterweg 9,49%Naturweg 21,95%Pfad 44,86%
Asphalt
4,6 km
Schotterweg
1,8 km
Naturweg
4,2 km
Pfad
8,6 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Hotel Restaurant Voglauerhof
Moosangerlalm/Trattberg
Moosangerlalm

Sicherheitshinweise

keine besonderen Sicherheitsmaßnahmen erforderlich

Weitere Infos und Links

www.voglauerhof.at

www.abtenau-info.at

 

Start

Parkplatz Aubachfall, Pichl - Voglau (639 m)
Koordinaten:
DD
47.600021, 13.298343
GMS
47°36'00.1"N 13°17'54.0"E
UTM
33T 372087 5273248
w3w 
///einem.kauf.zellen

Ziel

Parkplatz Aubachfall, Pichl - Voglau

Wegbeschreibung

Entlang der alten asphaltierten Postalmstraße geht es zuerst am Aubach flussaufwärts. Links abzweigend über den Bach folgt man der nun geschotterten Forststraße um diese wenig später wieder zu verlassen und den Steig in Richtung Alpbichl in Angriff zu nehmen. Dieser kreuzt mehrmals die gemütlichere, aber alndschaftlich eher eintönige Alpbichl-Forststraße. Einmal auf der Alpbichl Alm angekommen, erwartet ein herrliches Bergpanorama, welches vor allem über die Variante Almbichl Aussicht (16a) beeindruckend ist.
Nun geht der Weg weiter hinauf, vorbei am Hochbühel und den dahinter liegenden Hochwieskopf. Hier wird mit 1680 m der höchste Punkt der Wanderung erreicht. Von nun an führt der Weg stetig bergab. Vorbei an der Hochwies- und der Moosangerlalm, wo nochmals links abgebogen wird hinunter in den Wieslergraben (Wiesleralm), welcher wiederum in den Marchgraben mündet. Die letzten Meter führen wieder entlang des Aubaches zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Postbus bis "Voglau Lammerbrücke"  (Abtenau). Danach zu Fuß Richtung "Weitenau" bis zum Forsthaus Pichl (Ausgangspunkt) gehen.

Anfahrt

Wegbeschreibung vom Ortszentrum:
Man geht zwischen dem Gemeindeamt und der Bäckerei Hauser und folgt dem Weg 120 bis nach Voglau (2x 2Pkt.). Bis nach Voglau (H), ca. 7,3km und 2 Stunden Gehzeit (P). Bis hierhin gibt es auch gute Busverbindungen. Von Voglau dem Wanderweg 13 bis zum Forsthaus Pichl (P) (eigentlicher Ausgangspunkt) folgen (ca. 1,8km, 1/2 Stunde Gehzeit).

Parken

Parkmöglichkeiten im Ortszentrum von Abtenau,
Pendlerparkplatz bei Voglauerhof, Parkplatz beim Forsthaus Pichl

Koordinaten

DD
47.600021, 13.298343
GMS
47°36'00.1"N 13°17'54.0"E
UTM
33T 372087 5273248
w3w 
///einem.kauf.zellen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderkarte und  Wanderbuch Tennengau Lammertal & Salzachtal, Maßstab 1:40.000

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte und Wanderbuch Tennengau Lammertal & Salzachtal, Maßstab 1:40.000

Ausrüstung

geeignete Wanderkleidung, Wanderschuhe

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Lisa Hpunkt 
21.05.2020 · Community
Schöne Ziele; allerdings dürftige Markierungen also Orientierungssinn notwendig und am Ende sehr lange Schotterstraße. In Summe aber ein sehr gelungener Wandertag! (Mit viel Trödeln und Pausen allerdings schon 8 Std unterwegs!)
mehr zeigen
Gemacht am 21.05.2020

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
19,3 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
1.328 hm
Abstieg
1.328 hm
Höchster Punkt
1.704 hm
Tiefster Punkt
632 hm
Hin und zurück Einkehrmöglichkeit Rundtour aussichtsreich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 9 Wegpunkte
  • 9 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.