Wanderung empfohlene Tour

Golling - Egelsee, Jahreszeitenweg

Wanderung · Tennengau-Dachstein West
Verantwortlich für diesen Inhalt
Gästeservice Tennengau Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Egelsee im Sommer
    / Egelsee im Sommer
    Foto: Gästeservice Tennengau, Gästeservice Tennengau
  • / Egelsee im Herbst
    Foto: Gästeservice Tennengau, Gästeservice Tennengau
  • / Egelsee im Winter
    Foto: Gästeservice Tennengau, Gästeservice Tennengau
  • / Beginn Jahreszeitenweg vom Egelsee-Golling
    Foto: Gästeservice Tennengau
  • / Balancierweg am Jahreszeitenweg-Golling
    Foto: Gästeservice Tennengau
  • / Insektenhotel-Jahreszeitenweg-Golling
    Foto: Gästeservice Tennengau
  • / Parkkapelle-Jahreszeitenweg-Golling
    Foto: Gästeservice Tennengau
m 500 480 460 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km

Die kinderwagenfreundliche Tour beginnt mitten im Gollinger Marktzentrum oder vom jeweiligen Parkplatz aus.

Vom Marktzentrum gehen Sie in Richtung Norden, biegen dann nach dem Weltladen auf der linken Seite in die Seitengasse (Trögergasse) ein und folgen dem Weg. Der Weg zum Egelsee führt zuerst vorbei an dem Parkplatz, über einen kleinen Hügel hinauf. Danach erreichen Sie gleich den Egelsee. Sie können auf einen der Bänke die Ruhe am Egelsee und die Natur genießen.
Direkt vom Egelsee weg führt ein breiter Waldweg hinauf zum Jahreszeitenweg. Verschiedene Stationen laden ein zum Lesen und Innehalten. Ganz oben wartet die Parkkapelle und ein grandioser Ausblick. Ist das Wetter schön, sieht man sogar die Festung Hohensalzburg.
Der gesamte Weg wird von einem Rätsel begleitet, eine Station ist die Venusblume, bei der ebenfalls ein Hinweis ist.
Infofolder bekommen Sie im Tourismusverband oder direkt am Egelsee bei der Infotafel.

Highlights am Weg:

  • Insektenhotel
  • Bienenstock
  • Parkkapelle
  • Balancierstellen
  • Venusblume

Sie können dann entweder die gleiche Route zurückspazieren und gehen eine Runde um den Egelsee, vorbei am Aqua Salza und wieder hinauf in das Marktzentrum oder Sie folgen dem Jahreszeitenweg und gehen über eine steile asphaltierte Straßen hinter dem Gollinger Friedhof wieder Richtung Marktzentrum.

leicht
Strecke 1,5 km
1:15 h
48 hm
51 hm
519 hm
476 hm

Ausgangspunkt: Marktzentrum
Wegmarkierung: 26
Gehzeit: ca. 1/2 Stunde bis 2 Stunden (gemütlich, je nach Geschwindigkeit und Pausen)

Autorentipp

Bei jeder Jahreszeit zu empfehlen. Jahreszeitenweg im Winter nicht begehbar!

Besonders schön im Herbst, wenn sich der Wald verfärbt oder im Sommer, wenn die Seerosen blühen.

Profilbild von Gästeservice Tennengau
Autor
Gästeservice Tennengau
Aktualisierung: 21.12.2016
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
519 m
Tiefster Punkt
476 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

www.golling.info/erlebnis-ausflug/jahreszeiten-weg

www.golling.info/erlebnis-ausflug/egelsee

 

Start

Gollinger Markt (483 m)
Koordinaten:
DD
47.598260, 13.167906
GMS
47°35'53.7"N 13°10'04.5"E
UTM
33T 362278 5273276
w3w 
///hälfte.aufgeteilt.hierauf

Ziel

Gollinger Markt

Wegbeschreibung

Vom Marktzentrum gehen Sie in Richtung Norden, biegen dann nach dem Weltladen auf der linken Seite in die Seitengasse (Trögergasse) ein und folgen dem Weg. Der Weg zum Egelsee führt zuerst vorbei an dem Parkplatz, über einen kleinen Hügel hinauf. Danach erreichen Sie gleich den Egelsee. Sie können auf einen der Bänke die Ruhe am Egelsee und die Natur genießen.  Vom Egelsee weg führt der Jahreszeitenweg durch den Wald.
Sie können dann entweder die gleiche Route zurückspazieren und vorbei am Aqua Salza und wieder hinauf in das Markzentrum oder Sie folgen dem Jahreszeitenweg und kommen auf der anderen Seite des Parks auf einer steilen asphaltierten Straße wieder ins Marktzentrum.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit der Bahn
vom Bahnhof sind es ca. 5 Gehminuten ins Zentrum von Golling

Anfahrt

mit dem Auto von Norden kommend, nehmen Sie die Ausfahrt Golling - dann gleich nach der Autobahnabfahrt die Ausfahrt links nehmen in Richtung Zentrum - Markt
mit dem Auto von Süden kommend, nehmen Sie ebenfalls die Autobahnausfahrt Golling

Parken

Sie können in Golling hinter dem Marktzentrum gratis parken! Fahren Sie durch die Markstraße und beim Weltladen auf der linken Seite biegen Sie in die Seitengasse ein. Fahren Sie zurück bis zum Parkplatz.

Weitere Parkmöglichkeit: Golling Bahnhof

Koordinaten

DD
47.598260, 13.167906
GMS
47°35'53.7"N 13°10'04.5"E
UTM
33T 362278 5273276
w3w 
///hälfte.aufgeteilt.hierauf
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte im Tourismusverband erhältlich

Ausrüstung

Normales Schuhwerk

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
1,5 km
Dauer
1:15 h
Aufstieg
48 hm
Abstieg
51 hm
Höchster Punkt
519 hm
Tiefster Punkt
476 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights kinderwagengerecht barrierefrei

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.