Wanderung empfohlene Tour

Römer-Rundwanderweg (Nr.80) Krispl-Gaissau

Wanderung · Tennengau-Dachstein West
Verantwortlich für diesen Inhalt
Gästeservice Tennengau Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Gästeservice Tennengau, Gästeservice Tennengau
  • /
    Foto: Gästeservice Tennengau, Gästeservice Tennengau
  • /
    Foto: Gästeservice Tennengau, Gästeservice Tennengau
  • /
    Foto: Gästeservice Tennengau, Gästeservice Tennengau
  • /
    Foto: Gästeservice Tennengau, Gästeservice Tennengau
  • /
    Foto: Gästeservice Tennengau, Gästeservice Tennengau
  • /
    Foto: Gästeservice Tennengau, Gästeservice Tennengau
m 1400 1300 1200 1100 1000 900 8 6 4 2 km
Lasserbauer-Aufstieg bis zur Querung Forststrasse-entlang Forststrasse bis Abzweigung Looswand-Bergstation Kurvenlift-Latschenalm-Lifttrasse-Talstation 4er Sesselbahn-Querung Kurvenlift-Lasserbauer
mittel
Strecke 9,2 km
3:00 h
426 hm
426 hm
Vom Lasserbauer geht es entlang einer Forststrasse bis zur Abzweigung Looswand, dort biegt man ab Richtung Kurvenlift. Auf diesen Weg sieht man viele rote Steinplatten die einer Erzählung nach von den Römern dort ausgelegt worden sind. An der Bergstation des Kurvenliftes angekommen geht es noch weiter rauf bis zur Latschenalm. Nach einer kurzen Rast geht es entlang der Lifttrasse des 4er Sesselliftes und dann des Kurvenliftes wieder bis zum Lasserbauer.
Profilbild von Tourismusverband Krispl-Gaissau / Sandra Weissenbacher
Autor
Tourismusverband Krispl-Gaissau / Sandra Weissenbacher
Aktualisierung: 14.02.2017
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.382 m
Tiefster Punkt
1.020 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Lasserbauer Gaißau (1.020 m)
Koordinaten:
DD
47.702899, 13.232346
GMS
47°42'10.4"N 13°13'56.4"E
UTM
33T 367387 5284792
w3w 
///fielst.falken.bejahen

Ziel

Lasserbauer Gaissau

Wegbeschreibung

Vom Lasserbauer geht es entlang einer Forststrasse bis zur Abzweigung Looswand, dort biegt man ab Richtung Kurvenlift. Auf diesen Weg sieht man viele rote Steinplatten die einer Erzählung nach von den Römern dort ausgelegt worden sind. An der Bergstation des Kurvenliftes angekommen geht es noch weiter rauf bis zur Latschenalm. Nach einer kurzen Rast geht es entlang der Lifttrasse des 4er Sesselliftes und dann des Kurvenliftes wieder bis zum Lasserbauer.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Eisenbahn(www.oebb.at) zum Hauptbahnhof Salzburg, von dort weiter zum Bahnhof Hallein. Mit dem Postbus Richtung Krispl-Gaissau

Anfahrt

Über die Tauernautobahn A10 Abfahrt Hallein (Exit 16)  der Krispler Landesstrasse oder der Wiestaler Landesstrasse entlang bis nach Krispl-Gaissau.

Oder von Nord/Osten kommend auf der A1 Westautobahn Abfahrt Thalgau (Exit 274), Enzersberg Landesstrasse, Wolfgangsee Strasse, Wiestaler Landesstrasse (L107), auf der Krispler Landesstrasse nach Krispl-Gaissau

Parken

Parkmöglichkeit beim Lasserbauer

Koordinaten

DD
47.702899, 13.232346
GMS
47°42'10.4"N 13°13'56.4"E
UTM
33T 367387 5284792
w3w 
///fielst.falken.bejahen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Wanderstöcke

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,2 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
426 hm
Abstieg
426 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.