Wanderung empfohlene Tour

Russbach: Schneckenwand Rundweg

Wanderung · Tennengau-Dachstein West
Verantwortlich für diesen Inhalt
Gästeservice Tennengau Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schneckenstein
    / Schneckenstein
    Foto: Gästeservice Tennengau
m 1100 1000 900 800 700 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Geologische Wanderung vom Ortszentrum den Randobach entlang - weiter den Forstweg zur Schneckenwand - über den Wanderweg zum Fallenegg - den Güterweg zurück nach Russbach.
leicht
Strecke 8 km
2:30 h
309 hm
309 hm
Russbach besitzt mit der „Schneckenwand“ die bekannteste Fundstelle für Fossilien in dieser Region. In geologischer Vorzeit war das Gebiet der Alpen vom Tethysmeer bedeckt. Kleine, von Lagunen und Riffen gesäumte Inseln ragten aus dem Wasser. In der Oberkreide vor ca. 130 bis 65 Mill. Jahren breitete sich in diesem Gelände eine seichte Flussmündung aus. Das flache Gewässer bot eine reiche Nahrungspalette, sodass sich die hierlebenden Schnecken – ACTAEONELLA genannt -enorm vermehrten. Die Versteinerungen entstanden durch die Ablagerung von toten Tieren am Meeresgrund. Durch die spätere Anhebung der Erdkruste kamen sie über dem Meeresspiegel zuliegen. Über den Zeitraum von Jahrmillionen trugen ihre Gehäuse zum Landschaftsbau der Region bei.

Autorentipp

Ein Besuch des Museums "Fossilienkabinett" im Gemeindegebäude ist sehr lohnend.
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.116 m
Tiefster Punkt
807 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Festes Schuhwerk, Regenjacke und eine Jause sind empfehlenswert.

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Russbach: www.russbach.info

Start

Dorfplatz Russbach (813 m)
Koordinaten:
DD
47.592826, 13.466737
GMS
47°35'34.2"N 13°28'00.3"E
UTM
33T 384729 5272185
w3w 

Ziel

Dorfplatz Russbach

Wegbeschreibung

Am Gemeindeamt vorbei, links der Rinnbachstrasse in nördl. Richtung folgen bis zur Rinnbachbrücke. Nach 150 m rechts den asphaltierten Güterweg Fallenegg bis zum letzen Bauernhof (Oberstöcklhof) wandern. Vorbei an diesem führt der Weg weiter bis zu einer Lichtung, wo oberhalb die „Schneckenwand” liegt - Fossilienfundstelle. Der Rückweg führt über die Forststrasse Richtung Neualm und nach Überquerung des Randobaches rechts zurück nach Russbach. Entlang des Baches kann man immer wieder Fossilien entdecken.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Sie erreichen Russbach mit dem Postbus Nr. 470 von Gosau und Golling. Informationen zu den Fahrzeiten finden Sie unter www.oebb.at

Anfahrt

Von der Autobahn A10 kommend, nehmen Sie die Ausfahrt Golling Richung Abtenau und Russbach. Von Bad Ischl fahren Sie über Bad Goisern und Gosau nach Russbach.

Parken

Sie finden ausreichend Parkplätze direkt im Ortszentrum von Russbach oder beim Rinnbachparkplatz.

Koordinaten

DD
47.592826, 13.466737
GMS
47°35'34.2"N 13°28'00.3"E
UTM
33T 384729 5272185
w3w 
///ausgemustert.anzusiedeln.fluss
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Tennengauer Wanderkarte

Ausrüstung

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
8 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
309 hm
Abstieg
309 hm
familienfreundlich Rundtour geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.