Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

St. Koloman: Tauglboden - Gugelanalm - Sattelalm - Bergalm - Grundbichl;Variante 1

Wanderung · Tennengau-Dachstein West
Verantwortlich für diesen Inhalt
Gästeservice Tennengau Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bergalm
    / Bergalm
    Foto: TVB St. Koloman, Österreichs Wanderdörfer
  • Grundbichl - Alm
    / Grundbichl - Alm
    Foto: Österreichs Wanderdörfer
  • / Schmittenstein
    Foto: Tourismusverband St. Koloman, Gästeservice Tennengau
  • / Bergalm-Neureithütte
    Foto: Österreichs Wanderdörfer
  • / Die untere Gugelanalm
    Foto: Gästeservice Tennengau
  • / St. Koloman
    Foto: Gästeservice Tennengau
  • / Rast bei einer Almhütte
    Foto: Gästeservice Tennengau
m 1400 1200 1000 800 600 10 8 6 4 2 km St. Koloman: Bergalm-Neureithütte Bergalm Gugelanalmen St. Koloman: Grundbichlalm

Schöne Wanderung mit bewirtschafteten Hütten von Mitte Mai bis Oktober.
mittel
10,9 km
3:30 h
565 hm
565 hm
Das Bergalm-Gebiet mit den bewirtschafteten Hütten Bergalm und Bergalm-Neureithütte ist vor allem für Familien mit Kindern ein beliebtes Ausflugsziel. Der beliebteste und bekannteste Wanderweg zu diesen Hütten ist jener von der Grundbichlalm - hier erreicht man in ca. 1 Stunde die Almhütten. Möchte man aber einmal eine neue Wegroute zu den Bergalmen wählen, empfiehlt sich die Wanderung über die Gugelanalm zur Sattelalm und weiter zu den Bergalmen.
Die Tour bietet eine traumhafte Aussicht. Mehr Informationen zu den Almen unter www.stkoloman.info.
Parkmöglichkeit kurz nach der Davidkapelle gibt es eine kleine Parkmöglichkeit, ansonsten entlang der Tauglbodenstraße beim Parkplatz mit der Übersichtstafel.

 

Autorentipp

Anreise mit eigenem PKW empfehlenswert

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1256 m
Tiefster Punkt
726 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

bei Schlechtwetter  ist der  mittlere Teil von der Davidkapelle zur Gugelanalm dreckig.

Start

Tauglboden - Davidkapelle (744 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.667080, 13.259100
UTM
33T 369305 5280766

Wegbeschreibung

Von St. Koloman aus Richtung Sommerau, links Tauglbodenstrasse ca. 5 km bis zur Davidkapelle, (Ausgangspunkt zur Wanderung) zum Parken, ca. 200 m weiter Grundbichlgraben, bei der Kapelle hinauf am Davidhof vorbei, links bleiben, steil aufwärts, die linke Hofzufahrt zum Eggbauern nehmen, vor dem Bauernhaus rechts zwischen Haus und Hütte durch, den Feldweg aufwärts, der links in den Wald führt, steil aufwärts, durch ein Gatter in die Almweide, weiter bergauf an der ersten Hütte vorbei, vor der zweiten Alm nach rechts den Wanderweg zur Sattelalm. Von hier kann man den Almweg hinüber zur Bergalm nehmen, bei der Einmündung in den Bergalmweg rechts hinunter nach Grundbichl und weiter hinunter zum Parkplatz Grundbichlgraben. Oder bei der Sattelalm geht man hinauf auf den Sattel: Herrliche Aussicht hinunter nach Krispl-Gaissau und weiter bis zur Stadt Salzburg Untersberg, Gaisberg mit dem Sender. Nach rechts am Wassertrog vorbei führt der Fußweg hinüber zu den Bergalmen, von dort weg den Bergalmweg oder den Storchenalmweg hinunter nach Grundbichl und weiter zum Parkplatz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bis nach Sommerau Postbus 460

Anfahrt

Von St. Koloman Richtung Sommerau (Tauglboden)

Parken

kurz nach der Davidkapelle rechts
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Die Wanderkarte von St. Koloman ist im Büro des Tourismusverbandes St. Koloman erhältlich

Ausrüstung

gutes Schuhwerk
Bei heißem, schönem Wetter Sonnenschutz notwendig, man ist direkt der Sonne ausgesetzt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,9 km
Dauer
3:30h
Aufstieg
565 hm
Abstieg
565 hm
Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.