Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

St. Koloman: Wirte-Rund-Wanderweg (8 Punkte)

Wanderung · Tennengau-Dachstein West
Verantwortlich für diesen Inhalt
Gästeservice Tennengau Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Gasthof Alpenrose
    / Gasthof Alpenrose
    Foto: Gästeservice Tennengau
  • / Grubachwirt
    Foto: Österreichs Wanderdörfer
  • / Berggasthof Bachrain
    Foto: Österreichs Wanderdörfer
  • / Gasthof Alpenrose
    Foto: Familie Weißenbacher, Gästeservice Tennengau
  • / Wanderwerg in St. Koloman
    Foto: Gästeservice Tennengau
m 1100 1000 900 800 12 10 8 6 4 2 km St. Koloman: Berggasthof Alpenrose Scheffau: Gasthof Hochreith Scheffau: Berggasthof Bachrain St. Koloman: Grubachwirt

Wanderung mit herrlicher Aussicht und 4 Einkehrmöglichkeiten.
leicht
12,6 km
3:06 h
460 hm
494 hm
zuerst ein Stück Asphalt, danach bis zum Ghf. Bachrain Schotterstrasse, von hier aus über Asphalt und Wiesenweg zum Gasthof Hochreith. Dann durch den Wald zurück zum Grubachwirt, und der letzte Abschnitt wieder über die Asphaltstraße zurück zum Ghf. Alpenrose.

Autorentipp

Der Wirterundwanderweg kann auch von Golling, Ortsteil Strubau beim Gipswerk begonnen werden. Hier führt der Steinführerweg durch die Kertererschlucht zum Grubachwirt. Ein steiler Anstieg aber sehr romantisch.

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Gasthof Hochreith, 955 m
Tiefster Punkt
Grubachwirt, 776 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

gutes Schuhwerk

Ausrüstung

Bei Schönwetter im Sommer, im Abschnitt Ghf. Alpenrose bis Grubachwirt, direkt der Sonne ausgesetzt.
Sonnenschutz und Kopfbedeckung von Vorteil.

Weitere Infos und Links

Tourismusverband St. Koloman www.stkoloman.info
Tourismusverband Golling www.golling.info

 

Tourismusverband St. Koloman www.stkoloman.info

Tourismusverband Golling www.golling.info

 

 

 

 

Start

Ghf. Alpenrose, St. Koloman (Startmöglichkeit besteht grundsätzlich bei allen 4 Wirten) (900 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.632940, 13.199700
UTM
33T 364757 5277074

Ziel

Ghf. Alpenrose

Wegbeschreibung

Den Weg unterhalb des Ghf. Alpenrose Richtung Grubach einschlagen. Vorbei an traditionenllen Bauernhöfen. Hier haben Sie einen traumhaften Ausblick auf das Salzachtal. Der Grubachwirt liegt idyllisch am Eingang zur Kertererschlucht und ist ein beliebter Ausgangspunkt für Steinsammler. Geradeaus weiter, vorbei am Gibssteinbruch, kommen Sie zum Bachbauer. Rechts weiter über den Kertererbach bis zum Berggasthof Bachrain. Das Damwildgehege und die sonnige Lage am Hochplateau von Moosegg laden zum Verweilen ein. Die asphaltierte Straße weiter, gesäumt von Blumenwiesen, bis zum Eggerbauer, dann rechts über die Weide zum Ghf. Hochreith, dem höchsten Punkt dieser Runde mit der wunderbaren Gebirgskulisse des Hohen Göll und Untersberg. Der Weg zurück führt durch den Wald, direkt nach Grubach und dann wieder nach Wegscheid zum Ghf. Alpenrose.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Postbus Nr. 460 Fahrplanauskunft unter http://www.postbus.at

 

Anfahrt

vom Ortszentrum St. Koloman ca. 1 km zum Ortsteil Wegscheid

Parken

Beim Gasthof Alpenrose
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
12,6 km
Dauer
3:06h
Aufstieg
460 hm
Abstieg
494 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.