Teilen
Merken
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Bergtour

Auf den Spuren der Hexen durch das Tal Val Marcia

Bergtour · Bleggio Superiore
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Terme di Comano-Dolomiti di Brenta Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Azienda per il Turismo Terme di Comano Dolomiti di Brenta, APT - Terme di Comano-Dolomiti di Brenta
  • / Murales di Balbido
    Foto: Fototeca Trentino Sviluppo foto di L. Gaudenzio, APT - Terme di Comano-Dolomiti di Brenta
  • / La Val Marcia - la valle delle streghe
    Foto: Foto di S. Riccadonna, APT - Terme di Comano-Dolomiti di Brenta
  • / Camminare che passione
    Foto: Fototeca Trentino Sviluppo foto di A. Russolo, APT - Terme di Comano-Dolomiti di Brenta
  • / Veduta della Val Marcia
    Foto: Valentina Novali, APT - Terme di Comano-Dolomiti di Brenta
  • / Murales di Balbido
    Foto: Valentina Novali, APT - Terme di Comano-Dolomiti di Brenta
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 7 6 5 4 3 2 1 km

All'inizio della Val Marcia nel 1656 sono state erette delle croci per tenere lontane le streghe e il malocchio, che uscivano dalla Val Marcia portando malocchio e danni al paese e alla campagna.
mittel
7 km
3:00 h
875 hm
81 hm
Balbido, Livez, Malga Dablino, Bait dei Cacciadori, Balbido

Autorentipp

Hinweis: Wer wenig Zeit hat, fährt mit dem Auto bis nach „Livèz“ und kann sich so rund eine Stunde Fußmarsch sparen.
Profilbild von APT Terme di Comano Dolomiti di Brenta
Autor
APT Terme di Comano Dolomiti di Brenta
Aktualisierung: 04.12.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1556 m
Tiefster Punkt
762 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

- organisieren Sie die Reiserute

- wählen Sie eine Route aus, die zu Ihrer Vorbereitung past

- wählen Sie eine geeignete Ausrüstung aus

- konsultieren Sie die Wetterkarten bzw. Wettervorhersagen

- Alleine zu wandern und klettern ist gefährlicher

- hinterlassen Sie Ihre Reiseroute und Ihre ungefähre Ruckkehrzeit

- zögern Sie nicht einem Profi zu vertrauten

- Achten Sie auf die Hinweise und Signale die sie auf Ihre Route finden

- Zögern Sie nicht um zu kehren

-  im Falle eines Unfalles: rufen Sie die 118

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Weitere Infos und Links

www.visitacomano.it

Start

Ortszentrum von Balbido (761 m)
Koordinaten:
DG
46.014125, 10.811860
GMS
46°00'50.8"N 10°48'42.7"E
UTM
32T 640260 5097212
w3w 
///einlegen.träumte.fluss

Ziel

Val Marcia

Wegbeschreibung

Schwierigkeitsgrad: E (hiking trail)

Als Ausgangspunkt für Erkundungstouren in das wilde und ursprüngliche Tal Val Marcia wählt man am besten   das Ortszentrum von Balbido. Ab hier f olgen Sie der Hauptstraße beziehungsweise den Schildern SAT 462a aus dem Ort hinaus und bleiben auf der asphaltierten Forststraße bis nach „ Le Cross “. Ab hier geht es auf dem Schotterweg weiter in den Wald hinein, vorbei an der kleinen SS. Trinità Kapelle bis nach “Livèz”. Der Weg zieht sich geradeaus Richtung Malga Dablino und weiter auf dem linken Flussufer des Duina.

Nun heißt es Flüsse überqueren, denn Sie müssen sowohl den Rio Torcòs als auch den Rio Torcadìn passieren. Nachdem die Quelle „Acqua del Barbér“ hinter Ihnen liegt, erreichen Sie „Jal de la Porcil“ auf 1200 Meter Höhe. Noch ein letztes Mal müssen Sie einen Fluss an einer Furt durchwaten, diesmal den Torrent Duina, bis Sie den Berghang des   Monte Cogorna erreichen.

Nun geht es auf einem schmalen, steilen Pfad durch den Wald hinauf bis zum Quellgebiet des Flusses Duma und der Wasserversorgungsanlage der Gemeinde von Bleggio. Hier stellt sich die Qual der Wahl, denn die Malga Dablino erreichen Sie sowohl über die steile Straße oder als auch über den alten Weg. O ben angekommen, bietet sich ein wunderbares Panorama mit Blick auf die Gipfel rund um das Val Marcia: den Gavardina, die Rodola, den Altissimo und die Cima Pala.

Auf dem selben Weg geht es zurück zum Ausgangspunkt.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Da Ponte Arche/Comano Terme seguire per Bleggio Superiore - Balbido (8 km).

Parken

Parcheggio libero a Balbido.

Koordinaten

DG
46.014125, 10.811860
GMS
46°00'50.8"N 10°48'42.7"E
UTM
32T 640260 5097212
w3w 
///einlegen.träumte.fluss
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

- Wanderschuhe

- Rucksack


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7 km
Dauer
3:00h
Aufstieg
875 hm
Abstieg
81 hm
Rundtour aussichtsreich botanische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.