Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Dolomiti di Brenta Bike Explorer - Val di Non: il lago di Tovel

Mountainbike
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Dolomiti di Brenta e Paganella Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: ph. APT Val di Non, APT - Dolomiti di Brenta e Paganella
  • /
    Foto: Lorenzo Ventura, APT Val di Non
  • /
    Foto: ph. APT Val di Non, APT - Dolomiti di Brenta e Paganella
  • /
    Foto: ph. APT Val di Non, APT - Dolomiti di Brenta e Paganella
  • /
    Foto: ph. APT Val di Non, APT - Dolomiti di Brenta e Paganella
  • /
    Foto: ph. APT Val di Non, APT - Dolomiti di Brenta e Paganella
  • /
    Foto: Lorenzo Ventura, APT Val di Non
  • /
    Foto: Lorenzo Ventura, APT Val di Non
m 1300 1200 1100 1000 900 800 700 600 500 400 20 15 10 5 km
Auf den Spuren des Bären!
mittel
Strecke 24,1 km
7:37 h
964 hm
964 hm
1.207 hm
595 hm
Der berühmte rote See, der im Herzen der Brenta-Dolomiten liegt, ist das Ziel dieser Tour: der Tourbeginn ist in Tuenno, wo man im Abhang auf die Strasse zum Val di Tovel zwischen den Felsen kommt. Über die Grenze des Adamello-Brenta-Parks hinaus beginnt der Aufstieg, der durch Waldstücke und die beeindruckende Mondlandschaft der „Glare“ geht und bis zum Ufer des kleinen Bergsees mit seiner Muschelform und seinem klaren Wasser führt, in dem sich die Bergspitzen der Dolomiten spiegeln. Tovel ist ein Naturschutzgebiet, das besonders eindrucksvoll ist und auch vom einsamen Braunbären geliebt wird.
Profilbild von Lorenzo Ventura
Autor
Lorenzo Ventura
Aktualisierung: 02.08.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.207 m
Tiefster Punkt
595 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Weitere Infos und Links

www.dolomitibrentabike.it

www.visitvaldinon.it

www.ttesercizio.it

www.trenitalia.com

www.bahn.de

Start

Tuenno (652 m)
Koordinaten:
DD
46.327170, 11.019600
GMS
46°19'37.8"N 11°01'10.6"E
UTM
32T 655456 5132381
w3w 
///denkbaren.westwand.unterlage

Ziel

Tuenno

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhof Trento oder Bahnhof Mezzocorona (hier nur Regionalzüge), dann weiter mit den Linienbussen - Trentino Trasporti S.p.A.

Linie 611: Trento-Mezzocorona-Mezzolombardo-Val di Non

Anfahrt

Aus dem Norden: Autobahn Ausfahrt San Michele all'Adige

Aus dem Süden: Autobahn Ausfahrt Trento Nord

Von Trento: Hauptstraße Richtung Mezzolombardo-Val di Non

Von San Michele all'Adige: SS. 43 Richtung Val di Non

 

Parken

Auf der Straße zu Lago di Tovel, kurz nach Tuenno, findet man einen öffentlichen Parkplatz, auf der linken Seite der Straße.

Koordinaten

DD
46.327170, 11.019600
GMS
46°19'37.8"N 11°01'10.6"E
UTM
32T 655456 5132381
w3w 
///denkbaren.westwand.unterlage
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Helm, Handschuhe, Wechselkleidung, Regenschutz, Sportbrille, Erste-Hilfe-Set, Rettungsfolie, Notrufnummern, Sonnenschutz, Wasser, Energieriegel, Landkarte, evtl. GPS-Gerät.

Grundausrüstung zum Mountainbiking

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen

domenica 4 marzo 2018 00:50:05

Schwierigkeit
mittel
Strecke
24,1 km
Dauer
7:37 h
Aufstieg
964 hm
Abstieg
964 hm
Höchster Punkt
1.207 hm
Tiefster Punkt
595 hm
Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.